Akne Zysten am Kinn

Akne Zysten am Kinn
Schätzungsweise 80 Prozent der Amerikaner im Alter zwischen 11 und 30 Jahren leiden irgendwann an Akne, laut National Institutes of Health, NIH. Pickel entwickeln sich, wenn Poren in der Haut mit Öl verstopft werden. Hormone bewirken auch, dass die Drüsen während Pubertät, Menstruation und Schwangerschaft noch mehr Öl produzieren.

Schätzungsweise 80 Prozent der Amerikaner im Alter zwischen 11 und 30 Jahren leiden irgendwann an Akne, laut National Institutes of Health, NIH. Pickel entwickeln sich, wenn Poren in der Haut mit Öl verstopft werden. Hormone bewirken auch, dass die Drüsen während Pubertät, Menstruation und Schwangerschaft noch mehr Öl produzieren. Nodulocystic Akne, erklärt die American Academy of Dermatology, ADA, ist eine schwere Form der Akne durch tiefe, große, Eiter gefüllte Beulen, die Zysten ähneln gekennzeichnet.

Video des Tages

Über Nodulozystische Akne

Das NIH berichtet, dass nodulocystische Akne, auch bekannt als zystische Akne, die schwerste Form von Akne ist. Die großen, entzündeten Beulen sind oft zart und fest an der Berührung. Die Knötchen können tiefrot oder violett werden. Zystische Akne ist auch dafür bekannt, Narbenbildung zu verursachen. Während zystische Akne häufiger auf dem Rücken auftritt, kann es auch das Kinn beeinflussen.

Gesichtszysten verhindern

Waschen Sie Ihr Gesicht zweimal täglich mit einem milden Reinigungsmittel. Vermeiden Sie Seifen mit zusätzlichen Farbstoffen und Duftstoffen. Waschen Sie Ihre Haut wird Oberflächenöle, die Akne Medikamente verhindern können das Eindringen in das Kinn zu entfernen. Tragen Sie einmal täglich nach der Reinigung eine Beschichtung von 2,5% Over-the-counter Benzoylperoxid auf Ihr gesamtes Kinn auf. Benzoylperoxid wird eine Umgebung in Ihren Poren schaffen, die den Bakterien, die Akne verursachen, feindlich gegenübersteht. Sobald das Benzoylperoxid vollständig getrocknet ist, tragen Sie eine ölfreie Feuchtigkeitscreme auf, um ein Austrocknen zu verhindern. Suchen Sie nach einer Feuchtigkeitscreme, die als nicht-komedogen markiert ist, was bedeutet, dass es die Poren nicht verstopft.

Reizungen vermeiden

Schwitzen und berühren Ihres Kinns verursachen keine Zysten, können jedoch Ihre Akne verschlimmern, indem Sie die Hautöle ausbreiten und das Atmen der Poren verhindern. Vermeiden Sie es, Ihr Kinn auf Ihre Hände zu legen, halten Sie Telefone an Ihrem Kinn und tragen Sie Helme mit Kinnriemen.

Warnungen

Daniel Kern, Gründer von Akne. org, berichtet, dass nodulocystic Akne wiederholt aufflammen kann. Es ist wichtig, dass Sie nicht versuchen, eine zystische Läsion zu drücken. Es kann Ihre Haut traumatisieren, Infektionen verursachen, Schmerzen verstärken und dazu führen, dass Pickel länger bestehen bleiben, als wenn sie unberührt wären.

Behandlungsmethoden

Wenn zystische Akne nicht auf andere Behandlungsmethoden anspricht, erklärt die New Zeland Dermatological Society, NZDS, dass aggressivere Therapien erforderlich sind. Eine Kortisoninjektion kann Schwellungen lindern und die Wahrscheinlichkeit einer Narbenbildung reduzieren. Cortison ist ein Steroid, das das Erscheinungsbild von zystischen Läsionen sofort verbessern kann.

Im Jahr 2008 berichtete Rajeev Dhir von der Abteilung für Dermatologie bei INHS Avini in Indien, dass die Behandlung von zystischer Akne mit oralem Isotretinoin erfreuliche Ergebnisse erbrachte. Istotretinoin ist ein Vitamin-A-Retinoid.Der NZDS zeigt an, dass die meisten Menschen einen Kurs des Medikaments für vier bis sieben Monate erhalten. Isotretinoin reduziert die Ölproduktion durch Schrumpfen der Talgdrüsen. Es beseitigt vorhandene Läsionen und verhindert, dass neue entstehen. Es begrenzt das Wachstum von Bakterien und reduziert Entzündungen.