Ursachen von erhöhtem Serum Ferritin

Ursachen von erhöhtem Serum Ferritin
Ist Ferritin ein Protein, das eine Schlüsselrolle im Eisenstoffwechsel spielt, indem es überschüssiges Eisen in Zellen bindet und speichert. Laut" Harrison's Principles of Internal Medicine ", Serum-Ferritin-Spiegel korrelieren mit den gesamten Eisenspeicher des Körpers.Normale Ferritinwerte im Durchschnitt 100 mcg / l für erwachsene Männchen und 30 mcg / l für erwachsene Weibchen.

ist Ferritin ein Protein, das eine Schlüsselrolle im Eisenstoffwechsel spielt, indem es überschüssiges Eisen in Zellen bindet und speichert. Laut" Harrison's Principles of Internal Medicine ", Serum-Ferritin-Spiegel korrelieren mit den gesamten Eisenspeicher des Körpers.Normale Ferritinwerte im Durchschnitt 100 mcg / l für erwachsene Männchen und 30 mcg / l für erwachsene Weibchen.Eine Reihe von Bedingungen verursachen hohe Serumferritinspiegel mit oder ohne Eisenüberladung.

Video des Tages

Eisenüberladung

Die hereditäre Hämochromatose, die häufigste Ursache für Eisenüberladung, wird auch als "Bron- zediabetes" bezeichnet, da die Haut eines Patienten schieferfarben sein kann und Diabetes mellitus auftritt ungefähr 65 Prozent der Patienten.Eine Vergrößerung der Leber tritt bei mehr als 95 Prozent der Patienten auf.Serum-Ferritin, das größer als 1.000 Mikrogramm / l ist, weist auf die Notwendigkeiteiner Leberbiopsie zur Überprüfung auf Zirrhose hin.

Die Behandlung beinhaltet die Entfernung von 400 bis 500 ml Blut pro Woche, um Ferritin zu erhalten bei ungefähr 50 mcg / l.

Entzündliche Zustände

Systemischer Lupus erythematodes, eine Krankheit, die durch eine Entzündung gekennzeichnet ist, die die meisten Organe betreffen kann, weist üblicherweise hohe Serumferritinspiegel während der Schübe der Krankheit auf. Rheumatoide Arthritis und Epstein-Barr können ebenfalls zu erhöhtem Serumferritin führen.

Alkohol

Regelmäßiger Konsum von Alkohol stört den Eisenstoffwechsel: Ein Drittel der Alkoholiker hat überschüssiges Eisen in ihren Lebern deponiert, und laut "Harrison's Principles of Internal Medicine" kann Serumferritin aufsteigen 500 mcg / L bei diesen Patienten. Serumferritin nimmt mit Abstinenz von Alkohol ab.

Hepatitis

Die akute virale Hepatitis A, B, C verursacht erhöhtes Serumferritin aufgrund einer Leberentzündung. Hepatitis C verursacht Schäden durch Bindung von Eisen, was zu freien Radikalen führt, die Leberzellen schädigen. Die Leber entzündet sich, was zur Bildung von Narbengewebe und schließlich zu Leberzirrhose oder Leberkrebs führt.

Laut Life Extension haben etwa 30 Prozent der Menschen mit Hepatitis C sehr hohe Eisenwerte. Es wurde gezeigt, dass die Reduktion von Serumeisen die Leberenzymspiegel normalisiert, die während Zeiten aktiver Leberschädigung erhöht sind.