Broccoli & High Calcium Foods

Broccoli & High Calcium Foods
Während die ersten Lebensmittel, die in den Sinn kommen, wenn Sie an Calcium denken, Milchprodukte sein können, gibt es viele andere Kalzium-reich Lebensmittel neben Milch, Käse und Joghurt. Ein solches Beispiel ist Brokkoli. Dunkelgrünes Gemüse wie Brokkoli kann zusammen mit anderen Nährstoffen hohe Konzentrationen an Kalzium enthalten und eine Vielzahl von Vorteilen bieten.

Während die ersten Lebensmittel, die in den Sinn kommen, wenn Sie an Calcium denken, Milchprodukte sein können, gibt es viele andere Kalzium-reich Lebensmittel neben Milch, Käse und Joghurt. Ein solches Beispiel ist Brokkoli. Dunkelgrünes Gemüse wie Brokkoli kann zusammen mit anderen Nährstoffen hohe Konzentrationen an Kalzium enthalten und eine Vielzahl von Vorteilen bieten.

Video des Tages

Was Kalzium hat

Calcium ist ein Mineral, das eine wichtige Rolle im Körper spielt. Zu seinen Hauptrollen gehören die Kräftigung von Knochen und Zähnen, die Unterstützung bei Blutgerinnung und Nervensignalen, Muskelkontraktionen, die Regulierung der Herzfrequenz und die Freisetzung von Hormonen. Erwachsene zwischen 19 und 50 Jahren brauchen täglich etwa 1.000 Milligramm Kalzium, während Frauen über 50 und Männer über 70 ein bisschen mehr brauchen - 1, 200 Milligramm täglich.

Broccoli Basics

Brokkoli kann mit vielen gesunden Milchprodukten Schritt halten, wenn es um die Menge an Kalzium pro Portion geht. Eine einzelne Tasse Brokkoli liefert 180 Milligramm Kalzium, was 18 Prozent der empfohlenen Tagesdosis eines Erwachsenen ist. Eine Tasse Hüttenkäse hingegen liefert nur 130 Milligramm, während 1 Unze Brie 50 Milligramm und 1 Tasse Milch 300 Milligramm enthält.

Best of the Rest

Viele andere grüne Gemüse sind auch reich an Kalzium. Arugula hat 125 Milligramm pro Tasse, Spinat hat 240, Okra hat 100, während Rübengras und Löwenzahngrüns jeweils 80 haben. Einige andere Nahrungsmittel sind auch entweder mit Kalzium angereichert oder natürlich hoch. Angereicherte Cerealien zum Beispiel können zwischen 350 und 1, 100 Milligramm pro 3/4 bis 1 1/3 Tasse enthalten. Eine Tasse gekochter Rhabarber hat 348 Milligramm, die gleiche Menge an Sojabohnen hat 261 und eine 3-Unzen Portion Sardinen hat 325.

Tipps und Tricks

Schauen Sie eine Reihe von Kalzium-reiche Lebensmittel in Ihrer Ernährung enthalten. Broccoli ist eine gute Wahl, aber wenn Sie nicht zu scharf auf den Geschmack oder die Textur sind, versuchen Sie es mit ein wenig Olivenöl und etwas Chili Flocken oder mischen Sie es in eine Suppe. Alternativ wählen Sie andere dunkelgrüne Gemüse zusammen mit fettarmen Milchprodukten. Ein weiterer Faktor, der berücksichtigt werden sollte, ist Vitamin D. Ihr Körper benötigt Vitamin D, um Kalzium vollständig aufzunehmen. Die empfohlene Tagesdosis beträgt 400 bis 800 internationale Einheiten für Personen unter 50 und 800 bis 1.000 für Personen ab 50 Jahren. Die gute Nachricht ist, dass viele kalziumhaltige Lebensmittel wie Milch, Lachs und angereicherte Getreide auch Vitamin D enthalten.