Wie beeinflussen wir das Ökosystem?

Wie beeinflussen wir das Ökosystem?
Ein Ökosystem ist ein lebendes System, das die Sonne als Energiequelle, Erde, Felsen, Wasser, Luft, Pflanzen und Lebewesen beinhaltet. Wir Menschen sind nur ein Teil eines Ökosystems, aber viele Menschen glauben, dass wir einen unverhältnismäßigen Effekt haben. Unsere Handlungen beeinflussen nicht nur unsere Umwelt, sondern die Welt insgesamt.

Ein Ökosystem ist ein lebendes System, das die Sonne als Energiequelle, Erde, Felsen, Wasser, Luft, Pflanzen und Lebewesen beinhaltet. Wir Menschen sind nur ein Teil eines Ökosystems, aber viele Menschen glauben, dass wir einen unverhältnismäßigen Effekt haben. Unsere Handlungen beeinflussen nicht nur unsere Umwelt, sondern die Welt insgesamt. Um auf der Erde verantwortungsvoller zu leben, müssen wir verstehen, wie die Dinge, die wir tun, nachhaltige Auswirkungen haben können.

Video des Tages

Essen

Während Menschen, die in Städten leben, vielleicht nie die Farmen sehen, die sie unterstützen, sind wir alle von der Landwirtschaft abhängig. Die Landwirtschaft hat einen großen Einfluss auf unsere Ökosysteme: Pestizide und andere giftige Chemikalien, die in der Lebensmittelproduktion verwendet werden, können sich stromabwärts waschen, viele Arten von Tieren töten, unsere Gewässer verschmutzen und sogar Menschen krank machen. Dünger können stromabwärts gewaschen werden, was "Blüten" oder große Populationen von Algen und Bakterien verursacht, die Fischpopulationen schädigen können. GreenFacts stellt außerdem fest, dass wir die Fischpopulationen in den Ozeanen und Meeren dezimieren, was dazu führt, dass wir weiter vor der Küste und tiefer unter Wasser fischen, da mehr und mehr Fische verschwinden.

Wasser

Überall auf der Welt haben 2. 6 Milliarden Menschen keine angemessene sanitäre Versorgung, was bedeutet, dass Trinkwasser auf der ganzen Welt mit Abfällen und Krankheiten kontaminiert ist. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt, dass dies zu 1,8 Millionen Todesfällen bei Menschen geführt hat. Offenes Wasser ist oft durch landwirtschaftliche Chemikalien, Treibstoff von vorbeifahrenden Booten und sogar Müll und Müll verunreinigt. Sowohl der Pazifik als auch der Atlantik enthalten große "Inseln" von Plastikmüll, von denen National Geographic annimmt, dass sie von Müllkippen und offenen Deponien in der ganzen Welt stammen.

Treibstoff

Wir nutzen natürliche Ressourcen, um Energie zu produzieren, aber laut der WHO sind unsere derzeitigen Methoden schädlich für Ökosysteme. Brennende Brennstoffe wie Holz und Kohle verursachen Umweltverschmutzung und dezimieren unsere Wälder. Die WHO behauptet, dass die Holzernte in ländlichen Gebieten nicht nur schlecht für die menschliche Gesundheit ist, sondern auch eine "Holzknappheit" schafft. Schlimmer noch, Kohlekraftwerke produzieren genug Umweltverschmutzung, dass sie sich in unserer Atmosphäre ansammelt, Atmungsgefahren verursacht und das Wetter beeinflusst. Brennendes Benzin in unseren Autos erzeugt Smog in und um Städte.

Biodiversität

Biodiversität ist die Variation zwischen Pflanzen- und Tierarten. Jedes Lebewesen spielt eine Rolle in einem Ökosystem, und wenn ein bestimmter Typ von Lebewesen aussterben oder aus einem Gebiet entfernt wird, leidet sein Ökosystem. Wenn Menschen ein Gebiet in Ackerland umwandeln, machen wir es für viele Arten von Pflanzen und Tieren unwirtlich und fangen an, nur die Arten zu züchten, die wir am liebsten mögen. Großangelei, Landentwicklung und viele andere Praktiken treiben einheimische Arten aus dem Boden und verändern das lokale Ökosystem dauerhaft.

Klimawandel

Das natürliche Klima der Erde verändert sich ständig, aber in den letzten Jahren bis 2010 haben wir dramatische Veränderungen beobachtet, die wahrscheinlich auf Menschen zurückzuführen sind. In der Tat definiert die UN-Klimakonvention den Klimawandel als "Klimawandel, der direkt oder indirekt menschlichen Aktivitäten zugeschrieben wird, die die Zusammensetzung der globalen Atmosphäre verändern". Unsere Industrie, Landwirtschaft und Umweltverschmutzung haben reale Auswirkungen auf die natürlichen Systeme der Erde. Vor allem die Umweltverschmutzung und die Treibhausgase häufen sich in unserer Atmosphäre und führen zu einem Temperaturanstieg des Planeten. Dies führt zu Wetteränderungen, die alle Ökosysteme betreffen.