Home Remedies für eine laufende Nase und juckende Augen

Home Remedies für eine laufende Nase und juckende Augen
Nasenausfluss und Augenjucken sind häufige Symptome von Allergien, einschließlich saisonaler oder Tierallergien. Andere mögliche Ursachen für diese Symptome sind die Exposition gegenüber Reizstoffen wie Rauch oder Staub und verschiedenen anderen Krankheiten. Eine Person mit bekannten Allergien oder Empfindlichkeiten gegenüber bestimmten Organismen sollte diese Punkte vermeiden, um Nasentröpfchen und Augenjucken zu minimieren.

Nasenausfluss und Augenjucken sind häufige Symptome von Allergien, einschließlich saisonaler oder Tierallergien. Andere mögliche Ursachen für diese Symptome sind die Exposition gegenüber Reizstoffen wie Rauch oder Staub und verschiedenen anderen Krankheiten. Eine Person mit bekannten Allergien oder Empfindlichkeiten gegenüber bestimmten Organismen sollte diese Punkte vermeiden, um Nasentröpfchen und Augenjucken zu minimieren. Hausmittel können wirksam sein, um einige der Beschwerden durch diese Symptome zu lindern, aber sie werden wahrscheinlich nicht die Ursache heilen.

Video des Tages

Saline Solution

Saline Lösung kann sowohl eine laufende Nase als auch juckende Augen behandeln. Diese Lösung wird rezeptfrei in Form von Nasenspray, Nasentropfen oder Augentropfen gekauft. Es kann auch zu Hause gemacht werden, indem man Salz mit warmem Wasser mischt, aber selbst gemachte Salzlösung sollte nicht in den Augen verwendet werden, entsprechend der Nahrungsmittel-und Droge-Leitung.

Um eine hausgemachte Salzlösung vorzubereiten, 1 TL mischen. Salz mit einer Tasse warmem Wasser. Benutzer können Nasenspray so oft wie nötig verabreichen, um die Nase von Reizstoffen und Schleim zu spülen.

Das University of Maryland Medical Center oder UMMC schlägt vor, ein nasales Bewässerungswerkzeug zu verwenden, das oft als Neti-Topf bezeichnet wird. Der Neti-Topf wird verwendet, um Kochsalzlösung in ein Nasenloch zu gießen, während das andere verschlossen wird, und dann die Lösung aus der Nase laufen zu lassen. Saline Spray oder Tropfen können in die Nasenlöcher eingeführt werden und dann auslaufen lassen.

Es werden Augentropfen verwendet, wie die Flasche anzeigt, das sind typischerweise ein oder zwei Tropfen pro Auge mehrmals täglich.

Befeuchten Sie die Luft

Trockene, heiße Luft kann eine laufende Nase und juckende Augen verschlimmern. Ein Raumluftbefeuchter, der warmen oder kühlen Nebel erzeugt, kann häufig betrieben werden, um diese Bedingungen zu verbessern. Die UMMC schlägt vor, dem Luftbefeuchter einige ätherische Öle hinzuzufügen, um die Verstopfung der Nase zu verbessern. Dies beinhaltet Eukalyptus oder Pfefferminzöl.

Flüssigkeitsaufnahme

Eine zunehmende Flüssigkeitsaufnahme kann helfen, die Schleimabsonderung zu verdünnen, sagt MedlinePlus. Fast jede Flüssigkeit ist vorteilhaft, aber einige Tees oder warme Lösungen können andere Symptome wie Verstopfung, Husten oder Halsschmerzen lindern, wenn diese Symptome vorhanden sind.

Kräutertees aus Zitrone und Honig können Schleim schneiden und Halsschmerzen lindern. Warme Suppenbrühen liefern Flüssigkeiten und geben Dampf ab, der die verstopfte Nase lockert.

Antihistaminika

Wenn Allergien die Ursache einer laufenden Nase und juckender Augen sind, kann ein Individuum ein Antihistaminikum nehmen, sagt MedlinePlus. Dieses Medikament blockiert die Produktion von Histamin, einer Chemikalie, die im Körper produziert wird, wenn Allergene vorhanden sind. Dieses Medikament kann beide Symptome vorübergehend verbessern.