Hilft Ihnen Trinkwasser und Tee, Gewicht zu verlieren?

Hilft Ihnen Trinkwasser und Tee, Gewicht zu verlieren?
Vergiss Diätpillen, kräftige Workouts und Essensentzug. Ohne auf eines Ihrer Lieblingsspeisen zu verzichten oder eine Minute auf einem Laufband zu verbringen, könnten Sie mehr als 60 Pfund pro Jahr verlieren. Alles, was Sie wirklich tun müssen, ist Ihre regulären Getränke durch Wasser und Tee zu ersetzen.

Vergiss Diätpillen, kräftige Workouts und Essensentzug. Ohne auf eines Ihrer Lieblingsspeisen zu verzichten oder eine Minute auf einem Laufband zu verbringen, könnten Sie mehr als 60 Pfund pro Jahr verlieren. Alles, was Sie wirklich tun müssen, ist Ihre regulären Getränke durch Wasser und Tee zu ersetzen. Es ist so einfach, obwohl die Mathematik schwierig ist und einige der Projektionen auf begrenzten Studien basieren. Der Bonus ist, dass Trinkwasser und Tee für die meisten Menschen mehr Nutzen für die Gesundheit verspricht als Risiken.

Video des Tages

Wasser und Gewichtsverlust

->

Mann trinkt aus einer Flasche Wasser Fotokredit: firina / iStock / Getty Images

Du solltest sowieso Wasser trinken. Das Institute of Medicine empfiehlt, dass Männer 3. 7 Liter Wasser täglich trinken, und Frauen sollten 2. 7 Liter trinken. Menschen, die Sport treiben, in heißen Klimazonen leben, krank sind, schwanger sind oder stillen, sollten mehr trinken. Eine von Experten überprüfte Studie sagt voraus, dass Sie durch den täglichen Konsum von sechs Gläsern Wasser fünf Pfund pro Jahr verlieren können. Die von Michael Boschmann und anderen deutschen Forschern durchgeführte Studie, die im Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism veröffentlicht wurde, ergab, dass Trinkwasser den Stoffwechsel um 30 Prozent ankurbelt. Die Forscher verglichen die Auswirkungen des Trinkens von sechs Gläsern Wasser mit der Einnahme von 100 Milligramm des stimulierenden Ephedrins. Stillende Frauen benötigen 13 Gläser Wasser pro Tag, um hydratisiert zu bleiben, was, basierend auf der Boschmann-Studie, ihnen helfen würde, mehr als 10 Pfund pro Jahr zu verlieren.

Vorteile von Trink Tee

->

Frau im Begriff, grünen Tee zu trinken Fotokredit: moodboard / moodboard / Getty Images

Tee, besonders grüner Tee, hilft, Pfund zu vergießen. Tee enthält Koffein, ein Stimulans, das den Stoffwechsel beschleunigt und den Appetit bremsen kann. Koffein wird nicht von allen gut vertragen, und eine Studie des British Medical Journal verbindet den Koffeinkonsum von Schwangeren mit Babys mit niedrigem Geburtsgewicht. Tee enthält auch hilfreiche Antioxidantien und Catechine, und grüner Tee hat mehr von beiden.

Grüner Tee

->

loose leaf grüner Tee Bildnachweis: Tetiana Vitsenko / iStock / Getty Images

Drei Studien über Grüntee-Unterstützung behauptet, dass das Trinken hilft bei der Gewichtsabnahme. Eine Studie, die 2008 von der Rutgers University veröffentlicht wurde, ergab, dass Mäuse, die mit grünem Tee gefüttert wurden, nicht übergewichtig wurden und dass bereits fetthaltige Nagetiere an Gewicht verloren, wenn ihre Ernährung grünen Tee enthielt. Forscher vom Center for Clinical Studies fanden heraus, dass übergewichtige Männer, die grünen Tee tranken, das Fett schneller verbrannten als diejenigen, die das nicht taten. Eine Studie, die vom American Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde, fand ebenfalls fettbekämpfende Eigenschaften in grünem Tee. Menschen, die drei Monate lang eine Flasche grünen Tee tranken, verloren mehr Körperfett als Menschen, die die gleiche Menge schwarzen Tees tranken.

Math

->

Frau trinkt schwarzen Tee Fotokredit: wavebreakmedia / iStock / Getty Images

Sie können fünf bis 10 Pfund pro Jahr durch das Trinken von Wasser verlieren, so die deutschen Forscher. Das Trinken von schwarzem Tee kann dazu beitragen, mehr als 11 Pfund pro Jahr zu verlieren und das Trinken von grünem Tee kann den Gewichtsverlust um mehr als 20 Pfund pro Jahr erhöhen, basierend auf Berechnungen, die in dem Bericht des American Journal of Clinical Nutrition enthalten sind. Sie können wesentlich mehr verlieren, wenn Sie zuckerhaltige Getränke zugunsten des Trinkens des Wassers und des Tees aufgeben.

Vorsichtsmaßnahmen

->

Glas Wasser gießen Fotokredit: Elena Elisseeva / iStock / Getty Images

Koffein kann Menschen mit hohem Blutdruck, Nierenerkrankungen, einer Schilddrüsenüberfunktion, einer Angststörung oder einer Blutgerinnungsstörung beeinträchtigen . Vorsichtsmaßnahmen bezüglich des Koffeinverbrauchs variieren, aber Nebenwirkungen sind im Allgemeinen auf die Einnahme von mehr als 100 Milligramm pro Tag beschränkt. Eine Tasse hausgebrauter schwarzer oder grüner Tee enthält etwa 50 Milligramm Koffein und eine 20-Unzen-Flasche Liptons Grüner Tee mit Zitrus enthält etwa 30 Milligramm. Nebenwirkungen von zu viel Wasser trinken sind selten, und die meisten ergeben sich aus zu viel Wasser auf einmal zu trinken. Aber Menschen mit Nierenerkrankungen sollten ihre Ärzte konsultieren, bevor sie ihre tägliche Wasseraufnahme erhöhen.