Wie man wirklich dunkle Unterarme ändert

Wie man wirklich dunkle Unterarme ändert
Tragen einen Badeanzug, Tank-Top oder Spaghetti-Träger kann sehr peinlich sein, wenn Sie dunkle Achselhöhlen haben. Zu den Ursachen für dunkle Unterarme gehören übermäßiges Rasieren, das Tragen enger Kleidung, Infektionen, abgestorbene Hautablagerungen oder Alkohol und Chemikalien, die in einigen Antitranspirant-Deodorants enthalten sind.

Tragen einen Badeanzug, Tank-Top oder Spaghetti-Träger kann sehr peinlich sein, wenn Sie dunkle Achselhöhlen haben. Zu den Ursachen für dunkle Unterarme gehören übermäßiges Rasieren, das Tragen enger Kleidung, Infektionen, abgestorbene Hautablagerungen oder Alkohol und Chemikalien, die in einigen Antitranspirant-Deodorants enthalten sind. Die gute Nachricht ist, dass es zu diesem Problem gemeinsame Probleme gibt. Nachdem Sie die notwendigen Schritte unternommen haben, um Ihre Achselhöhlen aufzuhellen, müssen Sie sich nicht mehr darüber sorgen, ärmellose Kleidungsstücke zu tragen.

Video des Tages

Schritt 1

Reibe eine Zitronenscheibe unter deine Arme. Lassen Sie es über Nacht und waschen Sie es am Morgen ab. Zitrone hat natürliche bleichende Eigenschaften und kann als Hautaufheller verwendet werden. Darüber hinaus funktioniert es bei der Beseitigung von abgestorbenen Hautzellen. Dies kann auch helfen, die Farbe der Achselhöhlen aufhellen.

Schritt 2

Geben Sie Kartoffelsaft auf Ihre Achselhöhlen. Lassen Sie es 20 Minuten dort stehen und waschen Sie es ab. Kartoffel wirkt wie ein natürlicher Bleicher.

Schritt 3

Wachs die Achseln, anstatt sie zu rasieren. Rasieren kann Infektionen verursachen und zur Verdunkelung der Achselhöhlen beitragen. Regelmäßiges Wachsen entfernt nicht nur Achselhaare, sondern auch abgestorbene Hautzellen.

Schritt 4

Kombinieren Sie eine Mischung aus Kurkumapulver, Limettensaft und Saft aus einer Gurke. Tragen Sie dieses auf Ihre Achselhöhlen auf und lassen Sie es 30 Minuten ruhen, bevor Sie es abwaschen.

Schritt 5

Backpulver und Vitamin E-Öl nach dem Duschen oder Baden unter den Armen einreiben. Waschen Sie es mit Kokosnussöl ab. Diese Kombination wirkt zur Aufhellung dunkler Hautpartien und wirkt gleichzeitig als Feuchtigkeitsspender.

Schritt 6

Machen Sie eine Mischung aus Rosenwasser und Sandelholz. Tragen Sie diese 15 Minuten lang auf Ihre Achselhöhlen auf, bevor Sie sie abwaschen. Diese Mischung reduziert nicht nur Infektionen unter den Armen, sondern reduziert auch die Dunkelheit.

Was Sie brauchen

  • Kurkuma Pulver
  • 1 Limette
  • 1 Zitrone
  • Antimykotikum Pulver
  • 1 Gurke
  • 1 Kartoffel
  • Backpulver
  • Vitamin E Öl
  • Kokosnussöl
  • Rosenwasser
  • Sandelholz

Tipps

  • Verwenden Sie die richtige Hygiene. Tragen Sie keine enge Kleidung, die Ihre Unterarme reibt und reizt. Verwenden Sie ein Anti-Pilz-Pulver anstelle von Ihrem üblichen Deodorant.

Warnhinweise

  • Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie mit der Behandlung zu Hause beginnen, um Ihre Achselhöhlen aufzuhellen. (Siehe Referenz 2)