Glukose Allergische Symptome

Glukose Allergische Symptome
Da der menschliche Körper für die zelluläre Energie von der Glukosesynthese abhängt, können Maisallergien wahrscheinlich die Symptome einer wahrgenommenen Glukoseallergie hervorrufen. Laut den National Institutes of Health, die meisten kommerziellen Zucker-Formen von Glukose-stammen aus Mais. Sensibilisierte Patienten werden allergische Reaktionen nach Einnahme der Glucoseverbindungen in Maissirup, Maisstärke und stärker verarbeiteter Maisform erleiden.

Da der menschliche Körper für die zelluläre Energie von der Glukosesynthese abhängt, können Maisallergien wahrscheinlich die Symptome einer wahrgenommenen Glukoseallergie hervorrufen. Laut den National Institutes of Health, die meisten kommerziellen Zucker-Formen von Glukose-stammen aus Mais. Sensibilisierte Patienten werden allergische Reaktionen nach Einnahme der Glucoseverbindungen in Maissirup, Maisstärke und stärker verarbeiteter Maisform erleiden. Personen, die Allergiesymptome von Glukose Zutaten in Lebensmitteln bekommen, werden sie wahrscheinlich von Dextrose, Fruktose und anderen Arten von Maisprodukten erhalten.

Video des Tages

Entzündliche Symptome

Allergische Reaktionen auf Mais, Glukoselösungen und sogar Hautpflegeprodukte können sofort die gleichen Symptome auslösen, beginnend mit Juckreiz an der Kontaktstelle. Das NIH merkt an, dass der Verzehr von Maisfutter Juckreiz oder Kribbeln im Mund verursachen kann. Dies kann gefolgt von einer Schwellung, die die Lippen, die Auskleidung von Mund, Zunge und Rachen betrifft.

Diese Allergiesymptome können sich dann auf das Gesicht oder die Augenpartie ausdehnen. Eine Seife, ein Deodorant oder ein Kosmetikum, das Maisverbindungen enthält, die manchmal als Farbstoffe, Geschmacksstoffe oder Konservierungsmittel verwendet werden, verursachen Symptome, wenn es die Haut berührt. Einnahme von Mais-Glucose entweder oral oder durch die Haut kann einen roten Ausschlag oder Nesselsucht überall auf dem Körper zu produzieren.

Schmerzen

Geschwollenes Gewebe kann schmerzhaft und schmerzhaft werden. Die Mayo Clinic berichtet, dass eine Entzündung der Histamine während einer allergischen Reaktion auch Kopfschmerzen oder Migräneanfälle auslösen kann. Diese Allergiesymptome können nach Verdauungsproblemen anhalten.

Atemsymptome

Bei einigen Patienten, bei denen eine akute Entzündung durch Maisallergien auftritt, treten Atembeschwerden auf. Reizungen durch Juckreiz und Schwellungen im Mund- und Rachenraum können die Atemwege blockieren. Das Universitätsklinikum der University of Maryland (UM) berichtet, dass die Enge des Rachens Probleme beim Schlucken oder beim Einatmen von Luft in die Lunge verursachen kann. Kurzatmigkeit oder Keuchen können auf die Entwicklung eines Notfallzustands hinweisen.

Anaphylaxie

Wenn kardiovaskuläre Veränderungen mit diesen Atemstörungen einhergehen, hat die schwerste Form der allergischen Reaktion, die Anaphylaxie, begonnen. Medizinische Hilfe sollte angefordert werden, indem man 911 wählt, berät das NIH. Wenn der Blutdruck sinkt, können Allergiesymptome, die einen unregelmäßigen Puls und Ohnmachtsanfälle umfassen, von Herz- und Atemstillstand gefolgt werden.

Verdauungssymptome

Innerhalb von ein bis zwei Stunden nach dem Verzehr eines irritierenden Lebensmittels oder Medikaments können Maisallergien das Verdauungssystem stören. Das UM Medical Center umfasst Übelkeit, Magenschmerzen und Krämpfe bei häufigen Symptomen.Patienten können auch schweres Erbrechen oder plötzlichen Durchfall haben, bis die Glucose-Allergene aus dem Körper ausgeschieden sind.