Die gesundheitlichen Risiken von Baldrian

Die gesundheitlichen Risiken von Baldrian
Die Baldrianwurzel hat in Europa eine lange Geschichte als Heilpflanze zur Beruhigung der Nerven und zur Förderung des Schlafes. Als mildes Beruhigungsmittel auf das zentrale Nervensystem wirken die Wurzeln des Baldrians als Nahrungsergänzung, da der Tee etwas bitter und übelriechend ist. Wie bei vielen Kräutern üblich, hat wenig Peer-Review-Forschung die Auswirkungen von Baldrian untersucht, aber einige bekannte Gefahren sind leichte Nebenwirkungen und mögliche Probleme in Kombination mit ander

Die Baldrianwurzel hat in Europa eine lange Geschichte als Heilpflanze zur Beruhigung der Nerven und zur Förderung des Schlafes. Als mildes Beruhigungsmittel auf das zentrale Nervensystem wirken die Wurzeln des Baldrians als Nahrungsergänzung, da der Tee etwas bitter und übelriechend ist. Wie bei vielen Kräutern üblich, hat wenig Peer-Review-Forschung die Auswirkungen von Baldrian untersucht, aber einige bekannte Gefahren sind leichte Nebenwirkungen und mögliche Probleme in Kombination mit anderen Beruhigungsmitteln. Konsultieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von Baldrian.

Video des Tages

Geschichte

Baldrian ist seit 2000 Jahren für seine Anti-Angst-Effekte bekannt. Im 2. Jahrhundert A. D., empfahl Galen das Kraut, um Schlaflosigkeit zu behandeln. Verwandte Arten zu Valerian officialis wurden auch in der ayurvedischen und chinesischen Medizin seit Jahrhunderten verwendet. In den Vereinigten Staaten waren Baldrianextrakte allgemein verfügbar und die Wurzel wurde bis Mitte des 20. Jahrhunderts in der US-Pharmakopöe aufgeführt.

Baldrian wurde verwendet, um & ldquo; Schalenschock & rdquo; in amerikanischen Soldaten Rückkehr aus dem Ersten Weltkrieg, aber bald darauf wurde durch andere verschreibungspflichtige Beruhigungsmittel ersetzt. In vielen Ländern in Europa, einschließlich Deutschland, Belgien und Frankreich, hat das Kraut eine aktive medizinische Rolle bei der Behandlung von Angstzuständen behalten.

Nebenwirkungen

Obwohl Baldrian von der FDA als & ldquo; allgemein sicher & rdquo; kann das pflanzliche Heilmittel bei einigen Benutzern leichte Nebenwirkungen verursachen, einschließlich Übelkeit, Kopfschmerzen und Schwindel. Andere fühlen sich paradoxerweise nach der Einnahme unruhig und erregbar, und für viele andere wurde laut den National Institutes of Health eine Verringerung der kognitiven Fähigkeiten berichtet. Fahren Sie nicht unter der Einwirkung von Baldrian.

Möglicher Hangover-Effekt

Hohe Dosen von Baldrian können zu einem & ldquo; Kater-Effekt & rdquo; am folgenden Tag, einschließlich Tagesmüdigkeit. Die vom Amt für Diätetik berichtete Forschung zeigt jedoch, dass Baldrian am nächsten Tag die Reaktionszeit, die Wachsamkeit und die geistige Konzentration nicht merklich beeinflusst.

Langfristige Gefahren

Baldrian wird nicht länger als vier bis sechs Wochen für eine Langzeitanwendung empfohlen, obwohl die Forschung bestenfalls spärlich ist. Das University of Maryland Medical Center empfiehlt, den Baldrian langsam zu reduzieren, um mögliche Entzugserscheinungen zu vermeiden.

Kontroversen

Das Urteil ist immer noch in Bezug auf Baldrian & rsquo; s Wirksamkeit zur Behandlung von Schlaflosigkeit. Ein überraschendes Gesundheitsrisiko beinhaltet die Möglichkeit, dass die regelmäßige Einnahme von Baldrian langfristig die Schlaflosigkeit erhöhen kann.