1100 Kalorien Diät

1100 Kalorien Diät
Die 1, 100 Kalorien-Diät ist eine kalorienarme Diät, die den Gewichtsverlust bei erwachsenen Personen, die aktiv bleiben, erleichtern wird. Da es sich um eine kalorienarme Diät handelt, die Ihre Nahrungsenergiezufuhr stark einschränkt, sollten Sie vor Beginn der Diät sicher sein, dass Sie sich von Ihrem Arzt abklären lassen.

Die 1, 100 Kalorien-Diät ist eine kalorienarme Diät, die den Gewichtsverlust bei erwachsenen Personen, die aktiv bleiben, erleichtern wird. Da es sich um eine kalorienarme Diät handelt, die Ihre Nahrungsenergiezufuhr stark einschränkt, sollten Sie vor Beginn der Diät sicher sein, dass Sie sich von Ihrem Arzt abklären lassen.

Video des Tages

Vorteile der 1, 100 Kalorien Diät

Sie können von einer 1, 100 Kalorien Diät profitieren, wenn Sie ein paar dieser zusätzlichen, unerwünschten Pfunde verlieren müssen. Da der durchschnittliche Erwachsene etwa 1 800 bis 2 000 Kalorien pro Tag verbraucht, erlaubt Ihnen die 1, 110 Diät, zwischen 1 und 2 Pfund pro Woche zu verlieren. Abnehmen ist definitiv von Vorteil, wenn Sie derzeit übergewichtig oder fettleibig sind, weil Sie damit Ihr Risiko für Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes und bestimmte Arten von Krebs senken. Es ist jedoch wichtig, weiterhin aktiv zu sein, während Sie ein Gewichtsverlust Regime folgen. Andernfalls können Sie am Ende Muskelmasse verlieren und Ihren Grundumsatz senken.

Essen 1, 100 Kalorien

Da sich Kalorien schnell summieren, kann es schwierig sein, nur 1 100 Kalorien pro Tag zu reduzieren. Der beste Weg, um Ihre Kalorienzufuhr zu reduzieren, ist durch sorgfältige Überwachung, was Sie essen. Die American Diätetische Vereinigung schlägt vor, dass kleine Änderungen, wie das Abschneiden des Fettes von Ihrem Fleisch oder das Verwenden kleinerer Teller und Schüsseln drastisch Ihre Gesamtkalorienaufnahme reduzieren.

Balancieren Sie Ihre Diät mit Gemüse

Wenn Sie die 1, 100-Kalorien-Diät befolgen, versuchen Sie, eine Vielzahl von Lebensmitteln zu essen, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind. Insbesondere Gemüse ist eine gute Quelle für Ihren Körper & rsquo; s essentielle Nährstoffe, und sie geben Ihnen nicht eine große Anzahl von Kalorien. Die MyPyramid-Website des USDA empfiehlt Ihnen, sich mit vorgewaschenem Gemüse wie Babykarotten und Salatgrün zu versorgen und diese Lebensmittel für einen schnellen, kalorienarmen Snack zu haben, wenn Sie zwischen den Mahlzeiten hungrig sind. Sie können Ihrem Entree, Ihrer Suppe oder Ihrem Salat auch frisches oder tiefgefrorenes Gemüse hinzufügen, um den Ballaststoff- und Nährstoffgehalt Ihrer Mahlzeit zu steigern.

Beobachten der Getränke

Viele Ihrer Kalorien dürfen nicht aus Lebensmitteln stammen; stattdessen können sie aus Getränken kommen. Zu beobachten, was Sie trinken, ist sehr wichtig, wenn Sie versuchen, Ihre Kalorienzufuhr zu reduzieren. Nach Angaben der Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention, eine typische 12-oz. Zucker gesüßte Getränke können zwischen 120 und 200 Kalorien pro Portion haben. Diese Kalorien können wirklich summieren, wenn Sie jeden Tag ein paar Limonaden oder Säfte trinken. Anstatt diese Getränke zu konsumieren, versuchen Sie, Ihre Aufnahme von kalorienfreien Getränken wie Wasser, ungesüßtem Tee und Diät-Limonade zu erhöhen.

Probenmenü

Dieses Probenmenü bietet ein Beispiel für eine ausgewogene 1, 100-Kalorien-Diät. Frühstück: eine Scheibe Vollkorntoast mit Spritzbutter, eine kleine Orange, sechs Mandeln, Kaffee mit 1 EL.fettfreie Milch und Süßstoff Mittagessen: 2 oz. magerer Truthahn, 1 oz. fettfreier Käse, zwei Scheiben Vollkornbrot, Salat und Tomaten für Sandwich, 1 TL. fettarme Mayonnaise, kleiner Apfel, 8 oz. heller Joghurt, 16 oz. Wasser Abendessen: 3 Unzen Lachs, 1 Tasse gedämpfter Brokkoli, 1/2 Tasse brauner Reis, 1 Tasse Erdbeeren, 16 oz. Wasser