üBer Gummibänder für Zahnspange

üBer Gummibänder für Zahnspange
Orthodontische Zahnspangen perfektionieren Ihr Lächeln, indem Sie einen konstanten, gleichmäßigen Druck ausüben, um Ihre Zähne in die richtige Position zu bringen. Die an Ihren Zähnen angebrachten Klammern und Drähte sind jedoch in Richtung der ausgeübten Kraft begrenzt. Einige Situationen, insbesondere um Bissprobleme zu korrigieren, erfordern, dass sich die oberen und unteren Zahnreihen relativ zueinander bewegen.

Orthodontische Zahnspangen perfektionieren Ihr Lächeln, indem Sie einen konstanten, gleichmäßigen Druck ausüben, um Ihre Zähne in die richtige Position zu bringen. Die an Ihren Zähnen angebrachten Klammern und Drähte sind jedoch in Richtung der ausgeübten Kraft begrenzt. Einige Situationen, insbesondere um Bissprobleme zu korrigieren, erfordern, dass sich die oberen und unteren Zahnreihen relativ zueinander bewegen. Gummibänder oder Gummibänder, die an den Klammern eingehakt sind, üben eine Spannung in Richtungen aus, die Klammern und Drähte nicht allein erreichen können.

Video des Tages

Zweck

Elastics wenden konstanten Druck an, um die Zähne in einem perfekten Biss auszurichten, gibt die Website Rubber Bands for Braces an. Der Unterkiefer muss sich zur korrekten Ausrichtung relativ zu den oberen Zähnen bewegen. Zahnspangen allein bewegen nur Zähne entlang des oberen oder unteren Bogens.

Aktion

Gummibänder werden auf besondere Weise an den Zahnspangen angebracht, um den richtigen Druck auf Ihre Zähne auszuüben. Der konstante, stetige Druck bewegt die Zähne. Gummizüge müssen konsequent getragen werden, in der Regel 24 Stunden am Tag, schreibt der Kieferorthopäde Mark J. Schwitz auf seiner Website TeamSchwitz. Wenn Sie Ihre Gummizüge für nur einen Tag ablegen, können sich die Zähne zurück bewegen und den von Ihnen gemachten Fortschritt löschen. Die Art und Weise, in der die elastischen Elemente an den Trägern befestigt sind, bestimmt die Richtung der Spannung, so dass die spezifische Konfiguration der Gummibänder für jeden Patienten angepasst wird. Die Gummibänder haken typischerweise Schlaufen an den Klammern der oberen und unteren Zähne ein und können vertikal, diagonal oder in einem Zickzackmuster angeordnet sein.

Zusammensetzung

Kieferorthopädische Gummibänder sind aus medizinischem Latex hergestellt, vermerkt die Website BracesInfo. Das Material ist das gleiche wie das für Implantate und es ist sicher für den menschlichen Verzehr. Das bewusste Einnehmen einer großen Anzahl von Gummis verursacht jedoch Verdauungsstörungen und möglicherweise eine allergische Reaktion.

Essen

Gummibänder für Zahnspange empfiehlt das Entfernen von Gummibändern während des Essens und das Einsetzen eines neuen Sets, wenn Sie fertig sind. Die Website merkt an, dass Ihre Gummibänder es schwierig machen, den Mund weit genug zu öffnen, um einige Lebensmittel zu beißen, und die Bänder können brechen. Schwitz rät jedoch, Gummibänder 24 Stunden am Tag zu tragen, einschließlich, während Sie essen. Wenn Sie die Gummibänder an Ort und Stelle belassen, wird die Zeit, die der Druck von Ihren Zähnen entfernt wird, minimiert, was den Zähnen praktisch keine Zeit gibt, sich aus ihrer Position zu bewegen. Sie werden bald lernen, sich mit Ihren Gummibändern an das Essen anzupassen, fügt Schwitz hinzu.

Tipps

Tragen Sie immer zusätzliche Gummibänder mit und ersetzen Sie die Gummibänder so schnell wie möglich, wenn eine bricht, schlägt Schwitz vor. Widerstehen Sie der Versuchung, Ihre Elastics zu verdoppeln, um den Prozess zu beschleunigen. Dies wird zu viel Druck auf Ihre Zähne und kann die Wurzeln schädigen. Waschen Sie immer Ihre Hände, bevor Sie Ihre Gummibänder wechseln, sagt Rubber Bands for Braces.Wenn Sie die Gummibänder austauschen, dehnen Sie die Gummibänder nur so weit aus, bis Sie den Haken erreichen. Überdehnen kann das Gummiband aus der Form ziehen, und es wird seine Stärke verlieren. Verwenden Sie einen Spiegel, um sicherzustellen, dass Sie die Gummibänder richtig platzieren. Wenden Sie sich sofort an Ihren Kieferorthopäden, wenn Ihnen die Gummibänder ausgehen.