Allergie Medikamente für eine Allergie gegen Alternaria Tenuis Fungus

Allergie Medikamente für eine Allergie gegen Alternaria Tenuis Fungus
Eine allergische Reaktion auf einen Indoor / Outdoor-Pilz wie Alternaria tenuis kann zu jeder Jahreszeit auftreten. Wie bei anderen Schimmelpilzen verursacht das Einatmen der Sporen von Alternaria tenuis, auch bekannt als Alternaria alternata, bei einigen Menschen Heuschnupfen-ähnliche Allergien und Asthmasymptome.

Eine allergische Reaktion auf einen Indoor / Outdoor-Pilz wie Alternaria tenuis kann zu jeder Jahreszeit auftreten. Wie bei anderen Schimmelpilzen verursacht das Einatmen der Sporen von Alternaria tenuis, auch bekannt als Alternaria alternata, bei einigen Menschen Heuschnupfen-ähnliche Allergien und Asthmasymptome. Allergie Medikamente erleichtern laufende und verstopfte Nase, Juckreiz und Niesen Allergiesymptome über verschiedene Mechanismen auf den Körper. Nebenwirkungen und Grad der Erleichterung können von Patient zu Patient schwanken.

Video des Tages

Antihistaminika

Nicht verschreibungspflichtige Antihistaminika-Augentropfen, Flüssigkeiten und orale Medikationen adressieren moderate bis akute Allergiesymptome. Diese Medikamente unterdrücken die Histamin-induzierte Entzündung und Flüssigkeit, die sich bei allergischen Reaktionen auf Pilze in den Schleimhäuten aufbauen. Loratadin, verfügbar über den Ladentisch, produziert vernachlässigbare Nebenwirkungen. Andere OTC-Antihistaminika wie Ceterizin und Diphenhydramin haben sedierende Eigenschaften. Wie die American Academy of Allergy, Asthma and Immunology (AAAAI) feststellt, bieten einmal täglich verschriebene Antihistaminika wie Desloratadin und Fexofenadin eine effektive Symptomkontrolle, ohne Schläfrigkeit zu verursachen.

Abschwellende Mittel

Abschwellende Allergiemedikamente liefern eine ausreichende Sinusliquidation, erhöhen jedoch den Blutdruck und sind daher eine schlechte Wahl für hypertensive Patienten. Für andere empfiehlt die Mayo Clinic, abschwellende Dosen auf das unbedingt notwendige Maß zu beschränken. Bestimmte Antihistamin-Formeln enthalten bereits abschwellende Elemente, so dass eigenständige Abschwellmittel überhaupt nicht eingenommen werden sollten. Getrennte Nasensprays wie Oxymetazolin verbessern die Symptome der Nasennebenhöhlen für bis zu 3 Tage hintereinander, aber eine längere Dosierung kann stattdessen die Stauung erhöhen.

Cromolyn Natrium

Cromolyn Natrium wirkt nicht so schnell oder so lange wie andere Arten von Allergiemedikamenten, aber die Hersteller dieses sanften, rezeptfreien Nasensprays berichten nur wenige Nebenwirkungen. Erwachsene und Kinder im Alter von 2 Jahren können Cromolyn-Natrium für Allergiker gegen Pilze im Innen- oder Außenbereich verwenden. Laut der University of Maryland Medical Center, richtige und anhaltende Dosierung lindert Allergie-Symptome von Schwellungen, Juckreiz, laufende Nase und Stau. Schimmelpilzallergiker sollten mit der Einnahme von Cromolyn-Natrium beginnen, bevor die saisonalen Pilzspiegel steigen.

Nasale Kortikosteroide

Obwohl sie verschreibungspflichtig sind, bieten nasale Kortikosteroide das ganze Jahr über alternative Möglichkeiten für eine starke Allergie-Symptomlinderung. Die AAAAI bezieht sich darauf, dass Patienten einfach viele Nasensprays während der Schimmelpilzsaison alleine nehmen können oder sie ständig für anhaltende Allergien im Innenraumpilz verwenden.Fehlen die potenziell schwerwiegenden Nebenwirkungen von oralen Prednison-Kortikosteroiden, können nasal verabreichte Allergie-Medikamente wie Flunisolid und Fluticason problemlos Kinder behandeln. Mit mehreren verschiedenen verfügbaren Formeln sollten sich die Patienten auf den Rat eines Arztes verlassen, um die richtige Stärke der Medikamente zu wählen.