Demi Moore erklärt, warum ihre Vorderzähne fehlen

Demi Moore erklärt, warum ihre Vorderzähne fehlen
Es ist kein Geheimnis, dass Stress viele unerwünschte Nebenwirkungen haben kann - von Gewichtszunahme über schlaflose Nächte bis zu einem unterdrückten Immunsystem. Und laut Demi Moore ist Stress das, was ihre beiden Vorderzähne dazu brachte, herauszufallen. Video des Tages "Ich habe mir die Vorderzähne abgeschoren", sagte Moore in "The Tonight Show" mit Jimmy Fallon am Montag laut InStyle.
> Es ist kein Geheimnis, dass Stress viele unerwünschte Nebenwirkungen haben kann - von Gewichtszunahme über schlaflose Nächte bis zu einem unterdrückten Immunsystem. Und laut Demi Moore ist Stress das, was ihre beiden Vorderzähne dazu brachte, herauszufallen.

Video des Tages

"Ich habe mir die Vorderzähne abgeschoren", sagte Moore in "The Tonight Show" mit Jimmy Fallon am Montag laut InStyle. com. "Ich würde liebend gerne sagen, dass es Skateboarden oder etwas wirklich cooles ist, aber ich denke, dass es wichtig ist, es zu teilen, weil ich denke, dass es buchstäblich - wahrscheinlich nach Herzkrankheit - einer der größten Killer in Amerika ist. Stress löste meine Vorderzähne ab. Aber um sich auf dich vorzubereiten, wollte ich sicherstellen, dass meine Zähne drin sind. "

Die Schauspielerin trug Prothesen für ihren Auftritt in der Show, aber Fallon fuhr fort, ein Foto der 54-jährigen Schauspielerin mit einem Zahnlücken Lächeln zu enthüllen, sagen, es war "am meisten wahnsinniges Ding "er hat jemals gesehen.

"Sie haben also Ihren Vorderzahn verloren? Fragte Jimmy verblüfft.

"Beide, eigentlich, aber das Bild ist nur minus eins", antwortete Moore. "Ich habe es buchstäblich ausgeschlagen. Ich habe es ausgeschlagen. Es war fast so, als wäre es ausgefallen und meine Garantie war abgelaufen. "

Obwohl Moore nicht detailliert darauf einging, wie sich Stress auf Zähne auswirkt, haben das Journal of Parodontology und die American Dental Association eine Verbindung zwischen den beiden anerkannt. Insbesondere kann Stress der Auslöser sein, der ein ungesundes Verhalten (zum Beispiel Rauchen) hervorruft, was dann zu Parodontitis führen kann - einer ernsthaften Zahnfleischentzündung, die das Zahnfleisch schädigt und Zahnverlust verursachen kann, wenn sie unbehandelt bleibt.

"Die Quintessenz ist, es gibt mehr eine Verbindung zwischen Stress und Zahnverlust, nicht Ursache und Wirkung", sagt Dr. Alon Frydman, D. D. S., ein Diplomat des American Board of Parodontologie. "Normalerweise konzentrieren sich Menschen, die mehr gestresst sind, weniger auf sich selbst und ihre Mundhygiene, und es besteht eine größere Chance, dass ihr Zahnfleisch und ihre Zähne zusammenbrechen. "

Frydman unterstrich die Tatsache, dass Stress selbst nicht zu Zahnverlust führt. Es ist vielmehr die Kombination von ungesundem Verhalten und Parodontalerkrankungen (oft verursacht durch Stress), die dafür verantwortlich sein können.

Noch eine Anmerkung: Selbst wenn Sie nach Frydman eine Parodontitis entwickeln, brauchen Sie keine Angst zu haben, plötzlich mit fehlenden Zähnen eines Morgens aufzuwachen. Obwohl es abhängig von Ihrem Immunsystem beschleunigen kann, hat die Krankheit im Allgemeinen einen langsamen Weg, so dass sie wahrscheinlich Zeit sein werden, es umzukehren.

Trotzdem ist Moores Enthüllung eine gute Erinnerung daran, unseren Stresslevel (und unsere Mundgesundheit!) Im Interesse unserer allgemeinen Gesundheit und Zufriedenheit im Zaum zu halten.

Was denkst du?

Kannten Sie den Zusammenhang zwischen Stress und Parodontitis? Ermutigt dich die Erfahrung von Demi Moore, Stress besser zu bewältigen und besser auf deine Mundgesundheit zu achten?Erzähl uns in den Kommentaren.