Acai Berry Vs. Goji Berry

Acai Berry Vs. Goji Berry
Goji und Acai Beeren bieten beide Antioxidantien und Vitamin A, aber Goji-Beeren haben ein paar Vorteile. Sie können ganze, getrocknete Goji Beeren kaufen, während Acai Beeren in der Regel als Pulver oder Saft verkauft werden. Goji Beeren enthalten auch Antioxidantien, die Sie nicht von Acai Beeren bekommen.

Goji und Acai Beeren bieten beide Antioxidantien und Vitamin A, aber Goji-Beeren haben ein paar Vorteile. Sie können ganze, getrocknete Goji Beeren kaufen, während Acai Beeren in der Regel als Pulver oder Saft verkauft werden. Goji Beeren enthalten auch Antioxidantien, die Sie nicht von Acai Beeren bekommen. Egal, welche Sie bevorzugen, achten Sie darauf, die Nährwertangaben auf der Marke, die Sie kaufen, zu überprüfen, weil die enthaltenen Nährstoffe von Produkt zu Produkt unterschiedlich sind.

Video des Tages

Vergleich von Acai und Goji

Die Acai-Palme gedeiht in Südamerika und produziert dunkelviolette, traubengroße Früchte. Die Früchte verschlechtern sich schnell nach der Ernte, so Acai Beeren werden in der Regel entsaftet oder getrocknet und zu einem Pulver gemahlen, das Sie zu Smoothies und Joghurt hinzufügen können. Goji-Beeren oder Wolfsbeeren stammen von einem chinesischen Strauch, der längliche, rote Beeren hervorbringt. Sie werden häufig als Trockenfrüchte oder als Saft verkauft. Sie können getrocknete Gojibeeren aus der Hand essen oder zu Müsli und Backwaren hinzufügen.

Nährstoffunterschiede

Beide Beeren enthalten Protein und Vitamin A. Acai ist eine Quelle von ungesättigten Fetten, während Goji Beeren reich an Vitamin C. Goji Frucht sind auch eine gute Quelle für Polysaccharide, die fermentieren im Dickdarm und versorgen gesunde Bakterien mit Energie. Das Niveau der Nährstoffe, die Sie von Goji und Acai erhalten, hängt von der Marke ab, unabhängig davon, ob sie mit anderen Zutaten und der Art des Produkts gemischt werden, da während der Verarbeitung Nährstoffe verloren gehen.

Antioxidans Profil

Goji und Acai Beeren sind natürliche Quellen von pflanzlichen Antioxidantien, die Flavonoide genannt werden, aber Goji hat eine Art Antioxidans, die Sie nicht von Acai bekommen. Goji-Beeren enthalten ein Carotinoid namens Zeaxanthin, ein Antioxidans, das Ihre Augen vor Schäden durch blaues Licht schützt. Weitere Forschung ist erforderlich, um zu beweisen, ob eine der Beeren irgendwelche gesundheitlichen Vorteile bei Menschen fördert. Wie bei anderen Nährstoffen können verschiedene Produkte nicht die gleiche Menge an Antioxidantien enthalten. Wenn ergänzende Formen beider Beeren getestet wurden, war ihre antioxidative Aktivität vor der Verdauung sehr variabel. Laut einem Bericht in der Zeitschrift "Journal of Agricultural and Food Chemistry" vom Mai 2014 wurden sie auch in Antioxidantien schlechter eingestuft als Granatapfel- und Grüntee-Ergänzungsmittel.

Mögliche Nebenwirkungen

Aufgrund fehlender Forschung zu Acai Beeren, gibt es nicht genug Informationen, um zu wissen, ob sie sicher sind oder Nebenwirkungen verursachen, laut MedlinePlus. Es wurden genug Studien über Goji-Beeren durchgeführt, um zu wissen, dass Sie sie nicht konsumieren sollten, wenn Sie schwanger sind, weil sie eine Chemikalie enthalten, die eine Fehlgeburt verursachen kann. Goji-Beeren können Ihren Blutdruck und Blutzucker beeinflussen. Wenn Sie Medikamente für beide Erkrankungen einnehmen, nehmen Sie keine Goji-Beeren zu sich, es sei denn, Sie konsultieren Ihren Arzt.Vermeiden Sie auch Goji, wenn Sie blutverdünnende Medikamente wie Warfarin nehmen, berichtet MedlinePlus.