Akne-Behandlung Produkte mit Salicylsäure

Akne-Behandlung Produkte mit Salicylsäure
Die meisten frei verkäuflichen Produkte zur Behandlung von Akne enthalten entweder Salicylsäure oder Benzoylperoxid. Beide Mittel können Ihre Haut reizen und trocknen, so dass es wichtig für Sie ist, einen sanften Reiniger und Feuchtigkeitscreme als Teil Ihrer Akne-Behandlung zu verwenden. Wenn Sie Ihre Haut von zu viel Öl befreien, wird Ihr Körper nur mehr produzieren, weil es einen Mangel gibt.

Die meisten frei verkäuflichen Produkte zur Behandlung von Akne enthalten entweder Salicylsäure oder Benzoylperoxid. Beide Mittel können Ihre Haut reizen und trocknen, so dass es wichtig für Sie ist, einen sanften Reiniger und Feuchtigkeitscreme als Teil Ihrer Akne-Behandlung zu verwenden. Wenn Sie Ihre Haut von zu viel Öl befreien, wird Ihr Körper nur mehr produzieren, weil es einen Mangel gibt. Gleichen Sie Ihre Salicylsäure mit einem ölfreien, nicht genährten Feuchtigkeitsspender.

Video des Tages

Identifikation

Salizylsäure ist eine natürlich vorkommende Beta-Hydroxysäure, die zur Behandlung einer Vielzahl von Hauterkrankungen, einschließlich Akne, verwendet wird. Eingestuft zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die "Keratolytika" genannt werden, wirkt es, um Poren zu beseitigen und neue Akne zu verhindern. Laut der New Zealand Dermatological Society hält Salicylsäure tote Hautzellen in einem Tempo, das schnell genug ist, um Haarfollikel zu verstopfen.

Akne Ursachen

Pickel, Mitesser und Whiteheads bilden unter einer Kombination von Umständen, die zu viel Ölproduktion, das Vorhandensein von Bakterien und eine Überladung von abgestorbenen Hautzellen, die die Haarfollikel Ihrer Haut verstopfen. Ihre Haut produziert ein Öl namens Talg, eine natürliche Feuchtigkeitscreme, die durch Haarfollikel bis an die Oberfläche der Haut reist. Wenn eines oder mehrere dieser Reizstoffe die Follikel blockieren, kann das Öl nirgendwohin gehen. Es wird gefangen, wo es entweder einen Whitehead oder einen Mitesser erzeugt, wenn es der Luft ausgesetzt ist. Wenn der Follikel infiziert wird, werden Sie einen Pickel sehen.

Effekte

Salicylsäure hilft bei topischer Anwendung, Schwellungen und Rötungen zu reduzieren, die mit einem Pickel einhergehen. Laut der MedlinePlus-Website der US-Regierung, die Säure auch Ihre Poren und Follikel befreit, die Wahrscheinlichkeit von zukünftigen Pickel zu reduzieren. Die Säure kann die Haut austrocknen und zu örtlicher Rötung oder Reizung führen. Das Anpassen der aufgetragenen Menge und die Anzahl der Male, die Sie es anwenden, können normalerweise solche Irritationen reduzieren oder entfernen. Sie bemerken vielleicht nicht sofort eine Verbesserung, merkt Medline Plus an und fügt hinzu, dass die Säure "mehrere Wochen oder länger dauern kann", um Ihre Haut zu verbessern.

Produktoptionen

Beliebte Massenmarktmarken, die Salicylsäure-Aknebehandlungen anbieten, sind Noxzema, Stridex, Clearasil, Olay und Neutrogena. Die Produktpalette reicht von Reinigungsmitteln bis hin zu Fleckenbehandlungsgel. Achten Sie beim Einkauf von Salicylsäureprodukten besonders auf den Säureanteil in der Formel. Laut der neuseeländischen Dermatologischen Gesellschaft reichen die Stärken von. 5 Prozent bis 30 Prozent, mit höheren Prozentsätzen nur auf Rezept erhältlich. Die meisten freiverkäuflichen Produkte enthalten zwischen. 5 Prozent und 5 Prozent Salicylsäure.

Natürliche Quellen

Zusätzlich zu handelsüblichen Cremes, Seifen, Gelen und Wischtüchern können Sie auch eine natürliche Salicylsäurequelle zur Behandlung Ihrer Akne ausprobieren.Laut Janice Cox in "Natürliche Schönheit zu Hause" enthalten Erdbeeren natürliche Salicylsäure. Wenn sie mit den antibakteriellen Eigenschaften von Honig kombiniert werden, können sie eine wirksame all-natürliche Aknebehandlung bilden. Sie schlägt vor, ½ Tasse Erdbeeren, 1 Eiweiß und 2 TL zu mischen. Honig in eine Paste und verwenden Sie es als Gesichtsmaske, um Akne nach Bedarf zu behandeln.