Kniesehne Curls

Kniesehne Curls
Die hinteren Oberschenkelmuskeln bestehen aus einer Gruppe von Muskeln, die über die Rückseite des oberen Beines laufen. Gemeinsam arbeiten sie, um das Kniegelenk zu beugen oder zu beugen und das Hüftgelenk zu verlängern. Es ist wichtig, Ihre Oberschenkel gut zu entwickeln, da sie anfällig für Verletzungen bei Sport und anderen körperlichen Aktivitäten sind, wenn ihnen die Kraft fehlt.

Die hinteren Oberschenkelmuskeln bestehen aus einer Gruppe von Muskeln, die über die Rückseite des oberen Beines laufen. Gemeinsam arbeiten sie, um das Kniegelenk zu beugen oder zu beugen und das Hüftgelenk zu verlängern. Es ist wichtig, Ihre Oberschenkel gut zu entwickeln, da sie anfällig für Verletzungen bei Sport und anderen körperlichen Aktivitäten sind, wenn ihnen die Kraft fehlt. Die Achillessehne Curl ist eine Übung, die die Hamstrings stärkt. Es gibt mehrere Variationen der Achillessehne Curl, und es wird vorgeschlagen, dass Sie variieren, welche Art von Übung Sie während Ihrer Gewichtstraining Routine verwenden.

Video des Tages

Sitzender Kniesehne-Lockenstab

Schritt 1

Passen Sie den Sitz-Kniesehne-Lockenwickler entsprechend Ihrem Körper an. Bewegen Sie den Sitz nach vorne oder hinten, so dass Ihre Knie mit der Rotationsachse der Maschine ausgerichtet sind.

Schritt 2

Legen Sie Ihre Füße über die Oberseite der Knöchelstütze. Die Knöchelstütze sollte direkt unter der Achillessehne sitzen, direkt über den Fersen.

Schritt 3

Beuge deine Knie und fahre mit den Fersen nach unten, so dass du die Knöchelstütze nach unten und zurück drückst. Halten Sie Ihre Hüften auf dem Sitz, da sie dazu neigen können, sich aufzurichten, um die Übung zu unterstützen. Beuge deine Knie so weit wie du kannst und bringe sie langsam und kontrolliert in die Ausgangsposition zurück.

Liegende Kniesehne Curl

Schritt 1

Legen Sie sich mit dem Gesicht nach unten auf die Bank. Stellen Sie sicher, dass Ihre Knie knapp hinter der Kante der Bank enden.

Schritt 2

Platzieren Sie Ihre Füße unter der Knöchelstütze, so dass die Knöchelstütze auf Ihrer Achillessehne sitzt, direkt über Ihren Fersen. Fassen Sie die Griffe vor Ihnen.

Schritt 3

Beugen Sie Ihre Knie und fahren Sie mit den Fersen nach oben, so dass Sie die Knöchelstütze nach oben und zu Ihrem Gesäß zwingen. Lassen Sie Ihre Hüften nicht von der Bank aufstehen. Beugen Sie Ihre Knie so weit wie Sie können, und dann langsam und unter Kontrolle, strecken Sie Ihre Knie, so dass Sie die Knöchelstütze zurück in die Ausgangsposition senken.

Stabilitätsball Hamstring Curl

Schritt 1

Legen Sie sich auf den Rücken oder auf eine Matte, wenn Sie möchten. Platziere deine Füße so, dass sie hüftbreit auseinander liegen und auf dem Stabilitätsball liegen.

Schritt 2

Fahren Sie mit den Fersen in den Ball und heben Sie Ihre Hüften vom Boden auf, so dass Ihr Körper in einer geraden Linie ist.

Schritt 3

Beuge deine Knie und ziehe deine Fersen zu deinen Hüften, was dazu führt, dass der Stabilitätsball zurück zu deinem Hintern rollt.

Schritt 4

Strecken Sie Ihre Knie langsam aus und rollen Sie den Stabilitätsball wieder von sich weg. Wiederholen Sie die Curl-Komponente der Übung für die Ihnen zugewiesene Anzahl von Wiederholungen, bevor Sie Ihre Hüften wieder auf den Boden senken.

Was Sie brauchen

  • Stabilitätsball
  • Sitzende Kniesehnen-Curl-Maschine
  • Liegende Kniesehne-Curl-Maschine

Tipps

  • Die Stabilitätskugel-Kniesehne ist die einzige Variante hier, die Ihre Kniesehnen zu beiden zwingt Beuge die Knie und dehne die Hüften.Sowohl die sitzenden als auch die liegenden Achillessehnen-Locken bestehen nur aus Knieflexion. Daher wird vorgeschlagen, dass Sie hauptsächlich die Stabilitätskugel-Hamstring-Curl durchführen. Es gibt Möglichkeiten, um die Schwierigkeit der Stabilitätskugel Hamstring Curl zu erhöhen, sobald Sie Stärke entwickeln. Du kannst deine Arme vor dir kreuzen, was dich instabiler macht, oder du kannst die Übung ein Bein nach dem anderen ausführen.

Warnungen

  • Beugen Sie Ihren Rücken nicht bei einer der Übungen zur Achillessehnen-Kräuselung, die Ihren unteren Rücken unnötig belasten würden. Dies passiert normalerweise, wenn Sie zu schweres Gewicht verwenden. Wenn Sie Ihren Rückenbogen finden, senken Sie das Gewicht ein wenig und kontrahieren Sie Ihre Bauchmuskeln, so dass Sie sie während der gesamten Bewegung in Bewegung halten.