5 Dinge, die Sie über Halluzinationen bei älteren Menschen wissen müssen

5 Dinge, die Sie über Halluzinationen bei älteren Menschen wissen müssen
Eine Halluzination --- manchmal auch als Halluzination bezeichnet --- ist die abnorme sensorische Wahrnehmung, in der Regel von auditiven oder visuellen Natur, die passiert, wenn ein Individuum wach und bewusst ist. Es gibt keine wirklichen Auslöser für diese Wahrnehmungen. Mit anderen Worten, eine Person sieht und hört Dinge, die nicht da sind.

Eine Halluzination --- manchmal auch als Halluzination bezeichnet --- ist die abnorme sensorische Wahrnehmung, in der Regel von auditiven oder visuellen Natur, die passiert, wenn ein Individuum wach und bewusst ist. Es gibt keine wirklichen Auslöser für diese Wahrnehmungen. Mit anderen Worten, eine Person sieht und hört Dinge, die nicht da sind. Diese Halluzinationen können als hörende Stimmen kommen, obwohl niemand gesprochen hat, Lichter und Muster oder andere Wesen sehen, die nicht real sind, oder sogar ein kriechendes Gefühl auf der Haut spüren. Halluzinationen mit Geschmack und Geruch sind selten.

Eine Halluzination - manchmal auch als sensorische Halluzination bezeichnet - ist die abnormale Sinneswahrnehmung, meist akustischer oder visueller Natur, die auftritt, wenn ein Individuum wach und bewusst ist. Es gibt keine wirklichen Auslöser für diese Wahrnehmungen. Mit anderen Worten, eine Person sieht und hört Dinge, die nicht da sind. Diese Halluzinationen können als hörende Stimmen kommen, obwohl niemand gesprochen hat, Lichter und Muster oder andere Wesen sehen, die nicht real sind, oder sogar ein kriechendes Gefühl auf der Haut spüren. Halluzinationen mit Geschmack und Geruch sind selten.