10 Lebensmittel zu vermeiden für einen flachen Bauch

10 Lebensmittel zu vermeiden für einen flachen Bauch
Das Tragen von zusätzlichen Pfunden im Darm kommt von mehr Kalorien, als Sie durch Sport verbrennen. Keine Nahrung fügt spezifisch Fett Ihrem Bauch hinzu. Sie fügen Fett Ihrem ganzen Körper hinzu, der Ihren Bauch einschließt. In ähnlicher Weise wird die Vermeidung spezifischer Lebensmittel Ihren Bauch nicht speziell abflachen.

Das Tragen von zusätzlichen Pfunden im Darm kommt von mehr Kalorien, als Sie durch Sport verbrennen. Keine Nahrung fügt spezifisch Fett Ihrem Bauch hinzu. Sie fügen Fett Ihrem ganzen Körper hinzu, der Ihren Bauch einschließt. In ähnlicher Weise wird die Vermeidung spezifischer Lebensmittel Ihren Bauch nicht speziell abflachen. Sie werden Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren insgesamt. Im Allgemeinen sollten Lebensmittel, die reich an Zucker oder Kohlenhydraten sind und Lebensmittel, die schwer zu essen aufhören, die ersten sein, die gehen, wenn Sie abnehmen wollen.

Video des Tages

Süßes und Soda

->

Süßigkeiten und Süßigkeiten sind leere Kalorien.

Süßigkeiten und andere Süßigkeiten bieten nur Kalorien und viele davon. Laut Harvard-Ernährungsberater Walter Willett, wenn Sie Bauchfett verlieren möchten, sollten Sie als erstes, kalorienarme, preiswerte Lebensmittel zu beseitigen. Bei 150 leeren Kalorien pro Dose ist Limonade eine besonders schlechte Form der Süßigkeit für Diätzwecke. Für viele Menschen ist das Trinken von Limonade ein automatischer Teil des Mittag- oder Abendessens. Indem Sie einfach durch Wasser oder Eistee ersetzen, können Sie Hunderte von Kalorien pro Woche aus Ihrer Ernährung fallen.

Fast Food

->

Fast Food ist kalorienreich und ernährungsarm.

Eine einzelne Fast-Food-Mahlzeit umfasst oft mehr als 2 000 Kalorien, die empfohlene Kalorienzufuhr für einen ganzen Tag. Schlimmer noch, Fast Food ist reich an schlechten Fetten und wenig Nahrung.

Alkohol

->

Alkohol ist reich an Kalorien und wenig Nahrung wie Süßigkeiten.

Laut Willett, Forschungsergebnisse zeigen, dass ein alkoholisches Getränk jeden Tag helfen kann, das Risiko von Herzerkrankungen zu reduzieren. Alkohol weist jedoch zwei Probleme auf. Wie Süßigkeiten hat es einen hohen Kaloriengehalt mit wenig Nährstoffgehalt. Außerdem führt der Alkoholkonsum oft dazu, mehr Alkohol zu trinken. Eine einzelne Nacht trinken kann bedeuten, dass Sie Tausende von Kalorien aufnehmen, ohne die Sie sonst auskommen würden.

Milchprodukte

->

Milchprodukte neigen dazu, in Kohlenhydraten hoch zu sein.

Willet weist darauf hin, dass Milchprodukte, obwohl sie eine gute Kalziumquelle darstellen, auch reich an Kohlenhydraten und schlechten Fetten sind. Während Sie Ihren Bauchfett verlieren, ist es besser, Ihr Kalzium aus grünem Blattgemüse und anderen kalorienarmen Optionen zu bekommen.

Raffinierte Körner

->

Raffiniertes Getreide wie Weißbrot gibt Ihrem Körper einen Zuckerschub wie Süßigkeiten.

Raffinierte Körner sind reine Kohlenhydrate, die Ihren Körper mit Zuckerrausch versorgen, genau wie Süßigkeiten. Die Kalorien von diesem Ansturm sind schlimm genug, aber wenn der Zucker hoch schwindet, fängt dein Körper an, sich wieder hungrig zu fühlen. Dr. Mehmet Oz, Co-Autor von "You: The Owner's Manual", empfiehlt, ganze und wilde Körner zu essen, die ihre Kohlenhydrate langsamer freisetzen.

Fruchtsaft

->

Fruchtsaft ist oft reich an Zucker.

Fruchtsaft ist subtil. Es kann viele wichtige Nährstoffe enthalten, aber es ist oft reich an Zucker. Willett merkt an, dass viele Menschen anscheinend zwischen "Nahrungsmittelkalorien" und "Getränkekalorien" unterscheiden, ohne die Wirkung ihrer Flüssigkeitsaufnahme zu berücksichtigen. Obwohl ein Glas am Morgen in Ordnung ist, machen Sie keinen Fruchtsaft als Standardgetränk.

Imbissgerichte

->

Trail-Mix ist sehr kalorienreich.

Snacks wie Pommes, Trail Mix und Brezeln sind in Ordnung. Wie Süßigkeiten haben sie aber lange Kalorien und wenig Nährwert. Für Zwischenmahlzeiten empfiehlt Personal Trainer Bill Phillips Gemüsesticks oder ein Stück Obst.

Kartoffeln

->

Eine gebackene Kartoffel ist mit leeren Kalorien geladen.

Laut Willett hat eine einzelne gebackene Kartoffel fast die gleiche Wirkung auf Ihren Körper wie ein Esslöffel reinen Zuckers. Wie raffinierte Körner sind diese Knollen mit leeren Kalorien geladen. Auch wie raffinierte Körner, wenn der Zucker hoch verblasst, lässt es Sie hungrig und sehnt sich nach mehr Nahrung.

High-Fructose-Maissirup

->

High-Fructose-Maissirup findet sich in vielen zuckerhaltigen Lebensmitteln.

Nicht gerade ein Essen, diese gemeinsame Zutat verbindet die Probleme von Süßigkeiten und raffinierten Körnern. Fruktose ist ein Zucker, der Kaloriengehalt hinzufügt und keinen Nährwert auf den Tisch bringt. Schlimmer noch, jüngste Erkenntnisse zeigen, dass Maissirup mit hohem Fructosegehalt die Fähigkeit Ihres Körpers beeinträchtigt, seine volle Wirkung zu entfalten. Dies bedeutet, dass Sie nicht nur dickes Essen essen, aber Sie werden wahrscheinlich mehr davon essen, als Sie normalerweise würden.