üBer Duromine

üBer Duromine
Duromine gehört zu einer Vielzahl von derzeit auf dem Markt erhältlichen Medikamenten zur Gewichtsabnahme, von denen viele nur verschreibungspflichtig sind. Viele dieser Medikamente arbeiten mit Verbindungen, die mit Amphetaminen verwandt sind und den Appetit unterdrücken. Diese Appetitzüglung, kombiniert mit einer sorgfältigen Diät und Trainingsplan, kann Menschen helfen, Gewicht zu verlieren.

Duromine gehört zu einer Vielzahl von derzeit auf dem Markt erhältlichen Medikamenten zur Gewichtsabnahme, von denen viele nur verschreibungspflichtig sind. Viele dieser Medikamente arbeiten mit Verbindungen, die mit Amphetaminen verwandt sind und den Appetit unterdrücken. Diese Appetitzüglung, kombiniert mit einer sorgfältigen Diät und Trainingsplan, kann Menschen helfen, Gewicht zu verlieren.

Video des Tages

Identifikation

Duromine ist ein Medikament, das Phentermin enthält, das häufig als Appetitzügler und zur Unterstützung bei der Gewichtsabnahme eingesetzt wird. Nach Drogen. com ist Duromine in den Vereinigten Staaten nicht erhältlich, kann aber in anderen Ländern gefunden werden, einschließlich Australien, Neuseeland und Teilen von Mittelamerika.

Zusammensetzung

Der Hauptbestandteil von Duromine ist Phentermin, eine Chemikalie, die in vielen Arzneimitteln zur Gewichtsreduktion verwendet wird. Phentermine wirkt als Appetitzügler, zum Teil durch seine Fähigkeit, als Stimulans zu wirken, da es chemisch mit Amphetaminen verwandt ist. Das Phentermin in Duromine wird mit einem Harz kombiniert, das die Freisetzung von Phentermin verlangsamen soll.

Empfehlungen

Duromine wurde für Personen entwickelt, die klinisch als adipös oder stark übergewichtig eingestuft sind. Dies bedeutet, dass es für Menschen mit einem BMI über 27 empfohlen wird. Duromine wird im Allgemeinen nur für Patienten mit einer gewichtsbezogenen Störung wie Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel oder Diabetes empfohlen. Es ist nur auf Rezept erhältlich.

Anweisungen und Dosierung

Duromine sollte früh am Tag eingenommen werden, entweder vor dem Frühstück oder direkt danach, da die Einnahme später am Tag zu Schlaflosigkeit führen kann. Duromine kommt in Dosen von 15, 30 und 40 mg Tabletten. Die Dosis hängt von den Empfehlungen Ihres Arztes ab und sollte mit großen Mengen Wasser eingenommen werden.

Nebenwirkungen

Duromine können eine Reihe von Nebenwirkungen verursachen. Die häufigsten sind erhöhte Energie, Unruhe und Schlaflosigkeit. Andere Nebenwirkungen sind Durchfall oder Verstopfung, Erschöpfungsgefühle (besonders einige Stunden nach der Einnahme von Duromine) und erhöhter Blutdruck. Duromine kann auch Ihren Sexualtrieb senken und Impotenz bei Männern verursachen. Duromine kann auch Gewohnheit bilden, so dass es nicht mehr als drei bis vier Wochen auf einmal verwendet werden sollte.