14 Möglichkeiten, um Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen

14 Möglichkeiten, um Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen
Ihr Stoffwechsel bestimmt Ihren täglichen Energiebedarf und wie effizient Sie Kalorien verbrennen. Wenn Sie Ihren Energiebedarf erhöhen, indem Sie Ihren Stoffwechsel ankurbeln, aber nicht mehr Kalorien in Form von Nahrung und Getränken hinzufügen, werden Sie mit einem kalorischen Defizit enden, was zu Gewichtsverlust führt.

Ihr Stoffwechsel bestimmt Ihren täglichen Energiebedarf und wie effizient Sie Kalorien verbrennen. Wenn Sie Ihren Energiebedarf erhöhen, indem Sie Ihren Stoffwechsel ankurbeln, aber nicht mehr Kalorien in Form von Nahrung und Getränken hinzufügen, werden Sie mit einem kalorischen Defizit enden, was zu Gewichtsverlust führt. Bestimmte Faktoren, die Ihre metabolische Rate bestimmen, insbesondere Alter, Geschlecht und Größe, können nicht geändert werden. Sie können jedoch Ihren Stoffwechsel durch andere externe Faktoren erhöhen.

Video des Tages

Schritte 1, 2 und 3: Bewegungstechniken

Ein Körper, der einen höheren Anteil an Muskelmasse hat, hat eine höhere Stoffwechselrate. Erhöhen Sie die Muskelmasse, indem Sie Ihr Trainingsprogramm mit Krafttraining ergänzen. Wenn Sie bereits trainieren, ziehen Sie in Betracht anders zu heben. Verwenden Sie Ganzkörperübungen wie Langhantel-Kniebeugen, Kreuzheben, Ausfallschritte und Push-Pull-Übungen, um alle Muskeln in Ihrem Körper herauszufordern und ein metabolisches Nachbrennen herbeizuführen - das heißt, Sie verbrennen Kalorien für Stunden, nachdem Sie Ihr Letztes abgelegt haben Gewicht.

Während Cardio- oder Aerobic-Aktivitäten handeln Sie mit einigen Ihrer wöchentlichen Steady-State-Sitzungen für hochintensives Intervalltraining oder HIIT. Wenn Sie intensive intensive Arbeit für einige Sekunden oder Minuten mit Phasen moderaterer Aktivität abwechseln, stimulieren Sie metabolische Effekte in Ihren Muskeln, die Ihnen helfen, mehr Fett und Kohlenhydrate zu verbrennen, berichtete eine Studie in einer Ausgabe von Applied Physiology, Nutrition and Metabolism . Sie müssen das HIIT-Training mehrere Male pro Woche für mindestens sechs Wochen fortführen, um spürbare Ergebnisse zu erzielen.

Schritte 4 bis 7: Wann und was Sie essen

Jedes Mal, wenn Sie essen, verbrennen Sie Kalorien durch Verdauung, Absorption und Transport der Nahrung. Das Essen von kleinen, häufigen Mahlzeiten alle drei bis vier Stunden kann somit einen kleinen Stoffwechselschub stimulieren. Stellen Sie sicher, dass eine dieser Mahlzeiten Frühstück ist; Der registrierte Diätetiker Megan Moore sagte Today's Diätetiker, dass Frühstück den Metabolismus am Morgen beschleunigt und Sie von einer fasten metabolischen Rate befreit. Vermeiden Sie bei allen Mahlzeiten Nahrungsmittel, die reich an Zucker, gesättigten Fetten und künstlichen Süßstoffen sind. Diese Zutaten verlangsamen Verdauung und möglicherweise Ihren Stoffwechsel, registrierte Ernährungsberaterin Lisa M. Cohn in NBC News. Stattdessen zielen Sie auf Nahrungsmittel, die reich an Ballaststoffen und Wasser sind, was die Verdauung anregt und somit die Anzahl der verbrannten Kalorien erhöht, die Ihre Nahrung verstoffwechseln.

Schritte 8, 9 und 10: Fügen Sie mehr Protein, Gewürz und Koffein

Mahlzeiten mit einem Schwerpunkt auf Protein kann auch Ihre metabolische Rate verbessern, indem Sie Thermogenese, die metabolische Kalorienverbrennung Verarbeitung von Lebensmitteln, berichtet eine veröffentlichte in eine 2004 Ausgabe der Zeitschrift der American College of Nutrition. Ingwer, Capsaicin und schwarzer Pfeffer, die großzügig zu Nahrungsmitteln hinzugefügt werden, können Ihren Stoffwechsel ein wenig anheben, erklärt ein 2005 in Physiologie & Verhalten veröffentlichtes Papier.Dieses Papier fuhr fort, vorzuschlagen, dass koffeinierter Kaffee, der mit Frühstück oder anderen Mahlzeiten konsumiert wird, Ihren Stoffwechsel für zwei Stunden erhöhen kann.

Schritte 11 und 12: Mehr bewegen

Menschen, die zappeln oder sich spontan häufig bewegen, können einen Stoffwechsel haben, der bis zu 800 zusätzliche Kalorien pro Tag verbrennt, berichtet die Riverside Medical Clinic. Tippen Sie auf den Fuß, wackeln mit den Fingern und bewegen Sie sich regelmäßig in Ihrem Stuhl sind Beispiele für solche Bewegungen. Bewusstere Bewegungen, die dir helfen, mehr Kalorien zu verbrennen und deine tägliche Stoffwechselrate zu erhöhen, beinhalten die Treppe anstatt eines Aufzugs, Tempo während du telefonierst, anstatt still zu sitzen und früh auszusteigen oder einen Halt zu machen, anstatt alle zu fahren der Weg zu Ihrem Ziel.

Schritte 13 und 14: Lifestyle-Tricks

Bei kälterem Wetter erhöht sich der Stoffwechsel Ihres Körpers, weil Ihr System härter arbeiten muss, um Sie warm zu halten. Denken Sie in den kalten Monaten daran, im Freien zu trainieren und die Innentemperaturen ein wenig kühl zu halten, um den Stoffwechsel in eine höhere Gangart zu bringen. Dehydration kann Ihren Metabolismus fallen lassen, Dr. Scott Isaacs sagte Gesundheit Zeitschrift. Hydrieren Sie mit Eiswasser, das Ihren Körper benötigt, um ein paar zusätzliche Kalorien aufzubrauchen, um es aufzuwärmen.