Ampicillin für Akne

Ampicillin für Akne
Die überwiegende Mehrheit der Jugendlichen haben einige Pickel, aber wenn Sie Akne haben, die schlimm genug für Sie ist, um eine ärztliche Behandlung zu suchen, Sie könnte ein Rezept für Ampicillin bekommen. Ampicillin, ein älteres Antibiotikum in der Penicillin-Familie, kann Ihnen helfen, die bakterielle Infektion zu bekämpfen, die oft Akne verschlimmert.

Die überwiegende Mehrheit der Jugendlichen haben einige Pickel, aber wenn Sie Akne haben, die schlimm genug für Sie ist, um eine ärztliche Behandlung zu suchen, Sie könnte ein Rezept für Ampicillin bekommen. Ampicillin, ein älteres Antibiotikum in der Penicillin-Familie, kann Ihnen helfen, die bakterielle Infektion zu bekämpfen, die oft Akne verschlimmert.

Video des Tages

Ursache

Jugendliche bekommen Pickel, weil ihre neu anschwellenden Hormone ihre Haut stimulieren, um zu viel Öl zu produzieren, laut der Cleveland Clinic. Dieses Öl, Talg genannt, verbindet sich oft mit Trümmern auf der Hautoberfläche, einschließlich abgestorbener Hautzellen, um winzige Poren zu verstopfen. Wenn Ihr Arzt denkt, dass Sie Antibiotika benötigen, um Ihre Akne zu behandeln, haben Sie eine bakterielle Infektion in Ihrer Haut.

Eigenschaften

Ampicillin, das 1961 von der US Food and Drug Administration zugelassen wurde, behandelt eine breite Palette von Infektionen, einschließlich Akne. Sie nehmen das Medikament mindestens einmal täglich oral ein oder, wie Ihr Arzt es empfiehlt, gemäß Drogen. com. Orale Antibiotika können die Bakterienpopulation in Ihrer Haut reduzieren, was laut der American Academy of Dermatology auch zur Verringerung der Entzündung beiträgt.

Nebenwirkungen

Manche Menschen haben Allergien gegen Penicillin und verwandte Medikamente wie Ampicillin. Zu schweren allergischen Reaktionen gehören Ausschläge, Atembeschwerden, Engegefühl in der Brust, Schwellungen im Mund und Juckreiz, laut Drogen. com. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, suchen Sie sofort medizinische Hilfe auf. Andere Nebenwirkungen von Ampicillin können gastrointestinale Symptome wie Magenkrämpfe und Durchfall einschließen.

Warnung

Wenn Ihre Akne nach Beginn der Behandlung mit Ampicillin nicht aufklart, oder wenn sie anfängt zu klärem, aber dann wieder mit voller Kraft auftaucht, ist es möglich, dass eine Art von Bakterien vorhanden ist, die antibiotikaresistent ist Laut der Mayo Clinic. Antibiotikaresistenz stellt ein Hauptproblem bei der Aknebehandlung dar, und deshalb wird Ihr Arzt Ihnen wahrscheinlich empfehlen, Ihre Medikation nach mehreren Monaten der Behandlung abzuschaffen, auch wenn es für Sie gut funktioniert. Wenn Sie nicht aufhören Ampicillin zu nehmen, könnten Ihre Bakterien resistent gegen das Medikament werden und Ihre Akne würde zurückkehren.

Überlegungen

Akne-Behandlung braucht einige Zeit - Patienten auf dem Forum Akne. org berichten, dass Ampicillin bis zu zwei Monate braucht, um Akne unter Kontrolle zu bekommen. Und weil Ampicillin nur einen Aspekt der Akne behandelt - die bakterielle Infektion - kann Ihr Dermatologe Ihnen empfehlen, gleichzeitig ein anderes Medikament, möglicherweise ein topisches Mittel, anzuwenden, um Ihre verstopften Poren oder fettige Haut zu behandeln.