Camping auf Pennsylvania State Game Lands

Camping auf Pennsylvania State Game Lands
Camping auf Pennsylvania State Game Lands ist in der Regel verboten, mit einer Ausnahme: Wanderer können innerhalb von 200 Meter von der Appalachian Trail, wo es durch Spielländer. Diese Vorschriften verhindern das Campen auf den meisten 1, 4 Millionen Morgen Land des Staates, aber Pennsylvanias Abschnitt des Appalachian Trail läuft für ungefähr 230 Meilen, und 140 von ihnen sind auf staatlichem Spielland.

Camping auf Pennsylvania State Game Lands ist in der Regel verboten, mit einer Ausnahme: Wanderer können innerhalb von 200 Meter von der Appalachian Trail, wo es durch Spielländer. Diese Vorschriften verhindern das Campen auf den meisten 1, 4 Millionen Morgen Land des Staates, aber Pennsylvanias Abschnitt des Appalachian Trail läuft für ungefähr 230 Meilen, und 140 von ihnen sind auf staatlichem Spielland.

Video des Tages

Campingregeln

Die Spielkommission begrenzt Wanderer, die auf Spielplätzen campen wollen, auf eine Übernachtung pro Standort. Camper müssen auch 500 Fuß von irgendwelchen Frühlingen bleiben.

Tierheime

Es gibt 23 permanente Tierheime entlang des Appalachian Trail in Pennsylvania. Diese dreiwandigen Baukörper bieten im Regen ein solides Dach und werden von robusten Weitwanderern frequentiert, die kein Zelt aufstellen wollen. Einige dieser Schutzräume befinden sich auf staatlichem Wildland. Sie verfügen oft über eine erhöhte Plattform zum Schlafen und können in der Regel fünf bis acht Personen beherbergen. Schutzhütten sind normalerweise in der Nähe des Pfades. Während die meisten der Appalachian Trail mit weißer Farbe markiert ist, können diese Sporen zu Schutzhütten und Federn in einer separaten Farbe markiert werden.

Campingplätze

Tausende von Wanderern nutzen jedes Jahr den Appalachian Trail in Pennsylvania, und Campingplätze sind auf ihrem Weg gut etabliert. Weil die Unterkünfte überfüllt sein können, gibt es in der Nähe Campingplätze, die den Überlauf bewältigen. Die Nutzung vorhandener Campingplätze, insbesondere beim Kochen über einem Feuer, trägt dazu bei, die Umweltbelastung auf dem Weg zu minimieren.

Feuerbeschränkungen

In besonders trockenen Jahreszeiten kann die Pennsylvania Game Commission Brände auf staatlichen Spielgebieten verbieten. Dies könnte es unvorbereiteten Wanderern erschweren, Nahrung zu kochen.

Jagdbestimmungen

Pennsylvania State Game Lands werden für die Jagd verwendet. Dies bedeutet, dass Wanderer zu bestimmten Zeiten Kleidung tragen müssen, die den Jägern ihre Anwesenheit signalisiert. Vom 15. November bis zum 15. Dezember muss jeder, der sich auf staatlichem Spielgelände befindet, bestimmte staatliche Regeln bezüglich Kleidung erfüllen, damit sie leicht zu sehen sind.