Ursachen von Akne am Kinn & Hals

Ursachen von Akne am Kinn & Hals
Akne entsteht, wenn Haarfollikel verstopft werden. Dieser Zustand kann fast überall am Körper auftreten - einschließlich des Kinns und des Halses. Faktoren, die Akne in diesen Bereichen beitragen, gehören Make-up, Schweiß, Schmutz und Handy-Nutzung. Video des Tages Make-up Die Kinn- und Nackenbereiche sind häufig zum Auftragen von Make-up geeignet, weshalb Sie an Ausbrüchen entlang der Kieferlinie leiden können.

Akne entsteht, wenn Haarfollikel verstopft werden. Dieser Zustand kann fast überall am Körper auftreten - einschließlich des Kinns und des Halses. Faktoren, die Akne in diesen Bereichen beitragen, gehören Make-up, Schweiß, Schmutz und Handy-Nutzung.

Video des Tages

Make-up

Die Kinn- und Nackenbereiche sind häufig zum Auftragen von Make-up geeignet, weshalb Sie an Ausbrüchen entlang der Kieferlinie leiden können. Es verewigt einen Zyklus von Akne, wenn Sie Poren verstopfendes Make-up verwenden, um bestehende Schönheitsfehler zu überdecken. Erwägen Sie, Makeup zu verwenden, das Salicylsäure enthält, um zu helfen, Akne zu behandeln, während Ausbrüche deckend. Ihre Nacken Akne könnte das Ergebnis der Verwendung eines Pinsels zum Auftragen von Puder oder Make-up sein, so achten Sie darauf, Ihre Pinsel regelmäßig zu reinigen, um Schmutz und Öl zu entfernen.

Schweiß

Wenn Sie viel trainieren oder sich bis zum Punkt des Schwitzens anstrengen, sind Ihr Kinn und Ihr Nacken wahrscheinlich an Akne erkrankt. Wenn Sie über den Nacken schwitzen oder Reibung in diesem Bereich spüren, haben Sie wahrscheinlich verstopfte Poren und nachfolgende Ausbrüche. Das Tragen von atmungsaktiver Kleidung während des Trainings und das sofortige Duschen wird Ihnen helfen, die Bildung von Akne am Hals und Kinn zu stoppen.

Berühren

Denken Sie darüber nach, wie oft Sie Ihr Kinn in der Hand halten, den Nacken reiben oder Ihr Gesicht sonst jeden Tag berühren. Jedes Mal, wenn Sie Ihre Hände auf diese Akne-gefährdeten Bereiche legen, übertragen Sie den Schmutz, das Öl und die Bakterien von Ihren Händen zum Kinn und zum Ansatz und machen sie anfälliger für Akne. Waschen Sie Ihre Hände häufig und halten Sie sie von Ihrem Kinn und Hals fern.

Handys

Akne an Kinn und Hals ist ein wachsendes Problem bei Handy-Nutzern. Wenn Sie Ihr Telefon ständig benutzen, besteht eine gute Chance, dass Sie das Telefon manchmal zwischen Hals und Kinn halten, um es an Ort und Stelle zu halten, während Sie beide Hände bei einer anderen Aufgabe benutzen. Das Öl und Schmutz auf Ihrem Handy wird dann in Ihre Haut und Poren gedrückt, was zu Ausbrüchen entlang der Kinnlinie führt. Erwägen Sie, eine Freisprecheinrichtung zu verwenden und Ihr Telefon zu desinfizieren. Alkohol ist am sichersten für die Elektronik, da er schnell verdunstet; Eine wöchentliche Reinigung sollte diese Aknequelle stoppen.