Schnelle Bauch Fettverbrennung Übungen in nur einer Woche

Schnelle Bauch Fettverbrennung Übungen in nur einer Woche
Vergessen Sie die Spot-Reduzierung; Um überschüssiges Fett aus der Bauchgegend zu reduzieren, müssen Sie das gesamte Körperfett verlieren. Um dies zu erreichen, empfehlen Experten in der Regel eine gesunde Ernährung und verpflichten sich zu einer wöchentlichen Übung Routine, die mindestens 30 Minuten moderates Cardio an den meisten Tagen und Krafttraining an zwei Tagen umfasst.

Vergessen Sie die Spot-Reduzierung; Um überschüssiges Fett aus der Bauchgegend zu reduzieren, müssen Sie das gesamte Körperfett verlieren. Um dies zu erreichen, empfehlen Experten in der Regel eine gesunde Ernährung und verpflichten sich zu einer wöchentlichen Übung Routine, die mindestens 30 Minuten moderates Cardio an den meisten Tagen und Krafttraining an zwei Tagen umfasst. Indem Sie Ihre Trainingsroutine leicht anpassen, können Sie Ihren Gewichtsverlust optimieren und beginnen, Bauchfett in einer Woche zu reduzieren.

Video des Tages

Steigere deine Cardio-Intensität

Intensives Intervalltraining erfordert, dass dein Körper härter arbeitet, damit du mehr Kalorien verbrennst und deine Gewichtsabnahmeergebnisse beschleunigst. Laut Forschungsergebnissen in "Medizin und Wissenschaft in Sport und Bewegung" reduziert diese Übungstechnik effektiv Bauchfett. Integrieren Sie mindestens ein oder zwei HIIT-Sitzungen in Ihre wöchentliche Cardio-Routine. Ob Sie joggen, radfahren oder einen Ruder- oder Ellipsentrainer benutzen, Sie wechseln ständig zwischen einer einminütigen, kraftvollen Geschwindigkeit und einer zweiminütigen moderaten Erholungsgeschwindigkeit.

Muß-Du-Circuit-Training

Circuit-Training an mindestens zwei aufeinander folgenden Tagen ermöglicht es Ihnen, sowohl kardiovaskuläre als auch stärkende Vorteile zu genießen. Während dieser Art von Training gehen Sie schnell von einer Krafttraining-Übung zur nächsten mit minimaler Ruhe zwischen den Sätzen. Im Idealfall zielen Sie auf Ihre großen Muskelgruppen für eine optimale Muskelstimulation und Kalorienverbrennung. Zum Beispiel, führen Sie eine Reihe von Bankdrücken, gefolgt von einem Satz von Fahrrad Crunches. Machen Sie weiter mit einer Reihe von Kniebeugen, der Plankenübung und einer Reihe von Liegestützen. Wenn Sie möchten, können Sie Cardio-Übungen in Ihre Routine integrieren. Durchlaufen Sie die Übungen bis zu drei Mal.

Bauch-Übungen einbeziehen

Allein Bauch-Übungen werden nicht ausreichen, Bauchfett zu reduzieren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie diese Übungen nicht machen sollten, da sie die Muskeln unter dem Fett noch stärken und straffen, Verletzungen vorbeugen, Rückenschmerzen lindern und Ihre Körperhaltung und sportliche Leistung verbessern. Übungen wie Crunches auf einem Stabilitätsball, Fahrrad-Crunches, Reverse-Crunches und Knie-Raises in einem Captain-Stuhl lassen sich leicht in eine Ganzkörper-Krafttraining-Routine integrieren.

Watch Was Sie essen

Helpguide. org empfiehlt, nicht mehr als zwei Pfund pro Woche zu verlieren. Da ein Pfund Fett 3 500 Kalorien hat, müssen Sie ein wöchentliches Defizit von 7 000 Kalorien schaffen, um dies zu erreichen. Zusätzlich zum Training kann das Schneiden von Kalorien aus der Nahrung ein wesentlicher Faktor sein, um dies zu erreichen. Kleinere Portionen zu essen und kalorienreiche Snacks, wie Pommes, Süßigkeiten und Kekse, für kalorienarme Snacks wie Gemüse und Obst zu wechseln, kann Ihnen eine Menge Kalorien ersparen, ebenso wie Zucker, Salz und Zucker und gesättigte Limonaden Fette.