Vorteile des Schwimmens für den Gewichtsverlust

Vorteile des Schwimmens für den Gewichtsverlust
Abnehmen erfordert, dass Sie mehr Kalorien verbrennen, als Sie verbrauchen, das Schwimmen kann Ihnen helfen, zu erreichen. Das American College of Sports Medicine empfiehlt, mindestens eine Stunde moderater Intensität fünf Mal pro Woche zu trainieren, um den Gewichtsverlust zu fördern. U.S. Masters Swimming merkt an, dass Schwimmen eine unterhaltsame, gesunde und herausfordernde Trainingsform ist, die für alle Fitness- und Erfahrungsstufen geeignet ist.

Abnehmen erfordert, dass Sie mehr Kalorien verbrennen, als Sie verbrauchen, das Schwimmen kann Ihnen helfen, zu erreichen. Das American College of Sports Medicine empfiehlt, mindestens eine Stunde moderater Intensität fünf Mal pro Woche zu trainieren, um den Gewichtsverlust zu fördern. U.S. Masters Swimming merkt an, dass Schwimmen eine unterhaltsame, gesunde und herausfordernde Trainingsform ist, die für alle Fitness- und Erfahrungsstufen geeignet ist. Neben der Fettverbrennung kann Schwimmen helfen, das Herz zu stärken, die Flexibilität zu verbessern und die Stimmung zu verbessern.

Video des Tages

Kalorienverbrennung

Ein Pfund Körperfett entspricht 3 500 Kalorien. Um also Gewicht zu verlieren, müssen Sie ein Kaloriendefizit erzeugen. Körperliche Bewegung, besonders Herz-Kreislauf-Arbeit, die Ihr Herz schneller schlagen lässt und große Muskeln beansprucht, wird empfohlen, um Ihnen zu helfen, eine größere tägliche Kalorienverbrennung zu schaffen. Eine Stunde des allgemeinen Schwimmens für ein 155 Pfund. Person verbrennt etwa 446 Kalorien pro Harvard Medical School.

Low-Impact Workout

Der American Council on Exercise stellt fest, dass der Auftrieb von Wasser Ihr "Gewicht" um etwa 90 Prozent reduziert. Das Ergebnis ist eine deutliche Reduzierung der Belastung von Hüfte, Knie und Rücken. Menschen, die traditionelle Kalorien verbrennende Aktivitäten wie Laufen, Kickboxen und Tanzen zu erschreckend finden, können beim Schwimmen immer noch ihre Herzfrequenz erhöhen und Kalorien verbrennen. Übergewichtige Menschen finden Schwimmen viel bequemer als die Arbeit an Fitnessgeräten, die manchmal Auswirkungen haben und möglicherweise nicht die Größe ihres Körpers anpassen.

Baut Muskelmasse auf> Wasser bietet 12 bis 14 Prozent mehr Widerstand als Luft. Der Akt des Schwimmens - Treten und Bewegen der Arme gegen den Widerstand des Wassers - hilft Muskelmasse aufzubauen und verbessert die gesamte Körperzusammensetzung. Schlanke Muskelmasse ist metabolisch aktiver als Fettgewebe, und so verbrennen Sie in Ruhe mehr Kalorien. Hinzufügen von Handbojen, Nudeln und Kickboards zu Ihrem Schwimmen erhöht die muskelaufbauende Wirkung des Schwimmens.

Water Fitness

Auch wenn Sie nicht schwimmen können, kann Ihnen ein Pool helfen, ein effektives Kalorien-Training zu erhalten. Tiefwasser-Walking verbrennt wegen des Wasserwiderstands mehr Kalorien als das Laufen auf festem Boden. Wasser-Fitness-Kurse bieten auch die Möglichkeit, in einer Gruppenumgebung zu trainieren, ohne die Wirkung von traditionellen Aerobic. Gruppenübungen fördern Adhärenz, Kameradschaft und Kalorienverbrennung.