Ab Übungen für den Pool

Ab Übungen für den Pool
Trainieren im Wasser ist ein guter Weg, um ein gutes Training ohne übermäßige Auswirkungen auf Ihre Gliedmaßen und Gelenke zu bekommen, nicht zu Erwähnen Sie, dass es eine Menge Spaß macht. Mit dem Wasser, um Ihre Bauchmuskeln zu arbeiten, können Sie eine größere Vielfalt von Übungen als an Land tun.

Trainieren im Wasser ist ein guter Weg, um ein gutes Training ohne übermäßige Auswirkungen auf Ihre Gliedmaßen und Gelenke zu bekommen, nicht zu Erwähnen Sie, dass es eine Menge Spaß macht. Mit dem Wasser, um Ihre Bauchmuskeln zu arbeiten, können Sie eine größere Vielfalt von Übungen als an Land tun.

Video des Tages

Wasser-Crunches

Für ein Killer-Ab-Training versuchen Sie Crunches im Pool. Um Wasser zu knirschen, schwimme im Wasser auf dem Rücken senkrecht zur Seite des Pools. Leg deine Beine auf das Deck des Pools bis zu den Knien. Legen Sie sich flach ins Wasser und benutzen Sie Ihre Bauchmuskeln, um den Oberkörper so weit wie möglich aus dem Wasser zu ziehen. Benutze deine Muskeln erneut, um deinen Körper wieder ins Wasser zu bringen, ohne zu verspritzen. Mache 10 bis 15 Wiederholungen und ruhe dich aus. Das Wasser wird Ihnen helfen, einen besseren Bewegungsumfang zu erhalten, als wenn Sie regelmäßig auf dem Boden knirschen.

Beinlifts

Die Verwendung des Wassers als Widerstand ist eine effektive Möglichkeit, Ihre Bauchmuskelübung im Pool zu maximieren. Beinlifts werden getan, indem man zuerst einen Punkt des Pools findet, in dem das Wasser über Kastenhöhe ist. Stehen Sie mit dem Rücken zum Pool und heben Sie sich aus dem Wasser, so dass Sie mit Ellbogen und Unterarmen auf dem Deck des Pools ruhen. Halten Sie Ihre Beine zusammen und gerade, heben Sie sie an, so dass sie parallel zum Boden des Pools sind und halten Sie sie für 10 Sekunden. Bringen Sie Ihre Füße auf den Boden und wiederholen Sie 10 bis 15 Mal.

Otter Roll

Die Otter-Rolle mag ungewöhnlich aussehen, aber es ist ein großartiges Training, das nur im Wasser gemacht werden kann. Die Otterrolle wird getan, indem Sie auf Ihrem Rücken im Pool schwimmen, viel Abstand von allen Seiten des Pools. Überkreuze deine Arme über deine Brust und kreuze deine Beine übereinander. Benutze deine Bauchmuskeln, um deinen Körper schnell im Wasser nach rechts zu rollen, und dann wieder zurück. 10 bis 15 Rollen auf eine Seite rollen, dann ausruhen und für die andere Seite wiederholen.

Dolphin Kick

Der Dolphin Kick bietet Ihnen ein effektives Ab-Workout bei gleichzeitiger Ausrichtung auf Ihre Gesäß- und Beinmuskulatur. Um den Dolphin Kick zu machen, stellen Sie sich auf den Rand des Pools und halten Sie ihn mit beiden Händen fest. Bring deinen Körper hoch, so dass er mit dem Gesicht nach unten im Wasser schwimmt. Halten Sie die Beine zusammen und treten Sie in einer fließenden Bewegung auf und ab wie ein Delphin. Führen Sie den Delphinkick 30 Sekunden lang aus und ruhen Sie sich aus.