10 Besten Krebs-Krankenhäuser

10 Besten Krebs-Krankenhäuser
Eine Krebsdiagnose kann einer der gruseligsten Momente im Leben eines Menschen sein. Viele Menschen trösten sich damit, dass sie sich auf die besten Ärzte in den besten Krankenhäusern der Welt verlassen können. US News & World Report erstellt regelmäßig eine Liste der Top-Krebs-Krankenhäuser in den Vereinigten Staaten, geordnet nach Faktoren wie Reputation, Krankenpflegeleistung und relative Todesrate.

Eine Krebsdiagnose kann einer der gruseligsten Momente im Leben eines Menschen sein. Viele Menschen trösten sich damit, dass sie sich auf die besten Ärzte in den besten Krankenhäusern der Welt verlassen können. US News & World Report erstellt regelmäßig eine Liste der Top-Krebs-Krankenhäuser in den Vereinigten Staaten, geordnet nach Faktoren wie Reputation, Krankenpflegeleistung und relative Todesrate.

Video des Tages

M. D. Anderson Cancer Center, Nr. 1

Das MD Anderson Cancer Center befindet sich in Houston und gilt nicht nur als eines der führenden Krebskliniken des Landes, sondern auch als eines der führenden pädiatrischen Krebszentren auf Platz 13 in der Nation in dieser Kategorie. Es ist Teil des Systems der University of Texas.

Memorial Sloan-Kettering Cancer Center, Nr. 2

Das Memorial Sloan-Kettering, das von US News & World Report als zweitbester Krebsklinik in den Vereinigten Staaten eingestuft wurde, beherbergt auch die besten pädiatrischen Krebserkrankungen Programm im Land. Es befindet sich auf der East Side von Manhattan in New York City.

Johns Hopkins Hospital, Nr. 3

Johns Hopkins gehört zu den führenden Lehrkrankenhäusern des Landes und ist nicht nur unter den Top-5-Krebskrankenhäusern, sondern auch unter den Top 20 in 16 verschiedenen medizinischen Fachbereichen. Es ist in Baltimore, Maryland.

Mayo Clinic, Nr. 4

Die Mayo Clinic in Rochester, Minnesota, ist weltbekannt als eines der führenden Lehrkrankenhäuser der Welt und erreichte den vierten Platz für Krebs Behandlung in den Vereinigten Staaten von der Zeitschrift.

Dana-Farber-Krebsinstitut, Nr. 5

Das Dana-Farber-Krebsinstitut in Boston ist eine Tochtergesellschaft der Harvard Medical School und hat 2007 laut US News & World Report 950 Patienten aufgenommen.

Medizinisches Zentrum der University of Washington, Nr. 6

Das medizinische Zentrum der Universität von Washington liegt in Seattle auf Platz 6 in der Krebstherapie. Über 77 Prozent der befragten Patienten, die dort behandelt wurden, berichteten, dass sie das Krankenhaus einem Freund oder Verwandten empfehlen würden.

Massachusetts General Hospital, Nr. 7

Boston ist die einzige Stadt, die zwei der Top-10-Krebsfazilitäten des Landes hat. Massachusetts General Hospital machte die Liste auf Platz sieben in der Nation. Es rangierte auch in den Top 10 in 13 verschiedenen erwachsenen medizinischen Spezialitäten.

Universität von Kalifornien, San Francisco Medical Center, Nr. 8

Als das achtbeste Krebsspital des Landes erhielt die Universität von Kalifornien, San Francisco Medical Center, hohe Noten für die Patientenzufriedenheit und das Verhältnis von Pflegepersonal zu Patienten .

Duke University Medical Center, Nr. 9

Das Duke University Medical Center in Durham im US-Bundesstaat North Carolina wurde aufgrund seines guten Rufs unter Ärzten und seiner niedrigen Sterberate im Vergleich zu anderen Krankenhäusern im ganzen Land hoch bewertet.

Stanford Krankenhaus und Kliniken, Nr. 10

Auf dem Campus der Stanford Universität in Palo Alto, Kalifornien, Stanford Hospitals und Kliniken aufgereiht Nummer 10 auf US-News Liste der Top-Krebs-Kliniken des Landes. Es ist ein Lehrkrankenhaus.