üBer Gewichtheben und Fast-Twitch und Slow-Twitch Muskelfasern

üBer Gewichtheben und Fast-Twitch und Slow-Twitch Muskelfasern
Sie heben die Gewichte auf und führen Ihre Übungen durch. Sie sehen und fühlen die Ergebnisse, wenn Sie in den Spiegel schauen oder schwerere Gewichte heben, aber dies ist nur ein kleines Ergebnis des Krafttrainings. Die großen Veränderungen treten unter der Hautoberfläche in Ihren langsam zuckenden und schnell zuckenden Muskelfasern auf.

Sie heben die Gewichte auf und führen Ihre Übungen durch. Sie sehen und fühlen die Ergebnisse, wenn Sie in den Spiegel schauen oder schwerere Gewichte heben, aber dies ist nur ein kleines Ergebnis des Krafttrainings. Die großen Veränderungen treten unter der Hautoberfläche in Ihren langsam zuckenden und schnell zuckenden Muskelfasern auf.

Video des Tages

Zwei Typen

Muskelfaser-Typen sind entweder schnell zuckend oder langsam zuckend. Fasern sind in Motoreinheiten enthalten. Jede Motoreinheit enthält nur einen Fasertyp. Gewichte heben oder rekrutieren überwiegend schnell zuckende Fasern. Wenn sich die Fasern während des Krafttrainings zusammenziehen, tritt eine Schädigung der Zellen der Fasern auf. Als Reaktion sendet Ihr Körper Satellitenzellen, um den Schaden zu reparieren, die Fasern zu stärken und die Größe zu erhöhen. So gewinnen Sie Kraft, Muskeltonus und Muskelgröße.

Schnell wie du kannst

Die schnell zuckenden Muskelfasern kontrahieren schnell, kontrahieren mit Kraft, ermüden aber schnell. Die Fast-Twitch-Fasern werden verwendet, wenn Sie schnell und moderat trainieren. Sie verwenden einen Widerstand, der innerhalb von Minuten die Muskelkontraktion stimuliert und Muskelermüdung verursacht. Die schnell zuckenden Muskeln, die auch als weiße Fasern bekannt sind, befinden sich in Bereichen, in denen starke Kontraktionen, wie z. B. der Trizeps, erforderlich sind.

Langsam und stetig

Der Anteil an schnell zuckenden und langsam zuckenden Muskelfasern in deinem Körper hängt hauptsächlich von der Genetik ab. Die langsam kontrahierenden Muskelfasern sind sehr ermüdungsresistent. Sie verwenden diese hauptsächlich bei aeroben Aktivitäten wie Radfahren und Gehen. Auch als rote Fasern bekannt, sind langsam zuckende Muskeln sehr konzentriert in Bereichen, die Sie für Ausdaueraktivitäten wie Ihre Kälber zum Gehen verwenden. Ein klassischer Einsatz von Slow Twitch-Fasern ist Marathonlauf.

Aufgebaut

Fast-Twitch-Fasern werden normalerweise für eine Gewichtheben-Sitzung verwendet. Sie können jedoch den Schwerpunkt der Faserrekrutierung ändern, indem Sie auf Langsam-Twitch-Fasern umschalten, indem Sie auf Ausdauer trainieren. Zum Beispiel, heben Sie ein leichtes Gewicht mit einer niedrigen Geschwindigkeit für eine hohe Anzahl von Wiederholungen, um mehr langsam kontrahierende Muskelfasern zu rekrutieren. Die hohe Ermüdungsfestigkeit der langsam zuckenden Fasern ermöglicht es Ihnen, die Übung für eine längere Dauer durchzuführen.