Ein Vergleich von Stethoskopen

Ein Vergleich von Stethoskopen
Für den zufälligen Beobachter scheint der Kauf eines Stethoskops nicht anders zu sein als der Kauf eines Paares praktischer Arbeitsschuhe. Jedes Paar wird tun, solange sie sich wohl fühlen. Aber ein Stethoskop ist so viel mehr. Ärzte und Krankenschwestern verlassen sich ständig auf sie, so dass es sich lohnt, sorgfältig zu untersuchen, bevor sie eine Entscheidung treffen.

Für den zufälligen Beobachter scheint der Kauf eines Stethoskops nicht anders zu sein als der Kauf eines Paares praktischer Arbeitsschuhe. Jedes Paar wird tun, solange sie sich wohl fühlen. Aber ein Stethoskop ist so viel mehr. Ärzte und Krankenschwestern verlassen sich ständig auf sie, so dass es sich lohnt, sorgfältig zu untersuchen, bevor sie eine Entscheidung treffen. Und es gab nie mehr Stethoskope zur Auswahl.

Video des Tages

Die Grundlagen

Jedes Stethoskop hat einige grundlegende Eigenschaften: ein Bruststück, Ohrstücke und Schläuche. Es ist die Liebe zum Detail, die jedes einzelne für ein breites Spektrum an Qualität und Preis ausmacht.

Das Bruststück besteht aus der Membran (für hohe Frequenzen) und der Glocke (für niedrige Frequenzen). Doppelkopf-Bruststücke haben die Membran auf der einen Seite und die Glocke auf der anderen Seite. Einkopfbruststücke haben auf einer Seite sowohl die Membrane als auch die Glocke und sind abhängig vom Druck, um verschiedene Frequenzen zu erfassen.

Der Schlauch ist bei den meisten Stethoskopen im Wesentlichen gleich. Was wirklich wichtig ist, ist die Länge: Nicht, weil kürzere Schläge es Ihnen erlauben, besser zu hören (aber nicht länger), sondern weil Sie mit längeren Schläuchen vermeiden können, Patienten zu beugen, kranke Patienten auf Armlänge zu halten und das Stethoskop zu drapieren Hals ohne abzurutschen. Standardlängen sind 22 Zoll bis 28 Zoll.

3M Littmann

Viele Praktiker halten den 3M Littmann für den Cadillac von Stethoskopen. Diese Stethoskope wurden erstmals 1963 patentiert und verfügen über eine Membran, die ohne Umdrehen auf niedrige oder hohe Frequenzen eingestellt werden kann.

Lightweight II S. E. hat ein einzigartiges Bruststück, das so geformt ist, dass es leicht unter Blutdruckmanschetten und Patientenkleidung passt. Es kommt in sechs Farben und 28-Zoll-Länge. $ 45.

Classic II S. E. hat eine Akustik, die dem Lightweight überlegen ist, aber nicht das, was Sie in der Kardiologie-Serie bekommen. Es ist in 15 Farben und 28-Zoll-Länge erhältlich. 70 $.

Das Bruststück Cardiology III hat zwei einstellbare Membranen: eine für erwachsene Patienten und eine kleine für dünne Erwachsene und Kinder. Es ist in neun Farben und 22 Zoll Länge erhältlich. 140 $.

Welch-Allyn

Welch-Allyn ist ein weiterer angesehener Hersteller von Stethoskopen. Das Unternehmen wurde vor fast 100 Jahren im Jahr 1915 gegründet und befindet sich noch immer in Familienbesitz. Es ist stolz darauf, sich auf Praktizierende zu konzentrieren, die an vorderster Front stehen.

Der Professional verfügt über ein Doppelkopf-Bruststück und ein passgenaues Headset. Erhältlich in sechs Farben und 28 Zoll Länge. 85 $.

Der Tycos Harvey Elite hat ein Doppelkopf-Bruststück, mit dem Sie verschiedene Frequenzen ohne variablen Druck hören können. Mit zwei Bohrungen für optimalen Klang. Erhältlich in vier Farben und 25 Zoll und 28 Zoll Länge.232 $.

Sprague Rappaport

Sprague Rappaport ist dafür bekannt, das beliebteste Stethoskop der Welt zu verkaufen. Spragues, wie sie allgemein genannt werden, wurden 1940 entwickelt und waren die ersten Instrumente, die das Diaphragma und die Glocke zu einem Bruststück zusammenfügten. Sprague Rappaport ist stolz darauf, eine Auswahl anzubieten, die einfach zu bedienen ist.

Das Adscope 641 verfügt über fünf Bruststücke (zwei Membranen und drei Glocken für Säuglinge, Kinder und Erwachsene). Es kann die große Auswahl an Farben sein oder es ist der Preis, aber dieses Modell übertrifft alle anderen Stethoskope weltweit. Kommt in 24 Farben und 22-Zoll-Länge. 18 $.

Der Omron wurde entwickelt, um die gesamte Bandbreite von Herz- und Lungengeräuschen zu erfassen. Bietet auch fünf Bruststückbeschläge. Erhältlich in drei Farben und 22 Zoll Länge. 28 $.

Empfehlungen

Ein Forschungsteam der University of Alabama testete 38 verschiedene Stethoskope mit Audiogeräten, um festzustellen, ob es einen signifikanten Unterschied in der Akustik zwischen Kardiologie, physischer Beurteilung und grundlegenden Bewertungsmodellen gab. Sie fanden heraus, dass es keinen signifikanten Unterschied zwischen der Littmann Classic S. E. und Cardiology Serie oder zwischen den Littmanns und den Welch-Allyn Harvey Tycos Elite oder Professional Modellen gab.

Dr. Eli Finkelstein vom Trinitas Hospital testete jedoch 12 Stethoskope auf Akustik und klinischen Nutzen unter Verwendung von freiwilligen Helfern und Audiolaborgeräten und fand deutliche Unterschiede. Unter den getesteten Stethoskopen bestellte er die sieben Spitzenmodelle als Littmann Kardiologie III, Sprague Rappaport Omron, Littmann Master Classic II, Littmann Kardiologie I, Littmann Classic II S.E., Welch-Allyn Harvey Tycos Elite und Sprague Rappaport Elite. Dr. Finkelstein gelangte zu der Schlussfolgerung, dass die Littmann Cardiology III ein einfacher Gewinner war, der alle Herztöne ohne Störgeräusche leicht erkannte. Er zitiert den Sprague Rappaport Omron als Best Buy und sagt, dass er mit der Littmann Cardiology III in akustischer Leistung zu einem Bruchteil des Preises konkurriert.

Um das für Sie perfekte Stethoskop zu finden, müssen Sie möglicherweise etwas ausprobieren. Wenn ein Kollege ein Stethoskop besitzt, an dem Sie interessiert sind, versuchen Sie, ein Paar Ohrstöpsel zu kaufen und bitten Sie, an ihrem freien Tag ihr Stethoskop zu leihen. Probieren Sie mehrere Stethoskope für jeweils eine Schicht aus, um festzustellen, welche für Sie geeignet ist.