Ein 10-minütiges Training, um deine Energie den ganzen Tag zu steigern

Ein 10-minütiges Training, um deine Energie den ganzen Tag zu steigern
Es kann sich anfühlen, als ob es eine Tonne an Energie braucht, um früh aufzuwachen und zu trainieren. Aber Morgen Workouts helfen, Ihre körperliche und geistige Energie zu steigern und eine gesunde Einstellung für den Rest des Tages zu fördern. Video des Tages Der "Aufwachen und Trainieren" -Ansatz stößt Ihren Stoffwechsel an und hilft Ihnen, Kalorien für Stunden nach dem Training zu verbrennen.

Es kann sich anfühlen, als ob es eine Tonne an Energie braucht, um früh aufzuwachen und zu trainieren. Aber Morgen Workouts helfen, Ihre körperliche und geistige Energie zu steigern und eine gesunde Einstellung für den Rest des Tages zu fördern.

Video des Tages

Der "Aufwachen und Trainieren" -Ansatz stößt Ihren Stoffwechsel an und hilft Ihnen, Kalorien für Stunden nach dem Training zu verbrennen. Dafür können Sie etwas sagen, das als überschüssiger Sauerstoffverbrauch nach dem Training (kurz EPOC) bezeichnet wird.

Und wenn du dein Training am Morgen gemacht hast, hast du auch mehr Zeit für andere Dinge während des restlichen Tages (wer will das nicht?). Sie können sich vollständig auf Ihr Training konzentrieren, bevor Ihnen irgendetwas im Weg steht. Es geht darum, sich um etwas unglaublich Wichtiges (dich!) Als erstes zu kümmern.

Weitere Informationen: 18 Tipps zum Starten einer Morning Workout-Routine

Wie man dieses Training macht

Ergreifen Sie ein Widerstandsband und eine Reihe von Kurzhanteln und machen Sie sich bereit, einige ernsthafte Kalorien zu sprengen! Führe jede Übung für 50 Sekunden aus, gefolgt von einer Pause von 10 Sekunden. Beende die Strecke zweimal, um dir ein unglaubliches 10-minütiges Training zu ermöglichen.

Achten Sie darauf, sich danach zu strecken, damit sich Ihre Muskeln erholen können. Und haben Sie keine Angst, einige oder alle dieser Übungen an Ihr Fitnessniveau anzupassen.

->

Ein Liebling der alten Schule, der deine Herzfrequenz erhöht. Bildnachweis: Carlos Moscat / LIVESTRONG. COM

1. Jumping Jacks

Beginne deine Runde mit dieser klassischen kalorienversengenden Ganzkörper-Übung. Dieses Cardio-Training erhöht Ihre Kerntemperatur und bereitet Ihren Körper auf den Rest des Trainings vor, indem es Ihr Herz dazu bringt, frisches, sauerstoffreiches Blut in die Muskeln zu pumpen. Ihre Lungen werden auch hart arbeiten, um diesen Sauerstoff zu liefern. Es ist eine Win-Win-Situation.

WIE TUN SIE: Beginnen Sie mit Ihren Füßen zusammen und Arme an Ihren Seiten. Springen Sie mit den Füßen in Hüftweite und heben Sie Ihre Arme, bis Ihre Fingerspitzen über Ihnen sind. Spring deine Füße zusammen und senk deine Arme zu deinen Seiten. Bleiben Sie auf den Fußballen, um Rücken und Beine zu schützen. Behalten Sie eine gute Bauchspannung bei, um Ihre Rumpfmuskulatur zu nutzen.

->

Wenn dieser leichter wird, den Widerstand erhöhen. Bildnachweis: Carlos Moscat / LIVESTRONG. COM

2. Resistance-Band Front- und Side Raise

Um die geformten und getönten Arme und Schultern zu erhalten, müssen Sie dafür sorgen, dass Ihre Muskeln dafür arbeiten. Durch die Verwendung eines Widerstandsbandes wirken Ihre Arme gegen eine äußere Kraft und machen sie dadurch stärker. Wenn Sie das Gefühl haben, dass das Widerstandsband leichter wird, gehen Sie zu einem schwereren Band über.

WIE MAN ES TUN KÖNNTE: Stehen Sie auf der Band mit Ihren Füßen hüftentfernt, Schultern zurück und aufrecht stehend.Bewahre gerade Arme im gesamten Bewegungsbereich. Hebe den linken Arm gerade vor dir auf Schulterhöhe. Gleichzeitig den rechten Arm zur Schulterhöhe hochheben. Zurück zur Neutralstellung und auf der anderen Seite wiederholen. Pflegen Sie die Bauchmuskeln und drücken Sie Ihre Gesäßmuskulatur, um Ihren Rücken zu schützen.

