Aktivitäten für Kinder, die ihren eigenen Erdball machen

Aktivitäten für Kinder, die ihren eigenen Erdball machen
Ob Ihr Kind ein Enthusiasten der Erdeausbildung ist oder ein Schulprojekt machen lässt, ist die Kreation eines handgemachten Globus ein kreatives Möglichkeit, ihr zu helfen, etwas über den Planeten und seine Geographie und Topographie zu lernen. Von einfachen Skulpturenprojekten bis zu komplexeren Modellen gibt es viele Aktivitäten für Kinder, um ihr eigenes Mini-Earth-Handwerk zu machen.

Ob Ihr Kind ein Enthusiasten der Erdeausbildung ist oder ein Schulprojekt machen lässt, ist die Kreation eines handgemachten Globus ein kreatives Möglichkeit, ihr zu helfen, etwas über den Planeten und seine Geographie und Topographie zu lernen. Von einfachen Skulpturenprojekten bis zu komplexeren Modellen gibt es viele Aktivitäten für Kinder, um ihr eigenes Mini-Earth-Handwerk zu machen.

Video des Tages

Modelliermasse Erde

Wenn Sie nach einem sehr einfachen Erdkugelprojekt für Ihr Kind suchen, ist das Modellieren von Ton ein weiches Medium, das Ihr Kind leicht bewegen und manipulieren kann. Sagen Sie Ihrem Kind, dass es eine Kugel in seinen Händen mit blauem Ton rollen soll. Fügen Sie Stücke grünen Lehms hinzu, um die Kontinente zu schaffen, und Weiß für die polaren Eiskappen. Helfen Sie Ihrem Kind, einen Schritt Vater zu gehen und eine Basis für den Globus zu schaffen. Durchstechen Sie den Boden der Lehm Erde mit einem Holzdübel oder einem Bastelstab. Das andere Ende in einen Lehmhügel pflanzen, der an einer Pappbasis befestigt ist.

Pappmaché

Dein kleiner Lerner kann unordentlich werden, indem er ein oooy, klebriges Pappmaché-Erdprojekt macht. Beginne mit einem Ballon als Basis für die Skulptur. Bedecken Sie den Ballon mit Pappmaché-Papier. Wenn der Pappmaché trocknet - es kann bis zu 24 Stunden dauern - kann Ihr Kind den Globus mit grünen und blauen Tempera malen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen topografischen Globus zu erstellen. Bündeln oder schichten Sie den Pappmaché über gebirgige Gebiete wie die Rocky Mountains oder die Anden.

Foam Ball Globe

Beginne das Erdkugelmodell deines Kindes mit einer perfekten Kugel. Wenn Ihr Kind darum kämpft, seine eigene Planetenform zu entwickeln, verwenden Sie stattdessen eine Styroporkugel. Bedecke den Ball mit Temperafarben oder klebe grüne und blaue Taschentücher darauf. Erweitern Sie das Projekt auf ein ganzes Solarsystemmodell. Machen Sie die anderen Planeten mit verschiedenen Größen von Schaumbällen. Lege Handwerksdraht in die Planeten ein und biege jeden in einen Kreis. Befestigen Sie die Bahnen zusammen mit Angelschnur oder Garn, um das Schiff zu vervollständigen.

Querschnitt Erde

Ältere Kinder möchten vielleicht zeigen, wie die Erde von innen nach außen aussieht. Anstatt nur die äußerste Schicht zu zeigen, kann Ihr Kind eine Querschnittsmodell-Erdkugel herstellen, die den inneren Kern, den äußeren Kern, den unteren Mantel, einen oberen Mantel und die Kruste enthält. Verwenden Sie Knetmasse oder Ballenpapier in verschiedenen Farben, um jede Schicht darzustellen. Anstatt jede Schicht vollständig zu bedecken, lassen Sie einen Raum offen, um den Querschnittseffekt zu sehen.