Die besten Angelplätze im Südwesten von Washington State

Die besten Angelplätze im Südwesten von Washington State
Weniger Orte in Nordamerika bieten so unterschiedliche Fischgründe wie Südwest-Washington. Mächtige Flüsse, plätschernde Bäche, tiefe Seen und das reiche Wasser des Pazifischen Ozeans bieten eine große Auswahl an Angelmöglichkeiten. Weltklasse Lachsfischen ist nur ein paar Meilen entfernt von riesigen Forellenbarsch oder teaming Surfschulen.

Weniger Orte in Nordamerika bieten so unterschiedliche Fischgründe wie Südwest-Washington. Mächtige Flüsse, plätschernde Bäche, tiefe Seen und das reiche Wasser des Pazifischen Ozeans bieten eine große Auswahl an Angelmöglichkeiten. Weltklasse Lachsfischen ist nur ein paar Meilen entfernt von riesigen Forellenbarsch oder teaming Surfschulen. Im Südwesten Washingtons kann man das ganze Jahr über Fische fangen, aber es hilft zu wissen, wo ich anfangen soll.

Video des Tages

Ein Land der Seen

->

Zwei Männer fischen vom Boot aus Fotokredit: Ryan McVay / Photodisc / Getty Images

Der Riffe Lake ist einer der bekanntesten Angelplätze im Südwesten Washingtons, besonders für Schwarzbarsche, die sich in felsigen Gebieten versammeln das westliche Ufer. Sie können auch eine Fülle von Binnenlachs am Riffe See finden, zusammen mit Forellen und Panfish. Mossyrock Park, in der Nähe des Dammes am westlichen Ende des Sees, bietet Zugang, Bootsrampen und Campingplatz. Ein kleiner Nachbarsee, Swofford Pond genannt, ist eine ideale Alternative, wenn Sie Ruhe und Frieden suchen. Boote am Swofford Pond sind nur auf elektrische und nicht angetriebene Boote beschränkt, und Angler fangen häufig Forellenbarsche und Kanalwelse. Ein paar andere Optionen gehören Regenbogenforelle am Mineral Lake, Forellenbarsch am Rapjohn Lake und Crappie am Kapowsin Lake.

Auf dem Fluss rollen

->

Männer fischen von Booten auf abgehacktem Columbia River Bildnachweis: Craig Mitchelldyer / Getty Images News / Getty Images

Der Columbia River bildet die Grenze zwischen Washington und Oregon und bietet einige der besten Angelmöglichkeiten in beiden Zustand. Mehrere Forellen und Lachsarten - unter anderem Chinook Lachs, Steelhead und Cohos - laufen jedes Jahr zum Laichen den Fluss hinauf. Der Columbia River beheimatet auch den riesigen weißen Stör, einen schwer fassbaren Riesen, der 20 Fuß und 1.000 Pfund übertreffen kann. Zahlreiche Parks, Yachthäfen und Startplätze bieten Zugang zum Fluss. Die Columbia kann tückisch und schwierig zu fischen sein, wenn Sie noch nie dort gewesen sind, und mehrere Angelführer und Charterdienste stehen zur Verfügung. Wenn Sie gerne in der Strömung fischen, aber einen leichter zu bewältigenden Fluss bevorzugen, bieten mehrere kleinere Flüsse und Bäche ausgezeichnetes Forellen- und Lachsfischen in der Region. Zu den Optionen gehören der Lewis River, der Cowlitz River, der Klickitat River und der Skate Creek.

Marine Hot Spots

->

Fische schwimmen direkt unter der Wasseroberfläche Fotokredit: Ron Wurzer / Getty Images Nachrichten / Getty Images

Salzwasserangler können unter einer großen Vielfalt von Angelplätzen entlang der südwestlichen Washington Küste wählen. Long Beach Peninsula ist ein außergewöhnliches Gebiet zum Surfen, mit mehr als 40 km offenem Strand.Surfbarsch ist die Zielart für viele Angler, aber Sie können auch Heilbutt, Flunder, Rockfish und andere Arten fangen. Der größte Teil des Strandes ist zum Angeln geöffnet. Lachsangler kommen oft an der Küste von Long Beach und in der Nähe der Mündung des Columbia River an ihre Grenzen. Weiter nördlich ist der Steg im Westhaven State Park ein weiterer produktiver Ort. Der Park hat auch Starteinrichtungen, von denen Sie sowohl den Pazifischen Ozean als auch North Bay erreichen können.

Was Sie wissen müssen

->

Brandungsangeln an der Küste Fotokredit: Norvin Knight / iStock / Getty Images

Egal, wo Sie in Washington fischen, Sie müssen zuerst einen aktuellen Angelschein erwerben. Süßwasser- und Salzwasserlizenzen sind separat erhältlich, und Sie können auch eine Kombinationslizenz erwerben, die beides abdeckt. Lizenzen sind online über die Website des Washington Department of Fish and Wildlife und in den meisten Köderläden und Sportgeschäften im ganzen Staat erhältlich. Wenn Sie Ihre Lizenz erhalten, holen Sie sich eine Kopie der jährlichen Fishing in Washington Rules Broschüre, die alle Jahreszeiten, Limits und andere Vorschriften enthält, die Sie wissen müssen. Das Pamphlet ist als kostenloser Download über die Fish and Wildlife-Website oder in gedruckter Form überall dort erhältlich, wo Lizenzen verkauft werden.