Atherosklerotische Erkrankung der abdominalen Aorta Symptome

Atherosklerotische Erkrankung der abdominalen Aorta Symptome
Die atherosklerotische Erkrankung der Bauchaorta ist gemeinhin als Bauchaortenaneurysma (AAA) bekannt. Medline Plus stellt fest, dass die meisten Bauchaortenaneurysmen durch Atherosklerose verursacht werden, eine fettige Ablagerung der inneren Auskleidung der Arterien. Die International Society for Cardiovascular Surgery betrachtet die Diagnose AAA bei einem Durchmesser von mehr als 3 cm.

Die atherosklerotische Erkrankung der Bauchaorta ist gemeinhin als Bauchaortenaneurysma (AAA) bekannt. Medline Plus stellt fest, dass die meisten Bauchaortenaneurysmen durch Atherosklerose verursacht werden, eine fettige Ablagerung der inneren Auskleidung der Arterien. Die International Society for Cardiovascular Surgery betrachtet die Diagnose AAA bei einem Durchmesser von mehr als 3 cm. Die am häufigsten beschriebenen Manifestationen von AAA sind nach der Gesellschaft der Thoraxchirurgen Schmerzen, abdominale Symptome, Symptome von schlechter Durchblutung und Schock.

Video des Tages

Schmerzen

Laut der Mayo-Klinik verursacht AAA normalerweise keine Symptome, bis sie sehr groß wird oder reißt. Es wird oft bei routinemäßigen körperlichen Untersuchungen oder bei nicht verwandten Erkrankungen entdeckt. Der erste Hinweis auf ein Bauchaortenaneurysma ist oft starker Brustschmerz. Wenn ein Aneurysma ausläuft, treten oft tiefe Rücken- oder Leistenschmerzen auf. Dieser Schmerz kann nicht auf Schmerzmittel oder Positionsänderungen reagieren, Milton S. Hershey Medical Center, College of Medicine Notizen.

Abdominale Symptome

Nach der Vorschau des Medifocus-Leitfadens zu AAA im Jahr 2010 können Bauchschmerzen gefühlt werden. Schmerz kann im Abdomen oder im fleischigen Teil der Patientenseiten zwischen dem Boden der Rippen und der Hüften gefühlt werden. Es kann ein rhythmisches, pulsierendes Gefühl im Bauchraum geben. Diese Pulsation kann sich ähnlich wie ein Herzschlag anfühlen. Laut der Gesellschaft für Gefäßchirurgie sind Völlegefühl nach einer kleinen Mahlzeit, Übelkeit und Erbrechen häufige Beschwerden

Symptome eines schlechten Blutflusses

Im Bereich des Aneurysmas können sich kleine Blutgerinnsel bilden, die in andere Teile des Körpers gelangen und möglicherweise den Blutfluss zu den Beinen, Füßen oder Unterleibsorganen blockieren. nach der Mayo Clinic. Beine und Füße können sich kalt und klamm oder verfärbt aufgrund des verringerten Blutflusses in den Bereich fühlen. Durch fehlende Durchblutung können Wunden an den Füßen und Zehen auftreten. Auch Taubheit und Kribbeln können sich laut Medline Plus entwickeln.

Schock

Der Gemeinsame Rat der American Association for Vascular Surgery stellt fest, dass das Risiko einer Ruptur eines Bauchaortenaneurysmas wesentlich erhöht ist, wenn der Durchmesser ab 5 cm zunimmt. bis 6 cm. Die Society for Vascular Surgery fügt hinzu, dass ein schwerer Blutverlust bei einem rupturierten Bauchaneurysma zu einem Schock führen kann, einem medizinischen Notfall, der tödlich enden kann, wenn er nicht sofort behandelt wird. Die Gesellschaft für Thoraxchirurgie erwähnt in ihrem Bericht, dass die Symptome des Schocks niedriger Blutdruck, schneller, schwacher Puls, Kurzatmigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Klammheit oder Schwitzen sind. Benommenheit, Schwindel und Bewusstlosigkeit werden vermutet.Vorschau auf den Medifocus-Leitfaden für AAA im Jahr 2010 besagt, dass, wenn Blutvolumen nicht sofort ersetzt wird, Tod kann Aneurysma Ruptur folgen, weil lebenswichtige Organe nicht genügend Durchblutung erhalten. In etwa 20 Prozent der Fälle bricht ein unentdecktes Bauchaneurysma ohne Vorwarnung, und der Patient kollabiert und stirbt laut der Mayo-Klinik an massiven Blutungen im Bauchraum.