Die Gehirnentwicklung eines zwei Monate alten Babys

Die Gehirnentwicklung eines zwei Monate alten Babys
Die geistige und körperliche Entwicklung eines Kindes schreitet in den ersten Lebensmonaten schnell voran. Obwohl sich unterschiedliche Kinder mit leicht unterschiedlichen Raten entwickeln, werden die meisten Kinder im zweiten Monat bestimmte Entwicklungsmeilensteine ​​erreichen. Eltern sollten die Entwicklung ihres Kindes genau beobachten und nach Anzeichen für eine gesunde Entwicklung Ausschau halten.

Die geistige und körperliche Entwicklung eines Kindes schreitet in den ersten Lebensmonaten schnell voran. Obwohl sich unterschiedliche Kinder mit leicht unterschiedlichen Raten entwickeln, werden die meisten Kinder im zweiten Monat bestimmte Entwicklungsmeilensteine ​​erreichen. Eltern sollten die Entwicklung ihres Kindes genau beobachten und nach Anzeichen für eine gesunde Entwicklung Ausschau halten. Wenn Sie Bedenken haben, dass die Entwicklung Ihres Kindes in bestimmten Bereichen zurückliegt, wenden Sie sich an den Arzt Ihres Kindes.

Video des Tages

Visuell

Von Geburt an bis zu einem Monat bleibt die Vision eines Babys relativ begrenzt, grundlegende Unterschiede zwischen Formen und Objekten zu machen. Nach zwei Monaten kann ein Baby verschiedene Farben wahrnehmen und feinere Unterscheidungen treffen, so das Child Development Institute. Im Alter von zwei Monaten könnte ein Baby Interesse an Spielzeugen oder ausgestopften Tieren mit komplizierteren Designs mit mehreren Farben zeigen. In diesem Alter können die meisten Babys ihre Augenmuskeln kontrollieren und ihren Blick in eine bestimmte Richtung richten. Sie werden vielleicht bemerken, dass Ihr Baby neugierig auf seine Umgebung schaut und sich dabei oft auf bestimmte Objekte konzentriert. In diesem Alter können sich die meisten Babys nur auf Objekte konzentrieren, die etwa einen Fuß entfernt sind.

Verbal und Aural

Zwei- bis drei Monate alt testen die meisten Babys ihre Stimmbänder und machen eine Vielzahl von Klängen. Vielleicht bemerken Sie, dass Ihr Baby in diesem Alter öfter weint, grunzt oder gurrt. Zwei Monate alte Babys könnten laut dem Child Development Institute auch beginnen, Laute mit ihren Quellen zu assoziieren. Eltern könnten sehen, dass Ihr Baby nach der Quelle eines bestimmten Geräuschs sucht oder während des Gesprächs den Mund beobachtet. Viele Babys können die Stimmen ihrer Eltern in diesem Alter erkennen.

Motorsteuerung

Die Bewegungen der meisten Babys werden in zwei Monaten etwas koordinierter. Viele Babys beginnen, ihre eigenen Köpfe zu heben, während sie auf dem Bauch liegen oder mit Unterstützung sitzen. Zwei Monate alte Babys interessieren sich oft für ihre eigenen Hände und saugen häufig an ihren Fingern.

Sozial und emotional

Die meisten Babys bleiben von Geburt an bis zu einem Monat fast vollständig asozial. Zwischen zwei und drei Monate alt, beginnen Babys in der Regel auf die Gesichter der Menschen zu lächeln. In diesem Alter konzentrieren sich Babys oft auf das Gesicht einer Person für längere Zeit. Zwei Monate alte Babys erleben oft Anspannung und Stress, können aber auch Freude empfinden.

Körperlich

Zwei Monate alte Babys bleiben fast vollständig von ihren Betreuern abhängig. Zwei Monate alte Babys benötigen oft fünf oder mehr Fütterungen und 14 oder mehr Stunden Schlaf pro Tag. Eltern könnten bemerken, dass ihr Kind in größeren Abständen zu schlafen beginnt, so Babycenter. com. Ein Baby könnte auch beginnen, mehr Speichel zu produzieren als sie schlucken kann, was zu Speichelfluss führt.