Boswellia Vorteile

Boswellia Vorteile
Boswellia kann besser als Weihrauch bekannt sein, was in der Bibel mehrmals erwähnt wird. Es war im alten Ägypten und in Indien für seine Verwendung in der Mumifizierung, in der Kremierung und in der Behandlung der topischen Wunden populär. Boswellia wird heute noch auf verschiedene Arten verwendet. Es ist ein entzündungshemmendes Mittel, das auch Anti-Krebs-Eigenschaften und die Fähigkeit hat, die Immunfunktion zu verändern.

Boswellia kann besser als Weihrauch bekannt sein, was in der Bibel mehrmals erwähnt wird. Es war im alten Ägypten und in Indien für seine Verwendung in der Mumifizierung, in der Kremierung und in der Behandlung der topischen Wunden populär. Boswellia wird heute noch auf verschiedene Arten verwendet. Es ist ein entzündungshemmendes Mittel, das auch Anti-Krebs-Eigenschaften und die Fähigkeit hat, die Immunfunktion zu verändern. Dies ist auf das Oleogum Harz im Kraut gefunden. Boswellia wird als Nahrungsergänzungsmittel verkauft und hat ein relativ geringes Risiko von Nebenwirkungen, die mit seiner Verwendung verbunden sind.

Video des Tages

Krebsbehandlung

Boswelliasäuren im Boswelliakraut können dazu beitragen, Hirnödeme bei Personen mit Hirntumoren zu reduzieren. Dies hilft, die Notwendigkeit von Steroiden bei der Behandlung von Krebs zu reduzieren und sogar zu eliminieren, was für den Körper aufgrund der nachteiligen Nebenwirkungen, die mit Steroiden verbunden sind, vorteilhaft ist. Boswellia kann auch eine Veränderung in Zellprozessen induzieren, die zu einem Zerfall der Zellmembran führen, was zu einer Kettenreaktion in Leukämiezellen führt, die sie töten können, so eine von der Colorado State University zusammengestellte Untersuchung.

Arthritisbehandlung

Boswellia kann die mit der Arthritis verbundenen Symptome verbessern, wie aus einigen klinischen Studien hervorgeht. Wegen seiner entzündungshemmenden Eigenschaften kann Boswellia Schmerzen und Schwellungen in Gelenken, die an Osteoarthritis leiden, verringern und dies kann zu einer erhöhten Bewegungsfreiheit sowie zu einer verbesserten Gelenkausdauer führen. Boswellia Verbrauch sollte mit einem Arzt besprochen werden, bevor Sie es als pflanzliches Heilmittel verwenden, da es mit anderen Drogen interagieren kann, die für verschiedene Zwecke genommen werden. Zusätzlich können die vorgeschlagenen Dosierungen abhängig von dem Individuum und dem Grund für die Behandlung variieren.

IBD-Behandlung

Nach Studien der Colorado State University ist Boswellia eine der besten nicht-pharmazeutischen Behandlungen bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen. Zusammen mit Probiotika und Akupunktur hilft Boswellia bei der Behandlung von Entzündungen im Darm, indem es die Produktion von TH1-Zytokinen hemmt und die TH2-Produktion fördert. TH1-Zytokine sind sekretierte Proteine, die in Zellen vorkommen, die das Wachstum ungesunder Zellen und die Ausbreitung von Entzündungen im Darm fördern, während TH2-Proteine ​​die Produktion neuer, gesunder Zellen im Darm beschleunigen.