Anis Samen vs. Fenchelsamen

Anis Samen vs. Fenchelsamen
Bewahren Sie Ihre Vorratskammer für lebenslange Gesundheit mit Kräutern und Gewürzen auf. Das Gesundheitssystem der University of Michigan empfiehlt die Verwendung von Gewürzen anstelle von Zucker und Fett, um Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren und die kardiovaskuläre Gesundheit zu fördern, indem Sie Ihre Natriumzufuhr reduzieren.

Bewahren Sie Ihre Vorratskammer für lebenslange Gesundheit mit Kräutern und Gewürzen auf. Das Gesundheitssystem der University of Michigan empfiehlt die Verwendung von Gewürzen anstelle von Zucker und Fett, um Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren und die kardiovaskuläre Gesundheit zu fördern, indem Sie Ihre Natriumzufuhr reduzieren. Die Gewürze Fenchel und Anis verleihen Ihren Mahlzeiten einen likörähnlichen Geschmack, können eine Reihe von Gerichten würzen - von Fleisch bis Gemüse und Backwaren - und enthalten vernachlässigbare Mengen an Natrium. Wenn Sie sie in Ihrer Küche verwenden, erhöht sich der Nährwert Ihrer Nahrung, obwohl sich die Samen in ihrem Nährstoffgehalt leicht unterscheiden.

Video des Tages

Nährwertangaben

Sowohl Anis als auch Fenchelsamen tragen nur wenig zur täglichen Kalorienaufnahme bei. Ein 2-Esslöffel Anis enthält nur 45 Kalorien, während eine entsprechende Portion Fenchelsamen 40 Kalorien enthält. Anis und Fenchel bieten eine geringe Menge an Protein - etwa 2 Gramm pro Portion - und enthalten auch etwa 2 Gramm Fett. Der Fettgehalt beider Samen stammt hauptsächlich von ungesättigten Fetten - den gesunden Fettsäuren, die mit einem geringeren Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden sind.

Fasergehalt

Anis und Fenchelsamen bieten einige Ballaststoffe, obwohl Fenchel die gesündere Wahl ist, wenn Sie Ihre Ballaststoffaufnahme steigern möchten. Jede 2-Esslöffel Portion Fenchelsamen enthält 4,6 Gramm Ballaststoffe - etwa 18 Prozent der empfohlenen Tagesdosis für Frauen und 12 Prozent für Männer. Anis bietet deutlich weniger Ballaststoffe bei 2 Gramm pro Portion. Essen Sie ballaststoffreiche Mahlzeiten, um gegen Verstopfung anzukämpfen - Sie brechen die Ballaststoffe während der Verdauung nicht auf, so dass sie Ihren Stuhl auffüllen und Sie regelmäßig halten.

Eisen- und Magnesiumgehalt

Fenchel bietet mehr Magnesium, aber weniger Eisen als Anis. Beide Mineralien spielen eine zentrale Rolle in Ihrer Gesundheit - Eisen hilft dabei, frischen Sauerstoff in Ihre Zellen und Gewebe zu bringen, während Magnesium für die Muskelfunktion wichtig ist. Eine Portion Fenchel bietet 45 Milligramm Magnesium - 11 Prozent des täglichen Magnesiumbedarfs für Männer und 14 Prozent für Frauen - während Anis nur 23 Milligramm pro Portion enthält. Auf der anderen Seite liefert eine Portion Anis 5 Milligramm Eisen - 28 Prozent des täglichen Bedarfs für Frauen und 63 Prozent für Männer - während Fenchel nur 2,2 Milligramm enthält.

Mangan und Calcium

Fenchel bietet deutlich mehr Mangan und Calcium pro Portion als Anis. Diese Mineralien fördern die Gesundheit des Skeletts, da Mangan Enzyme aktiviert, die für die Knorpel- und Knochenentwicklung essentiell sind, während Kalzium in neues Knochengewebe eingebaut wird. Eine Portion Fenchelsamen bietet 139 Milligramm Kalzium, oder 14 Prozent des täglichen Bedarfs, während Anis 87 Milligramm enthält. Fenchel enthält 758 Mikrogramm Mangan - beeindruckende 33 und 42 Prozent des täglichen Bedarfs an Mangan für Männer und Frauen - im Vergleich zu Anis 308 Mikrogramm.