Scharfes Pepper Oil & Skin Burn

Scharfes Pepper Oil & Skin Burn
Zufällige Messerschnitte und Handbrühen können häufigere Küchenkatastrophen sein, aber wenn heißes Pfefferöl in Kontakt mit Ihrer Haut kommt, Sie können eine lange, anhaltende Verbrennung erleiden. Diese festlich gefärbten Früchte entwickelten sich mit zungenprickelnden Eigenschaften als ein Maß des Selbstschutzes, so dass die Tiere sie in Ruhe ließen, erklärt das Chile Pepper Institute der Universität von New Mexico.

Zufällige Messerschnitte und Handbrühen können häufigere Küchenkatastrophen sein, aber wenn heißes Pfefferöl in Kontakt mit Ihrer Haut kommt, Sie können eine lange, anhaltende Verbrennung erleiden. Diese festlich gefärbten Früchte entwickelten sich mit zungenprickelnden Eigenschaften als ein Maß des Selbstschutzes, so dass die Tiere sie in Ruhe ließen, erklärt das Chile Pepper Institute der Universität von New Mexico. Säugetiere höherer Ordnung, die sich am Gaumen mit scharfer, pfeffriger Hitze verwöhnen, können mit einfachen Tipps und Tricks die Verbrennung von Pfeffer auf der Haut vermeiden und schützen.

Video des Tages

Heiß, Heiß, Heiß!

Eine Chemikalie namens Capsaicin gibt Paprika die Wärme, so ein Artikel im Science Daily vom November 2003. Capsaicin kommt nur in verschiedenen Arten von Chilischoten vor, die sich in Größe, Farbe, Geschmack und Hitze je nach Pfeffersorte unterscheiden. Das Chile Pepper Institute gibt an, dass der heißeste Pfeffer der Welt seit Juli 2010 der "Bhut Jolokia" ist. Bis September 2006 war die heißeste Chilischote der Habanero-Pfeffer "Red Savina".

Capsaicin Burn

Der Science Daily-Artikel besagt, dass Capsaicin "ein extrem starkes und stabiles Alkaloid" ist. Es wird in den Drüsen zwischen der Plazenta und den Wänden des Pfeffers produziert. Wenn Capsacicin in Kontakt mit Ihrer Haut kommt, regt es die Durchblutung an und ruft eine Reaktion in Ihren Schmerzrezeptoren hervor. Capsaicin wird in Pfefferspray und verschiedenen Insektenrepellentien eingesetzt und schützt vor menschlichen Räubern sowie vor Schädlingen, die den Garten bedrohen.

Vermeiden von Pfefferkuchen

Vermeiden Sie die gefürchtete "Pfefferverbrennung" in Ihrer Küche, indem Sie bei der Handhabung von Chilischoten oder beim Auszählen von Chilischotenöl Gummihandschuhe tragen. Wenn Sie Pfeffer schälen oder schneiden, denken Sie daran, Ihre Lippen oder Augen nicht zu berühren, rät PBS Scientific American Frontiers. Willst du etwas von der Hitze in der scharfen Paprika loswerden, die du schneidest? Entfernen Sie vorsichtig die Plazenta des Pfeffers oder "Midrib", rät das Chile Pepper Institute.

"Erste Hilfe" für Pepper Burn

Wenn Ihre Haut versehentlich Capsaicin ausgesetzt wird, zuerst mit Alkohol einreiben, berät das Chile Pepper Institute, dann tränken Sie es in Milch. Laut Science Daily wird Capsaicin durch Fette neutralisiert. Eine andere Möglichkeit, die von der Jalepeno Madness Website über Poison Control vorgeschlagen wird, ist das Waschen des betroffenen Bereichs mit Wasser und Seife. Tragen Sie Olivenöl oder Pflanzenöl auf. Nach einer Minute spülen. Wenn Sie Peperoni in Ihren Augen haben, zeigt das Chile Pepper Institute, dass die einzige Möglichkeit, es zu behandeln, ist, Ihre Augen mit Wasser zu spülen.

Behandlung für Geschmacksknospen

Wenn sich heißer Pfeffer als ein Schluck schmeckt, Milch trinkt oder andere Milchprodukte isst, berät das Chile Pepper Institute. Laut Jalapeno Madness ist es am besten, wenn Sie nach Ihrem Lieblingseis greifen und das Capsaicin mit etwas Kaltem und Süßem verbrennen.