üBer Nelken Zigaretten

üBer Nelken Zigaretten
Nelkenzigaretten, oft als "Kreteks" bezeichnet, sind eine Mischung aus Nelken und Tabak. Das Verhältnis von Nelken zu Tabak kann abhängig von der Art der Nelkenzigaretten, die Sie kaufen, variieren. Diese Zigaretten haben einen ausgeprägten Geschmack und Geruch, der vor allem junge Erwachsene anspricht.

Nelkenzigaretten, oft als "Kreteks" bezeichnet, sind eine Mischung aus Nelken und Tabak. Das Verhältnis von Nelken zu Tabak kann abhängig von der Art der Nelkenzigaretten, die Sie kaufen, variieren. Diese Zigaretten haben einen ausgeprägten Geschmack und Geruch, der vor allem junge Erwachsene anspricht. Laut Smokefree. 9 Prozent der Gymnasiasten und 5 Prozent der Mittelschüler geben zu, dass sie Nelkenzigaretten probiert haben.

Video des Tages

Geschichte

Indonesien produzierte im späten 19. Jahrhundert die ersten Nelkenzigaretten. Die Zigaretten wurden medizinisch zur Behandlung von Schmerzen in der Brust und nicht in der Freizeit verwendet. Es dauerte nicht lange, bis der ausgeprägte Geschmack der Zigaretten eine Anhängerschaft außerhalb Indonesiens fand. Die Vereinigten Staaten begannen in den 1960er Jahren mit dem Import von Nelkenzigaretten. Die Beliebtheit dieser Zigaretten erreichte ihren Höhepunkt Mitte der 1980er Jahre, als bis zu 80.000 Amerikaner regelmäßig Kreteks rauchten.

Eigenschaften

Clove Cigarettes machen ein knisterndes Geräusch, da sie brennen und typischerweise länger rauchen als die durchschnittliche Zigarette. Sie duften stark nach Nelken, die mit Tabak vermischt sind, und verlangen, dass Raucher beim Rauchen tiefer zeichnen. Die Nelken selbst enthalten Eugenol, das ein Betäubungsmittel ist. Daher kann das Rauchen einer Nelkenzigarette die Brust, die Lippen und den Hals des Rauchers leicht taub machen.

Missverständnisse

Obwohl die Gefahren, die beim Rauchen von Zigaretten auftreten, allgemein bekannt sind, sind die Gefahren des Rauchens von Nelkenzigaretten nicht so weit verbreitet. Viele Raucher gehen davon aus, dass die Zigaretten, da sie eine beträchtliche Menge Gewürznelken, ein natürliches Gewürz, enthalten, nicht so riskant sind wie Standardzigaretten. Die Wahrheit ist jedoch, dass Kreteks ein größeres Gesundheitsrisiko für Raucher darstellen. In einem Bericht der St. Petersburg Times wird darauf hingewiesen, dass der Staat Florida 1985 die Verwendung von Nelkenzigaretten aufgrund der Tatsache verboten hat, dass sie etwa den doppelten Nikotin- und Toxingehalt von Standardtabakzigaretten enthalten.

Überlegungen

Im Jahr 2009 verbot das Gesetz zur Bekämpfung der Tabakprävention und Tabakkontrolle den Verkauf von "aromatisierten" Zigaretten. Nelkenzigaretten fielen in diese Kategorie und wurden sofort aus den Regalen der Händler gezogen. Das Gesetz zielt darauf ab, die Zahl der Kinder und jungen Erwachsenen, die durch aromatisierte Zigaretten tabakabhängig werden, zu reduzieren. Da das Gesetz nur für Zigaretten und nicht für andere Tabakprodukte gilt, verpackten Nelkigarettenhersteller die Zigaretten neu und begannen, sie als "Zigarillos" zu vermarkten, um das aromatisierte Tabakverbot zu umgehen.

Warnung

Obwohl der gesamte Tabak gefährlich ist, stellt das Eugenol in Nelkenzigaretten für viele Menschen ein erhebliches Gesundheitsrisiko dar. Das Einatmen von Eugenol kann, wenn Sie allergisch darauf reagieren, zu einer schweren Reaktion führen, die Sie in Atemnot versetzen kann.Darüber hinaus ermöglicht die anästhetische Wirkung von Eugenol Rauchern, tiefer einzuatmen und Zigarettenrauch für längere Zeit in ihren Lungen zu halten, wodurch größere Mengen toxischer Chemikalien in den Blutkreislauf gelangen. In ihrem Buch "Eine Einladung zur Gesundheit" stellt Dianne Hales fest, dass Eugenol selbst krebserregende Eigenschaften hat. Daher können Nelkenraucher ein höheres Risiko für Krebs haben als diejenigen, die normale Zigaretten rauchen.