Funktioniert Photo Rejuvenation Infrarot-LED-Lichttherapie?

Funktioniert Photo Rejuvenation Infrarot-LED-Lichttherapie?
Infrarot-LED-Lichttherapie Verwendet Infrarot-LED-Lichttherapie verwendet konzentrierte Lichtstrahlen, um Hautunreinheiten, vor allem im Gesicht zu entfernen. Im Allgemeinen verwendet die Infrarotlichttherapie eine Kombination aus rotem Licht und Infrarotlicht, um die Gesundheit der Haut zu fördern, da die Licht emittierenden Dioden (LED) Licht bei roten und infraroten Wellenlängen emittieren.

Infrarot-LED-Lichttherapie Verwendet

Infrarot-LED-Lichttherapie verwendet konzentrierte Lichtstrahlen, um Hautunreinheiten, vor allem im Gesicht zu entfernen. Im Allgemeinen verwendet die Infrarotlichttherapie eine Kombination aus rotem Licht und Infrarotlicht, um die Gesundheit der Haut zu fördern, da die Licht emittierenden Dioden (LED) Licht bei roten und infraroten Wellenlängen emittieren. Das rote Licht hilft, die Heilung zu stimulieren, die Aknenarben, Rosacea, Altersflecken und Schönheitsfehler behandeln kann, die durch gebrochene Kapillaren verursacht werden. Infrarot-Therapie wird zur Behandlung von Falten und anderen Problemen eingesetzt, die durch schlechte Hautunterstützung verursacht werden, wie z. B. durchscheinende Haut oder raue Haut.

Mechanismus

Der Unterschied zwischen LED-Lichttherapie und Laserlichttherapie liegt in dem Gerät, das das Licht erzeugt. Das Licht, das emittiert wird, ist in beiden Fällen dasselbe, aber LED-Leuchten können mit der Zeit mehr Licht erzeugen als ein Laser, obwohl sie weniger Energie verbrauchen. Die Lichttherapie nutzt die Lichtempfindlichkeit einiger Zellen, um ihre Wirkung zu erzielen. Der menschliche Körper kann, obwohl er nicht in der Lage ist, Fotosynthese durchzuführen, Lichtstrahlen für verschiedene Zwecke verwenden (zum Beispiel für den Metabolismus von Vitamin D). Die Wirkung der Lichttherapie hängt von der Wellenlänge des verwendeten Lichts ab (die Wellenlänge eines Lichts bestimmt seine Farbe). Infrarot-Therapie verwendet relativ lange Lichtwellen, die ziemlich tief (1 bis 1 1/2 Zoll) in die Haut eindringen können. Infrarotlicht stimuliert die Aktivität von Fibroblasten, die für die Bildung von Kollagen und Elastin verantwortlich sind. Kollagen und Elastin sind verantwortlich für die Unterstützung der Haut und geben ihr Elastizität. Das Auffüllen des Kollagens und Elastins hilft, Falten zu glätten.

Wirksamkeit

Eine 2005 im Journal of Cosmetic Laser Therapy veröffentlichte Studie untersuchte 31 Probanden, die acht Behandlungen mit Infrarot-LED-Lichttherapie erhielten. Nachdem die Behandlungen abgeschlossen waren, hatten 52 Prozent der Probanden eine signifikante Verbesserung ihres Gesichtsausdrucks, gemessen mit einer Technik, die als Photoaging Scoring bezeichnet wird. Darüber hinaus berichteten 82 Prozent der Patienten, dass sie Gesichtsfalten, vor allem im Bereich der Augen, deutlich verringerten. Diese Studie kam zu dem Schluss, dass die Infrarot-LED-Lichttherapie zwar nicht für jedermann geeignet ist, aber für viele Menschen eine wirksame und wirksame Methode zur Behandlung von Falten und anderen Schönheitsfehlern darstellt.