Wie bekomme ich Laser Haarballen los?

Wie bekomme ich Laser Haarballen los?
Laser-Haarentfernung ist ein idealer Weg, um dauerhafte Haarentfernung Ergebnisse zu bekommen. Laserlicht wird gezielt auf einzelne Haarfollikel gerichtet und in eine Ruhephase geleitet, die das Haarwachstum begrenzt. Post-procedural Anweisungen umfassen Behandlung für rote, geschwollene Beulen, die eine normale Folge dieses Verfahrens sind.

Laser-Haarentfernung ist ein idealer Weg, um dauerhafte Haarentfernung Ergebnisse zu bekommen. Laserlicht wird gezielt auf einzelne Haarfollikel gerichtet und in eine Ruhephase geleitet, die das Haarwachstum begrenzt. Post-procedural Anweisungen umfassen Behandlung für rote, geschwollene Beulen, die eine normale Folge dieses Verfahrens sind. Die Haut kann in den ersten Tagen nach der Laserhaarentfernung gereizt und geschwollen sein, und eine geeignete Hautpflege ist erforderlich, um den Heilungsprozess erfolgreich zu gestalten.

Video des Tages

Schritt 1

Eine kalte Kompresse drei bis vier Mal täglich für bis zu 15 Minuten auf den Behandlungsbereich auftragen. Dies lindert gereizte Beulen und hilft gegen Schwellungen und Rötungen in der Haut. Eis kann in ein sauberes Tuch eingewickelt werden oder Eisbeutel verwenden.

Schritt 2

Tragen Sie einen dünnen Film Steroidsahne auf den Behandlungsbereich auf, wie von Ihrem Hautarzt empfohlen. Topische Steroid-Cremes werden Entzündungen lindern und Schmerzen und Beschwerden durch Laser-Beulen lindern. Diese Cremes beschleunigen auch den Heilungsprozess. Sie werden während Ihrer ersten Laser-Haarentfernung Behandlung verordnet.

Schritt 3

Reinigen Sie die behandelte Haut zweimal täglich mit einem sanften Reinigungsmittel und einem weichen Waschlappen. Vermeiden Sie, den Bereich zu schrubben, was zu weiteren Reizungen führen kann. Eine sanfte Reinigung fördert die Heilung der Haut und verhindert, dass Bakterien in die Behandlungsstelle gelangen und Beulen infizieren. Lauwarmes oder kaltes Wasser während der Reinigung bietet zusätzliche beruhigende Linderung für diese schmerzhaften Beulen.

Schritt 4

Bedecken Sie den Behandlungsbereich in der ersten Woche nach der Behandlung mit Kleidung, um Sonneneinstrahlung zu vermeiden. Sonneneinstrahlung während dieser Zeit kann Unebenheiten verstärken und weitere Hautreizungen verursachen. Tragen Sie nach einer Woche Sonnencreme, wenn Sie ins Freie gehen, anstatt die Haut vollständig zu bedecken.

Was Sie brauchen

  • Kaltkompresse
  • Steroid-Creme
  • Sanfter Reiniger
  • Waschlappen