Beeinflusst die Höhe von Teenagern ihre Fähigkeit, hoch zu springen?

Beeinflusst die Höhe von Teenagern ihre Fähigkeit, hoch zu springen?
Vertikales Springen ist eine wichtige Fähigkeit, die Spielern einen Vorteil in Sportarten wie Basketball, Volleyball, Badminton, Tennis und Frisbee gibt. Höhe ist ein wichtiger Faktor, wie hoch Ihr Teen springen kann, aber es hängt auch von Körpergewicht, Muskelgröße, Stärke und Beweglichkeit ab. Ihr Teen kann lernen, wie man höher springt, mit Krafttraining, das Körpermuskeln baut und Sprünge üben.

Vertikales Springen ist eine wichtige Fähigkeit, die Spielern einen Vorteil in Sportarten wie Basketball, Volleyball, Badminton, Tennis und Frisbee gibt. Höhe ist ein wichtiger Faktor, wie hoch Ihr Teen springen kann, aber es hängt auch von Körpergewicht, Muskelgröße, Stärke und Beweglichkeit ab. Ihr Teen kann lernen, wie man höher springt, mit Krafttraining, das Körpermuskeln baut und Sprünge üben.

Video des Tages

Höhe

Wenn dein Teenager groß ist, hat er gegenüber kleineren Kindern einen natürlichen Vorteil, wenn es darum geht, wie hoch er springen kann. Jump Science erklärt, dass dies daran liegt, dass seine längeren Beine als Hebel wirken. Es ist einfacher, die Physik der Hebelwirkung zu verstehen, indem man daran denkt, wie ein Schraubenschlüssel funktioniert. Wenn Sie einen Schraubenschlüssel mit einem langen Griff haben, ist es einfacher, eine Schraube zu drehen, weil Sie mehr Drehmoment - Kraft um einen Punkt haben. Auf der anderen Seite, wenn Sie einen kürzeren Schraubenschlüssel verwenden, um die gleiche Schraube zu drehen, werden Sie es schwieriger finden, weil Sie mehr Anstrengung - in Form von Ellbogenfett - aufbringen müssen, um die gleiche Menge an Kraft zu bekommen. In gleicher Weise können erheblich längere Beine helfen, einen Körper nach oben zu treiben, mit mehr Kraft für einen höheren Sprung.

Muskeln

Deine Waden, Oberschenkel und andere Muskeln bewegen deine Beine und Füße, um dir beim Springen zu helfen. Größere Jugendliche haben längere Beinknochen, aber wenn die Beinmuskeln schwach sind, bekommen sie nicht genug Kraft, um den Körper nach oben zu treiben, um hoch zu springen. Stellen Sie sich die Beinknochen als Schraubenschlüssel und die Beinmuskeln als jemanden vor, der Kraft auf den Schraubenschlüssel ausübt. Eine stärkere Person kann den Schraubenschlüssel schneller drehen als jemand, der schwächer ist. Auf die gleiche Weise können starke Beinmuskeln den Körper aus einer geduckten oder gebeugten Position heraus mit genügend Kraft für einen hohen vertikalen Sprung aufspringen lassen. Aus diesem Grund, zusätzlich zu der Höhe, beeinflusst der Umfang der Waden und Oberschenkel Ihres Teenagers auch, wie er springen kann. Eine Studie, die 2006 im Journal of Dance Medicine and Science veröffentlicht wurde, fand heraus, dass sowohl Männer als auch Frauen mit größeren, muskulöseren Beinen höher springen konnten als Teilnehmer mit weniger mageren Körpermassen in ihren Unterkörpern.

Fitness

Das richtige Fitnesstraining und Training ist der Schlüssel, um höher springen zu können, egal wie groß dein Teenager ist. DualFit empfiehlt, die Beinmuskulatur mit verschiedenen Übungen so gut wie möglich zu trainieren. Dehnungen helfen, die Muskeln geschmeidig und flexibel zu halten, während Kniebeugen die Beinmuskulatur stärken können. Jugendliche können eine Langhantel verwenden, die ohne Sicherheitsgewichte beginnt und sanft über die Schultern gelegt wird. Die Stange wird mit beiden Händen gehalten, und die Knie und Zehen sind aufgereiht und zeigen geradeaus, bevor sie die Squat-Übung machen.Laufen hilft auch, die Beinmuskulatur zu stärken und aufzubauen. Seien Sie einfach sicher, dass Ihr Teenager auf einer Bahn, einem Rasen oder einem Laufband läuft und nicht auf Beton, was die Gelenke beschädigen kann. Wer ein neues Fitness-Regime in Betracht zieht, sollte seinen Arzt konsultieren.

Sicherheit

Vertikales Springen wirkt sich auf den ganzen Körper aus und belastet Knöchel- und Kniegelenke sehr stark. Es ist wichtig, dass Ihr Teenager körperlich fit ist, um Verletzungen durch Sportarten zu vermeiden, bei denen viel gesprungen wird. Gelenke wie Knie- und Fußgelenke brauchen starke Muskeln, um sie stabil und geschützt zu halten. Aus diesem Grund ertragen Athleten neben dem Sport auch viel Training mit Gewichten und Dehnübungen. Wenn Ihr Teenager sehr wenig Muskelmasse hat oder ernsthaft übergewichtig ist, sollte er sich in Form bringen, bevor er eine Aktivität ausführt, bei der viel gesprungen wird. Übergewicht und schwache Muskeln können die Gelenke und Knochen schädigen. Zusätzlich, wenn Ihr Teenager Rückenprobleme oder eine Verletzung hat, ist es wichtig, Springen und andere Übungen zu vermeiden, die seinen Zustand verschlechtern könnten. Wenden Sie sich an den Arzt Ihres Teenagers, um sich um eventuelle Sicherheitsbedenken zu kümmern.