Spaß Wege Kinder zu unterrichten Über Händewaschen

Spaß Wege Kinder zu unterrichten Über Händewaschen
Das Waschen der Hände ist eine grundlegende Hygienefähigkeit für Kinder. Je früher ein Kind lernt, seine Hände richtig zu waschen, desto größer ist seine Abwehr gegen krankmachende Keime. Die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention empfehlen, die Hände mit Seife und warmem Wasser zu waschen und etwa 20 Sekunden lang zu schrubben.

Das Waschen der Hände ist eine grundlegende Hygienefähigkeit für Kinder. Je früher ein Kind lernt, seine Hände richtig zu waschen, desto größer ist seine Abwehr gegen krankmachende Keime. Die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention empfehlen, die Hände mit Seife und warmem Wasser zu waschen und etwa 20 Sekunden lang zu schrubben. Ein alkoholbasierter Handreiniger ist eine geeignete Alternative, wenn Seife und Wasser nicht verfügbar sind.

Video des Tages

Glo Germ Gel

Ein Produkt namens Glo Germ hilft Kindern zu sehen, wie gut sie sich die Hände waschen. Lassen Sie die Kinder das Gel auf den Händen verteilen, bevor Sie normal waschen. Dann lassen Sie jedes Kind nach dem Waschen seine Hände unter UV-Licht halten - die restlichen Keime leuchten und zeigen, wo er sich nicht gut gewaschen hat. Die Bereiche unter den Fingernägeln und zwischen den Fingern werden den Kindern am meisten fehlen. Lassen Sie die Kinder wieder üben, sich die Hände zu waschen und konzentrieren Sie sich dabei auf die Bereiche, die leuchten.

Glitzerhände

Glitter funktioniert auch gut, um Kindern zu helfen, die Bedeutung des Händewaschens zu erlernen; das Glitzern repräsentiert Keime. Sprinkle verschiedene Farben von Glitter auf die Hände von zwei oder drei Freiwilligen - mit verschiedenen Farben können die Kinder sehen, dass sie Keime von vielen verschiedenen Menschen während des Tages bekommen. Die Kinder sollten sich die Hände schütteln und dann nach einigen Minuten ihre Hände untersuchen, um all das Glitzern zu sehen, das sie angesammelt haben.

Das Glitzern stellt auch eine Herausforderung dar, abzuwaschen, genau wie normale Keime. Beginnen Sie mit einem Papiertuch, um den Glitzer wegzuwischen. Die Kinder werden bemerken, dass ein Teil des Glitzers auf ihren Händen bleibt. Beim Waschen mit kaltem Wasser und ohne Seife werden einige Glitzerkeime entfernt, aber das Waschen mit warmem Wasser und Seife führt zu den besten Ergebnissen. Helfen Sie den Kindern, die Aktivität mit der Bedeutung des Händewaschens für die Entkeimung in Verbindung zu bringen.

Handwaschkarte

Eine Handwaschkarte dient als Erinnerung für Kinder, sich die Hände den ganzen Tag zu waschen. Der CDC empfiehlt das Händewaschen nach dem Essen, nach dem Toilettengang, vor und nach der Pflege eines Kranken, nach dem Umgang mit Müll oder Tierabfällen, bei der Behandlung einer Wunde und nach dem Husten, Niesen oder Schneuzen. Erstellen Sie ein Diagramm mit Spalten für jeden einzelnen Handwasch-Anlass. Die Kinder erhalten Aufkleber, wenn sie sich daran erinnern, ihre Hände ohne eine Erinnerung zu waschen.

Gesang

Ein Lied zu singen, wenn das Kind ihre Hände wäscht, lehrt sie, wie lange es dauert, sich zu waschen. Die CDC empfiehlt, Ihr Kind zweimal "Happy Birthday" zu singen, um etwa 20 Sekunden zu erreichen. Singen eine Runde der ABCs dient auch als grobe Zeitgeber zum Händewaschen. Wählen Sie ein Lied, das Ihr Kind genießt, solange es mindestens 20 Sekunden zum Singen braucht.