Die besten Muskeltränkungsprodukte

Die besten Muskeltränkungsprodukte
Muskelschmerzen verursachen Unbehagen und Schmerzen und machen es schwierig, täglichen Aktivitäten zu gehen. Selbst einfache Bewegungen sind manchmal quälend. Es sei denn, Sie haben eine ernsthafte Muskelverspannung oder -verstauchung, es erscheint nicht praktikabel, den Arzt aufzusuchen, aber Sie können zu Hause hilfreiche Produkte und Heilmittel baden, die die Muskeln beruhigen und beruhigen.

Muskelschmerzen verursachen Unbehagen und Schmerzen und machen es schwierig, täglichen Aktivitäten zu gehen. Selbst einfache Bewegungen sind manchmal quälend. Es sei denn, Sie haben eine ernsthafte Muskelverspannung oder -verstauchung, es erscheint nicht praktikabel, den Arzt aufzusuchen, aber Sie können zu Hause hilfreiche Produkte und Heilmittel baden, die die Muskeln beruhigen und beruhigen.

Video des Tages

Bittersalz

Der Grund, warum Bittersalz funktioniert, ist, dass es reines Magnesiumsulfat ist, eine mineralische Verbindung, die den Körper auf verschiedene Arten beeinflusst, von einem "Gefühl von Wohlbefinden und Entspannung" bis hin zu Spülungstoxinen im Körper. nach dem Epsom Salt Council. Insbesondere das Magnesium in Bittersalz lindert Stress, hilft Nerven und Muskeln, richtig zu arbeiten und reduziert Schmerzen und Muskelkrämpfe durch Verringerung der Entzündung, erklärt der Rat. Die Sulfate helfen dem Körper Giftstoffe auszuspülen, Gelenkproteine ​​zu bilden und Nährstoffe aufzunehmen.

Bei Muskelkater und anderen Beschwerden gießen Sie etwa zwei Tassen Bittersalz in warmes Badewasser und weichen Sie mindestens 10 Minuten lang ein. Die Kristalle lösen und entspannen schmerzende Muskeln und lindern Schwellungen von kleinen Zerrungen, Verstauchungen und Prellungen, laut der care2 Website. Für zusätzliche beruhigende Wirkung mit Meersalz mischen.

Meersalz

->

Meersalz füllt Mineralien im Körper wieder auf.

Wenn Ozeane verdunsten, wird Meersalz in der Nähe von Küsten abgelagert, und es wird gesammelt, vor allem in der Nähe von künstlichen Pools, für den Vertrieb und den Verkauf, nach der Website von wiseGeek. Das Tote Meer ist berühmt für sein Meersalz und wird weltweit als Gesundheits- und Schönheitszusatz vertrieben, berichtet HealthGuidance. Traditionell badeten Menschen im Toten Meer wegen seiner natürlichen Heilkräfte. Meersalz unterscheidet sich von Speisesalz, da es keine Zusatzstoffe enthält, aber natürlich gesunde Mineralien wie Magnesium, Kalzium und Eisen enthält, erklärt wiseGeek.

Die gelösten Kristalle des Meersalzes setzen dringend benötigte Mineralien frei, um den Körper zu entspannen, Schmerzen zu lindern und Spannungen in den Muskeln zu lindern sowie Angst und Stress zu reduzieren, so HealthGuidance. Fügen Sie dem Badewasser ein paar Tassen oder mehr hinzu. Mischen Sie Meersalz mit Bittersalz und Backpulver für mehr Erleichterung.

Kräuter

Mischen Sie bestimmte Kräuter mit Olivenöl oder Backpulver, um Schmerzen und Muskelschmerzen zu lindern. Das Yoga Journal schlägt Ayurveda-Behandlungen vor, wie das Mischen von "zwei Drittel einer Tasse Backpulver und einer viertel Tasse Ingwerpulver" in ein warmes Bad, um die Muskeln zu beruhigen und zu heilen. Ingwer hilft Muskeln durch Förderung der Durchblutung, und Backpulver zieht Giftstoffe aus dem Körper. Die Yoga-Seite empfiehlt auch Kräuter wie Fenchel Kurkuma, Kampfer, Gewürznelke und Menthol für Muskelkater.Diese finden sich in natürlichen und ayurvedischen Massageölen oder chinesischen Tigerbalsam und sollten nach dem Baden direkt auf die Haut aufgetragen werden. Einige dieser Kräuter werden jedoch zu Badewasser hinzugefügt. Die getrockneten Kräuter in eine saubere, dünne Socke geben und in der Badewanne einweichen. Fügen Sie Olivenöl, Backpulver oder die oben aufgeführten Salze für mehr Erleichterung hinzu.