->

Zwei Standby-Übungen in einer herausfordernden Cardio- und Kraftübung kombiniert. Bildnachweis: Carlos Moscat / LIVESTRONG. COM

3. Ausfallschritt / Kniebeugen / Ausfallschritt

Dies ist eine Übung zum Erstellen einer schönen Beute. Ihre Oberschenkel, Po und Kern werden bis zum Maximum arbeiten, Kalorien verbrennen, Ihre Muskeln modellieren und den gesamten Unterkörper straffen. Ihr erstes Mal wird es schwierig sein, aber lassen Sie sich nicht entmutigen. Zählen Sie, wie viele Wiederholungen Sie in 50 Sekunden durchstehen, und zielen Sie dann darauf ab, in der zweiten Runde nur noch einen Wiederholer zu erhalten.

WIE MAN ES TUN KÖNNTE: Steh in einen Ausfallschritt und halte das Knie in einer Linie mit dem Knöchel. Das hintere Knie kann entweder sanft den Boden berühren oder schweben. Behalten Sie sowohl im Vorder- als auch im Hinterbein einen 90-Grad-Winkel. Aus dem Ausfallschritt springen beide Füße zu einer Kniebeuge. Fahre hoch und springe zu einem Ausfallschritt auf dem anderen Bein. Fahren Sie für die vollen 50 Sekunden fort. Verringern Sie zum Ändern den Bewegungsbereich oder die Tiefe des Ausfallschritts oder Kniebeugens.

->

Auf Wiedersehen, Fledermausflügel! Bildnachweis: Carlos Moscat / LIVESTRONG. COM

4. Hantel Trizeps Extensions

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie diese losen Bereiche auf der Unterseite Ihrer Arme loswerden? Dies ist die Übung, um diesen Bereich zu straffen und zu straffen. Und indem Sie diese einfache, aber effektive Übung der Routine hinzufügen, behalten Sie die Kraft bei, Alltagsgegenstände anzuheben und zu bewegen, ohne zu kämpfen.

WIE TUN SIE: Stehen Sie mit den Füßen hüftbreit auseinander. Halten Sie die Kurzhantel hinter Ihrem Kopf und halten Sie eine 90-Grad-Biegung im Ellbogen. Quetschen und konzentrieren Sie sich auf den Trizeps, strecken Sie Ihre Arme, bis die Hantel oben ist. Halten Sie den Bizeps an Ihren Ohren. Pflegen Sie eine gute Bauchspannung und drücken Sie Ihre Gesäßmuskulatur zusammen, um eine Überdehnung des unteren Rückens zu vermeiden. Zum Anfang hinab und wiederholen.

->

Als ob du Burpees brauchst, um noch herausfordernder zu werden. Bildnachweis: Carlos Moscat / LIVESTRONG. COM

5. Burpee Planks

Erhöhe deine Herzfrequenz und tauche in einige Burpee Planks ein. Dies ist eine weitere Ganzkörper-Übung, die helfen wird, Kalorien jetzt und für die nächsten Stunden zu verbrennen (nicht über EPOC vergessen). Außerdem fügen Sie Ihrem Kern mit dem Plankengriff eine zusätzliche Herausforderung hinzu.

WIE MAN SIE TUN KANN: Stehen Sie mit den Füßen hüftbreit auseinander, greifen Sie nach unten und legen Sie Ihre Hände auf den Boden, beugen Sie sich an den Hüften und Knien. Schritt oder springen Sie mit den Füßen zurück zu einer Planke. Pflegen Sie eine gerade Linie durch die Schultern, Hüften und Knie. Ziehen Sie Ihren Bauchnabel hinein, drücken Sie Ihre Gesäßmuskeln und lassen Sie den unteren Rücken nicht durchhängen. Halten Sie für fünf Sekunden, bevor Sie Ihre Füße auf Ihre Hände treten oder springen. Steh auf und wiederhole es.

Was denkst du?

Nun, was hältst du von diesem Training?Hast du es schon probiert? Wirst du? Trainierst du normalerweise morgens, nachmittags oder abends? Wenn du morgens normalerweise nicht trainierst, denkst du, dass du es versuchen wirst? Wenn du morgens trainierst, was liebst du daran? Teilen Sie Ihre Gedanken, Vorschläge und Fragen im Kommentarbereich unten!

Lesen Sie mehr: Ein schnelles HIIT-Training zum Starten Ihres Metabolismus