1200 Kalorien Diabetiker-Menüplan

1200 Kalorien Diabetiker-Menüplan
Diabetiker müssen ihre Aufnahme über die Nahrung beobachten und Nahrungsmittel einschränken, die viel Zucker und Kohlenhydrate enthalten. Ein Arzt kann jeden Tag eine bestimmte Kalorienzufuhr empfehlen, um bei der Gewichtsabnahme zu helfen. Ein 1, 200-Kalorien-Diabetiker-Mahlzeit-Plan ist eine kalorienreduzierte Mahlzeit Plan, die oft an Personen verschrieben wird, die versuchen, Gewicht zu verlieren.

Diabetiker müssen ihre Aufnahme über die Nahrung beobachten und Nahrungsmittel einschränken, die viel Zucker und Kohlenhydrate enthalten. Ein Arzt kann jeden Tag eine bestimmte Kalorienzufuhr empfehlen, um bei der Gewichtsabnahme zu helfen. Ein 1, 200-Kalorien-Diabetiker-Mahlzeit-Plan ist eine kalorienreduzierte Mahlzeit Plan, die oft an Personen verschrieben wird, die versuchen, Gewicht zu verlieren. Der Speiseplan beinhaltet drei Mahlzeiten und zwei Snacks und beinhaltet portionskontrollierte Snacks.

Video des Tages

Mahlzeitenplanung

->

Den Blutzuckerspiegel im Auge behalten. Bildnachweis: Stockbyte / Stockbyte / Getty Images

Gemäß der American Diabetes Association sollten Personen mit Diabetes vermeiden, Mahlzeiten und Snacks zu überspringen, da dies einen plötzlichen Abfall des Blutzuckers oder Hypoglykämie verursachen kann. Infolgedessen müssen Diabetiker sicherstellen, dass sie eine ausgewogene Mahlzeit oder einen Imbiss alle vier bis fünf waking Stunden essen. Wenn das tägliche Kalorienlimit nur 1 200 Kalorien beträgt, müssen die Mahlzeiten und Snacks hauptsächlich aus kalorienarmen Lebensmitteln bestehen.

Kohlenhydrate

->

Milch enthält Kohlenhydrate. Fotokredit: Stockbyte / Stockbyte / Getty Images

Kohlenhydrate sind der Hauptnährstoff, der Blutzucker erhöht, also müssen Diabetiker die Menge der Kohlenhydrate mäßigen, die sie bei einer Mahlzeit oder einem Imbiß verbrauchen. Die American Dietetic Association erklärt, dass Kohlenhydrate in Lebensmitteln wie Obst, stärkehaltige Gemüse, Getreide, Milch, Joghurt und Desserts oder Süßigkeiten gefunden werden können. Die Einnahme dieser Nahrungsmittel zu kontrollieren ist wichtig, da eine hohe Menge an Kohlenhydraten in einer Sitzung zu hohem Blutzucker führen kann. Mit der Zeit wird unkontrollierte Hyperglykämie den Körper schwer schädigen.

Fette

->

Avocados enthalten gesunde Fette. Foto: Mariusz Blach / iStock / Getty Images

Diabetiker haben ein höheres Risiko, an einer Herzerkrankung zu erkranken als Nicht-Diabetiker. Infolgedessen ermutigt die amerikanische Herz-Verbindung Diabetiker, eine Diät zu essen, die in gesättigtem und Transportfett niedrig ist. Diese beiden Fette finden sich in tierischen Produkten wie Butter und Schmalz und verarbeiteten Lebensmitteln, wie Fast Food und Gebäck. Die gesunden Fette, ungesättigte Fette, sind solche, die wie pflanzliche Produkte gefunden werden. Olivenöl, Avocado und Walnüsse sind Beispiele für gesunde Fette. Da jedoch der 1.200-Kalorien-Diätplan für Diabetiker kalorienarm ist, sollten auch die gesunden Fette auf kleine Portionen begrenzt sein.

Diabetische Portionsgrößen

->

Portionsgröße sollte eine Scheibe Brot sein. Bildnachweis: Juri Samsonov / iStock / Getty Images

Die diabetische Portionsgröße eines Diabetikers oder der diabetische Austausch wird durch den Nährstoffgehalt der Nahrung bestimmt.Zum Beispiel hätte ein kohlenhydrathaltiges Nahrungsmittel eine diabetische Portionsgröße, die ungefähr 15 g Kohlenhydraten entspricht. Einige Beispiele diabetischer Portionsgrößen kohlenhydrathaltiger Nahrungsmittel sind eine Scheibe Vollkornbrot, eine Maistortilla, 1/3 Tasse brauner Reis, 3/4 Tasse Blaubeeren, 1/2 Grapefruit, 8 Unzen fettarme Milch, und 6 bis 8 Unzen leichter Joghurt.

Beispielmenü

->

Schüssel Haferflocken zum Frühstück. Fotokredit: matka_Wariataki / iStock / Getty Images

Für einen Beispieltag können Sie ein Frühstück von 1 Tasse gekochten altmodischen Haferflocken mit künstlichem Süßstoff, 1-1 / 4 Tasse Erdbeeren, sechs Mandeln und 1/2 Tasse Rührei haben Ei-Ersatz.

Ihr Mittagessen könnte aus einem Sandwich mit zwei Scheiben hellem Weizenbrot, 2 Unzen magerem Putenfleisch, 1 Unze fettfreiem Käse und Gewürzen wie Salat, Tomate und 1 Teelöffel leichte Mayonnaise bestehen. Runden Sie die Mahlzeit mit einem kleinen Apfel und 6 bis 8 Unzen leichtem Joghurt ab.

Eine Tasse Sellerie und Karottenstäbchen mit 2 Esslöffel Hummus machen einen gesunden Nachmittagssnack.

Machen Sie 3 Unzen gebackenes Hähnchen ohne Haut und 1 Tasse gedämpften Brokkoli zum Mittelpunkt Ihres Abendessens. Fügen Sie eine kleine Süßkartoffel mit Spritzbutter und 1 Tasse Brombeeren hinzu.

Ein 6 bis 8 Unzen leichter Joghurt oder 3 Tassen Popcorn machen einen guten Snack am Abend.