Ursachen eines Hautausschlags nach einem Virus

Ursachen eines Hautausschlags nach einem Virus
Ein Ausschlag nach der Exposition gegenüber einem Virus ist eine normale Reaktion des Körpers, wenn es versucht, die eindringende Krankheit zu bekämpfen. Hautausschläge können in jeder Altersgruppe auftreten und entwickeln sich häufig bei Kindern, die gewöhnlichen Kinderviren wie der fünften Krankheit oder dem Parvovirus ausgesetzt sind.

Ein Ausschlag nach der Exposition gegenüber einem Virus ist eine normale Reaktion des Körpers, wenn es versucht, die eindringende Krankheit zu bekämpfen. Hautausschläge können in jeder Altersgruppe auftreten und entwickeln sich häufig bei Kindern, die gewöhnlichen Kinderviren wie der fünften Krankheit oder dem Parvovirus ausgesetzt sind.

Video des Tages

Gürtelrose

Die Exposition gegenüber demselben Virus, der für die Entstehung von Windpocken verantwortlich ist, Varizella-Zoster-Virus, verursacht Gürtelrose. Nach dem Kontakt mit dem Virus bleibt es im Körper und kann laut Medline Plus erst Jahre später zu Problemen führen. Das Windpockenvirus bleibt in den Nervengeweben um das Gehirn und das Rückenmark schlafend. Gürtelrose verursacht einen schmerzhaften Ausschlag, am häufigsten gesehen als ein Band von Blasen von der Mitte einer Seite des Rückens rund um den vorderen Brustbereich, nach MayoClinic. com.

Der Schmerz kann so stark eskalieren, manche Patienten denken, dass sie Herzprobleme haben. Der deutliche Ausschlag der Gürtelrose erscheint kurz nachdem der Schmerz beginnt. Mit Flüssigkeit gefüllte Blasen, die aufbrechen und sich überkrusten, können ebenfalls beobachtet werden, bemerkt MayoClinic. com. Frühe Behandlung spielt eine wichtige Rolle bei der Verringerung der Wahrscheinlichkeit von Komplikationen.

Fünfte Krankheit

Fünfte Krankheit, verursacht durch den B 19 Parvovirus, überträgt von einer Person zur anderen über die Atemwege oder durch die Transfusion von infiziertem Blut und Blutprodukten, Notizen Thomas Habif, MD , in seinem Buch "Klinische Dermatologie." Fünfte Krankheit erhielt seinen Namen, weil es eine der fünf häufigsten Kinderkrankheiten mit einem Hautausschlag begleitet, erwähnt MayoClinic. com.

Der Ausschlag beginnt normalerweise auf beiden Wangen und schreitet zu Armen, Rumpf, Oberschenkeln und Gesäß fort. An diesem Punkt bekommt der Hautausschlag laut MayoClinic ein rosa, Spitzen-Aussehen. com. Unkomplizierte fünfte Krankheit erfordert in der Regel nur häusliche Pflege, um die Symptome wieder zu erleben. Menschen mit einem fehlerhaften Immunsystem können Antibiotika für die Infektion benötigen.

Röteln

Röteln oder deutsche Masern sind eine milde Viruserkrankung im Kindesalter, die in Ländern, in denen Impfungen vorherrschen, selten vorkommt. In Gebieten, in denen Impfungen nicht so prominent sind, gibt es noch Röteln. Dieses Virus wird durch direkten Kontakt mit infizierten Nasen- oder Rachensekreten übertragen. Infizierte Menschen sind sieben Tage vor dem Ausschlag ansteckend, sieben Tage danach.

Der mit Röteln assoziierte Hautausschlag beginnt normalerweise auf dem Gesicht als winzige pink-rote Punkte und breitet sich dann auf den Hals, die Extremitäten und den Rumpf aus, so die neuseeländische Dermatologische Gesellschaft Incorporated. Röteln verursachen Probleme für die schwangere Mutter, die dem Virus ausgesetzt sind, einschließlich Fehlgeburten, Totgeburten oder signifikanten Anomalien während der Entwicklung.