ADHD & Vision

ADHD & Vision
Kinder mit Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, oder ADD, können visuelle Probleme haben, die strukturell, funktional oder in Bezug darauf sind, wie das Gehirn visuelle Informationen interpretiert oder wahrnimmt. Es ist jedoch nicht immer klar, ob visuelle Aufgaben wie das Lesen eine Herausforderung darstellen, weil Kinder impulsiv und leichter abgelenkt sind oder unaufmerksam sind, weil das Ausführen visueller Aufgaben stressig ist.

Kinder mit Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, oder ADD, können visuelle Probleme haben, die strukturell, funktional oder in Bezug darauf sind, wie das Gehirn visuelle Informationen interpretiert oder wahrnimmt. Es ist jedoch nicht immer klar, ob visuelle Aufgaben wie das Lesen eine Herausforderung darstellen, weil Kinder impulsiv und leichter abgelenkt sind oder unaufmerksam sind, weil das Ausführen visueller Aufgaben stressig ist. Evaluationen durch einen Entwicklungsoptiker und Ergotherapeuten können den Schlüssel für eine erfolgreiche Behandlung darstellen.

Video des Tages

Identifizieren visueller Probleme

Die meisten Menschen kennen den Refraktionstest, bei dem die Sehschärfe beurteilt wird. Der Patient liest Diagramme, die mit Buchstaben unterschiedlicher Größe gefüllt sind, so dass der Optiker Gläser verschreiben kann, um Nah- oder Fernsicht zu korrigieren. Der typische Optometrist sieht jedoch nicht die vielen anderen Beeinträchtigungen, die die Sehfunktion beeinträchtigen können. Zu diesen Beeinträchtigungen gehören Probleme bei der gemeinsamen Nutzung der Augen (binokulares Sehen, das Tiefenwahrnehmung ermöglicht), visuelle Fixierung (Blick auf ein feststehendes Objekt), Verfolgung (Beobachten eines sich bewegenden Objekts), Scannen (Finden eines Objekts unter vielen) und visuelle Wahrnehmungsfähigkeiten.

HINZUFÜGEN, Sehbehinderung und Lernschwächen

Optometriker, Autor und Dozent Dr. Mitchell Scheiman zufolge gibt es eine starke Beziehung zwischen Sehen und Lernen, besonders wenn ein Schüler sich mit dem Lesen beschäftigt. Dr. Daniel G. Amen, Autor von "Healing ADD", erklärt, dass bei etwa 40 Prozent der Menschen mit ADD Lernschwierigkeiten auftreten, und Dr. Sally Shaywitz, Autorin von "Legasthenie überwinden" berichtet, dass zwischen 12 und 24 Prozent der Menschen mit Dyslexie (eine sprachbasierte Lernbehinderung) hat auch eine Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS). Diese Statistiken zeigen, dass Kinder mit ADD- oder ADHS-Diagnose auf mögliche visuelle Probleme untersucht werden sollten, die das Lernen beeinflussen und oft behandelbar sind.

Visuelle Effizienzprobleme

Laut Scheiman zeigen Studien, dass Kinder mit Lernschwierigkeiten sehr viele Probleme mit visueller Effizienz und visueller Wahrnehmung haben. Der Begriff "visuelle Effizienz" bezieht sich auf Fähigkeiten, die Augen zu benutzen, um Fähigkeiten wie das Anschauen von Objekten auszuführen (dies wird "Fixierung" genannt); Ändern der Fixierung von einem Objekt zu einem anderen (z. B. beim Lesen von Wörtern); Aufrechterhaltung des Blickkontakts auf einem sich bewegenden Objekt (dies wird "visuelle Verfolgung" oder "Verfolgung" genannt); und die Augen gleichmäßig zu benutzen und schnell zu fokussieren, wenn man verschiedene Entfernungen betrachtet. Kinder mit verminderter visueller Effizienz können es schwierig finden, ihre Augen über eine Linie zu bewegen, und sie scheinen oft unaufmerksam zu sein, wenn sie kreative Wege finden, um Arbeit zu vermeiden.

Visuelle Wahrnehmungsprobleme

Visuelle Wahrnehmung bezieht sich darauf, wie das Gehirn des Kindes das interpretiert, was sie sieht. Es hat nichts mit Sehkraft zu tun. Diese Kinder können links und rechts verwirren und haben eingeschränkte Fähigkeiten, Unterscheidungen zu treffen, z. B. welche zwei Bilder gleich aussehen. Sie können mit dem Scannen Schwierigkeiten haben, eine gewünschte Farbe in einem auf dem Tisch verstreuten Stapel zu finden, da sie eine schlechte Unterscheidung zwischen Figur und Grund haben und nicht wahrnehmen, dass eine Form immer noch dieselbe Form hat, selbst wenn sie gedreht oder verändert wurde Farbe.

Behandlung durch einen Entwicklungsoptiker

Speziell ausgebildete Entwicklungsoptiker können viele Sehstörungen, die das Lernen beeinflussen, beurteilen und behandeln. Am einfachsten und am offensichtlichsten wäre es, eine Brille bereitzustellen, die die Sehschärfe verbessert. Der Arzt kann Ihnen auch Brillen, Prismen, Augenübungen, das Anbringen eines Auges oder die Anpassung von Aktivitäten empfehlen, z. B. die Bereitstellung von Großdruck, um eine Vielzahl von Sehstörungen zu behandeln.

Behandlung durch einen Ergotherapeuten

Ergotherapeuten konzentrieren sich oft auf die Anpassung von Aktivitäten, um den Erfolg zu steigern. Beispiele hierfür sind: Bereitstellen von Lesematerial, das auf jeder zweiten Zeile gedruckt wird, oder Hervorheben jeder anderen Zeile mit verschiedenen Farben, um den Anfang der nächsten Lesezeile leichter zu finden. Ergotherapeuten stellen Aufgaben mit optimaler Beleuchtung, Positionierung von Materialien und Farbkontrasten auf. Sie können einfache Augenübungen wie das Verfolgen eines sich langsam bewegenden Objekts ausführen und Bewegungsaktivitäten bereitstellen, die das Sehen herausfordern, wie beispielsweise das Fangen eines Balls beim Springen auf einem Trampolin. Therapeuten arbeiten auch mit Kindern, um visuelle Wahrnehmungsfähigkeiten mit Aktivitäten zu verbessern, die ihnen visuelle Unterschiede zwischen Objekten, Buchstaben und Wörtern bewusster machen.