Kinderspiele mit Wasserbällen gespielt

Kinderspiele mit Wasserbällen gespielt
Strandbälle sind eine einfache Ergänzung zu jeder Party oder Versammlung, die in allen Arten von spannenden Kinderspielen, ob Ihre Spiele verwendet werden können werden am Strand, im Park oder drinnen in der Schule oder zu Hause gespielt. Strandbälle gibt es in einer Reihe von Größen, mit riesigen Strandbällen mit einem Umfang von bis zu 48 Zoll.

Strandbälle sind eine einfache Ergänzung zu jeder Party oder Versammlung, die in allen Arten von spannenden Kinderspielen, ob Ihre Spiele verwendet werden können werden am Strand, im Park oder drinnen in der Schule oder zu Hause gespielt. Strandbälle gibt es in einer Reihe von Größen, mit riesigen Strandbällen mit einem Umfang von bis zu 48 Zoll. Wenn Sie Spiele im Inneren spielen, können Sie einen kleinen bis mittelgroßen Ball verwenden. Große und riesige Strandbälle funktionieren gut in offenen Räumen.

Video des Tages

Thema Toss

Dieses einfache Spiel des Beachballfangs beinhaltet das Nachdenken über Ihre Füße mit Auge-Hand-Koordination. Ein Erwachsener sollte das Thema für die erste Runde wählen, um den Ball ins Rollen zu bringen und das Spiel zu demonstrieren. In den darauffolgenden Runden sollten Sie partizipatorisches Lernen betreiben und es den Kindern oder dem Gewinner ermöglichen, das Thema auszuwählen. Wählen Sie altersgerechte Themen aus, die sich auf den Unterricht beziehen, einschließlich Tiere, Sport, Filme, Präsidenten, Länder und Dinge, die Sie an den Strand bringen.

Bei einer Gruppe von fünf oder mehr Kindern, stehen sie in einem Kreis, Armabstand vom Spieler auf beiden Seiten. Der erste Spieler wirft den Ball auf wen auch immer sie wählt. Der Empfänger muss ein für das Thema relevantes Wort herausschreien, bevor er die Ball- oder Gesichtsausscheidung trifft. Erlauben Sie jüngeren Kindern, den Strandball zuerst zu fangen und geben Sie ihnen drei Sekunden, um zu antworten. Der letzte stehende Spieler gewinnt das Spiel.

Beachball Bowling

Um dieses Kinderspiel zu spielen, brauchst du einen Beachball und etwas Platz am Strand. Zeichnen Sie mit dem Fuß Linien in den Sand, um den Spielbereich zu definieren. Ein rechteckiger Raum von ungefähr 5 Fuß Breite und 10 Fuß bis 20 Fuß Länge ist ausreichend. Verwenden Sie Ihre Hände, um mindestens fünf Divots zu graben, die groß genug sind, damit der Ball an einem Ende des Spielfelds fallen kann, und jedem einen Punktwert zuweisen. Beachten Sie, dass ein flaches Loch schwerer zu landen ist als ein tiefes Loch und ihm ein größerer Punktwert zugewiesen werden kann.

Lassen Sie die Kinder hinter der Linie stehen, die am weitesten von den Divots entfernt ist, und rollen Sie den Ball mit dem Ziel, dass er in einem Loch landet. Der Spieler mit den meisten Punkten nach einer vorgegebenen Anzahl von Runden gewinnt.

Staffellauf

Beachbälle funktionieren gut für einfache Staffelläufe. Die Amazing Moms Website sagt, dass diese bunten Spielsachen das Spielen eines tollen Familienpicknickspiels einfach machen. Da sie leicht sind, neigen Strandbälle leichter aus den Händen der Kinder heraus als ein Spielplatzball, was dem Spiel zusätzlichen Nervenkitzel verleiht. Under-over, über den Kopf und unter den Beinen, zusammen mit Seite-zu-Seite-Muster, sind für Kinder leicht zu verstehen. Gruppiere die Kinder in Teams von sechs oder mehr und platziere sie in einer Reihe. Die erste Linie, die die gegebene Staffel vervollständigt, gewinnt das Rennen.