Albuterol Zutaten

Albuterol Zutaten
Die Bestandteile in generischem Albuterol, einem Aerosol oder einem flüssigen Bronchodilator, sind Albuterolsulfat, Natriumchlorid, Schwefelsäure und eine wässrige Lösung. Albuterolsulfat ist der Wirkstoff, der zur Behandlung unkontrollierter Asthmasymptome der Atemwegskonstriktion eingesetzt wird. Die drei inaktiven Bestandteile unterstützen die Medikamente beim Transport in den Blutstrom durch Inhalation.

Die Bestandteile in generischem Albuterol, einem Aerosol oder einem flüssigen Bronchodilator, sind Albuterolsulfat, Natriumchlorid, Schwefelsäure und eine wässrige Lösung. Albuterolsulfat ist der Wirkstoff, der zur Behandlung unkontrollierter Asthmasymptome der Atemwegskonstriktion eingesetzt wird. Die drei inaktiven Bestandteile unterstützen die Medikamente beim Transport in den Blutstrom durch Inhalation.

Video des Tages

Albuterolsulfat

->

Inhalator wurde in flüssiger Form durch einen Vernebler inhaliert. Bildnachweis: sudok1 / iStock / Getty Images

Albuterolsulfat ist eine Salzmischung, die die chemische Verbindung Albuterol enthält. Albuterolsulfat ist ein Beta-2-adrenerger Agonist, was bedeutet, dass es ein Medikament zur Behandlung von Asthma und Lungenerkrankungen ist. Dieser Beta-2-adrenerge Agonist bewirkt eine Relaxation der glatten Muskulatur und eine Bronchialvasodilatation in den Lungen. Albuterolsulfat ist sein generischer Name in den Vereinigten Staaten, während es innerhalb der Weltgesundheitsorganisation als Salbutamolsulfat bekannt ist.

Natriumchlorid

->

Abuterol erhöht die Sauerstoffaufnahme in die Lunge. Bildnachweis: oceandigital / iStock / Getty Images

Natriumchlorid ist eine pulverförmige Salzsubstanz mit einer Kristallform. Diese Restverbindung löst sich in Wasser und Alkohol auf und ist Teil des Transportsystems in Albuterol, das eine Inhalation ermöglicht. Es wird häufig in der Medikamentenentwicklung als ein sicherer und effektiver Förderer von chemischen Verbindungen verwendet. Es hat die Fähigkeit, sich an Wasser oder Alkohol anzupassen, um die Verwendung in Pillen-, Kapsel-, Flüssigkeits- oder Inhalationsform zu erleichtern.

Schwefelsäure

->

Albuterol für die Freiheit zu atmen. Bildnachweis: Moodboard / Moodboard / Getty Images

Schwefelsäure ist ein weiterer inaktiver Bestandteil in Albuterolsulfat. Es ist ein Produkt aus Schwefel, Sauerstoff und Wasser. Wenn diese chemische Verbindung mit chemischen Metallen und Salzen in Wechselwirkung tritt, entsteht Wasserstofffluorid oder HF. Fluorwasserstoff ist ein Treibmittel, das bei Mischung mit Albuterol und Natriumchlorid den Transport des Wirkstoffs Albuterol durch die Lunge und den Blutkreislauf ermöglicht.

Wässrige Lösung

Eine wässrige Lösung ist eine Wasserlösung, die Strom leitet. Dieser zusätzliche inaktive Bestandteil in Albuterolsulfat erlaubt eine chemische Anpassung der Schwefelsäure, Natriumchlorid und Albuterol. Diese Substanz hilft bei der Festlegung der Dosierungen der Medikamente in den verschiedenen Formen der Pille, Inhalationsmittel, Dampfinhalationsmittel oder Sirups. Die wßrige Lösung kann mehr oder weniger konzentriert werden und zusätzliche kosmetische Bestandteile enthalten. Einige Hersteller fügen Aromen hinzu, um Albuterols Schmackhaftigkeit für junge Asthmatiker zu verbessern.