Aldila Golf Shaft Vs. Diamana Golf Shaft

Aldila Golf Shaft Vs. Diamana Golf Shaft
Die Aldila Wellen und die Diamana Serie sind zwei der führenden Marken auf der PGA Tour und im Amateurgolf. Beide Marken produzieren verschiedene Wellen für eine Reihe von Schwunggeschwindigkeiten und -stärken. Egal, ob Sie ein Scratch-Golfer mit 110 mph Swing-Geschwindigkeit oder ein Mid-Handicap mit 210-Yard-Lauf sind, es gibt einen Schaft, der für Sie entwickelt wurde.

Die Aldila Wellen und die Diamana Serie sind zwei der führenden Marken auf der PGA Tour und im Amateurgolf. Beide Marken produzieren verschiedene Wellen für eine Reihe von Schwunggeschwindigkeiten und -stärken. Egal, ob Sie ein Scratch-Golfer mit 110 mph Swing-Geschwindigkeit oder ein Mid-Handicap mit 210-Yard-Lauf sind, es gibt einen Schaft, der für Sie entwickelt wurde.

Video des Tages

Diamana - Starke Hitters

Für Profis und hart schlagende Amateure bietet die Diamana Original Serie den White Board Schaft. Es ist eine niedrige Spin, niedrige Startwelle, die hohe Schwunggeschwindigkeiten erfordert, um gut zu funktionieren. Der Blue Board Schaft ist auch für stärkere Spieler beliebt, die einen etwas höheren Start bevorzugen. In der Next Generation-Serie von Diamana-Schäften ist der Kai'li ein Schaft mit einer Spin-Rate, die der des White Boards ähnelt, jedoch mit einem etwas höheren Start.

Aldila - Starke Hitters

Der Voodoo ist der bevorzugte Aldila Schacht unter den besseren Spielern. Es bietet eine etwas höhere Startleistung als das Diamana Whiteboard, hat aber eine ähnliche Performance in Bezug auf niedrige Spinraten. Aldila und seine Botschafter behaupten, dass die S-Core-Technologie zu einer größeren Energieübertragung führt und somit zu mehr Abstand vom Tee führt. Sowohl die Diamana Schäfte als auch der Voodoo sind sehr beliebt auf der Tour, so dass die Wahl zwischen ihnen eine Frage der individuellen Präferenz ist.

Diamana - Für den durchschnittlichen Golfer

Diamanas roter Brettschaft ist einer, der eher einem Spieler mit langsameren Schwunggeschwindigkeiten zugutekommt. Es bietet einen höheren Start und eine höhere Spin-Rate als seine Pendants Weiß und Blau. Diese Eigenschaften bedeuten, dass der Schaft für einen Spieler vorteilhaft sein kann, der es schwierig findet, den Ball in die Luft zu bekommen und mehr Tragweite benötigt. Die Diamana Ilima der nächsten Generation ist ebenfalls eine Überlegung wert, da sie einen hohen Abschlag mit wenig Spin bietet, was zusätzliches Tragen ermöglicht, ohne die Kontrolle zu verlieren, weil zu viel Spin vorhanden ist.

Aldila - Für den durchschnittlichen Golfer

Aldila hat eine große Auswahl an Schäften, die Golfern mit allen Arten von Ballflügen helfen können. Die NVS-Serie kann leicht an ihren hellen Farben erkannt werden, aber sie sind keine Neuheit. Der NVS bietet nicht nur einen hohen Abschlagwinkel für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, genug Höhe zu erreichen, sondern kommt auch in einer Reihe von Gewichten, so niedrig wie 47 g, um Golfspielern mit geringerer Stärke zu helfen, die Schwunggeschwindigkeit zu erhöhen.

Entscheidung

Jetzt wissen Sie, was die beiden Hersteller zu bieten haben. Sie wissen, welche Wellen nicht für Sie geeignet sind und welche für Ihr Spiel von Vorteil sind. Letztlich gibt es mehr als einen Schacht, der für Sie geeignet ist und die Entscheidung, die Sie treffen, ist Ihre persönliche Präferenz. Jeder PGA Professional oder Custom Fitting Agent sollte Ihnen bei der Entscheidung helfen können.