Wie Chin Akne loswerden

Wie Chin Akne loswerden
Akne ist problematisch, egal wo auf dem Körper sie auftaucht, aber wenn sie eine gut sichtbare übernimmt Bereich wie dein Kinn, kann es ziemlich irritierend sein. Akne ist das Ergebnis von Ihrem Körper produziert zu viel Talgöl. Dieses Öl soll die Haut und das Haar schmieren, aber zu viel davon kann einen Aufbau in den Poren verursachen, der schließlich zu Pickel wird, wenn er sich mit Bakterien und abgestorbenen Hautzellen vermischt.

Akne ist problematisch, egal wo auf dem Körper sie auftaucht, aber wenn sie eine gut sichtbare übernimmt Bereich wie dein Kinn, kann es ziemlich irritierend sein. Akne ist das Ergebnis von Ihrem Körper produziert zu viel Talgöl. Dieses Öl soll die Haut und das Haar schmieren, aber zu viel davon kann einen Aufbau in den Poren verursachen, der schließlich zu Pickel wird, wenn er sich mit Bakterien und abgestorbenen Hautzellen vermischt. Clearing Akne in diesen am meisten spürbaren Orten braucht mehr Zeit als die eigentliche Anstrengung, aber die Endergebnisse sind es wert.

Video des Tages

Schritt 1

->

Tragen Sie zweimal wöchentlich organischen Bio-Honig auf Ihr Kinn auf. Erhitzen es tötet seine heilenden Eigenschaften ab; Wenn Sie es erwärmen müssen, um es weicher zu machen, halten Sie es in Ihren Händen und lassen Sie Ihre Körperwärme die Arbeit machen. Lassen Sie den Honig 15 bis 20 Minuten auf der Haut liegen, bevor Sie ihn mit warmem Wasser und einem weichen, sauberen Tuch wegspülen.

Schritt 2

->

Waschen Sie Ihr Gesicht täglich, aber nicht mehr als zweimal täglich, um die Haut nicht auszutrocknen. Verwenden Sie eine medizinische Seife oder eine milde feuchtigkeitsspendende Seife und spülen Sie Ihre Haut gut ab. Streichen Sie Ihre Haut mit einem weichen Tuch trocken, um sie nicht zu reizen.

Schritt 3

->

Vermeiden Sie, Ihre Haut mit den Fingerspitzen zu behandeln, und halten Sie Ihre Haare zurück, um nicht mehr Öle auf die betroffene Stelle zu übertragen. Ändern Sie Ihren Kissenbezug für einen sauberen jeden zweiten Tag, um zu vermeiden, Öl zurück auf Ihr Gesicht zu bekommen und Ihre Akne schlechter zu machen.

Schritt 4

->

Trinken Sie viel Wasser, um Ihr System von Toxinen gespült zu halten und mehr Zink, L-Carnitin und Vitamin A in Ihre tägliche Ernährung einzubringen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Erhöhung Ihres Vitamin A, da dies möglicherweise nicht sicher für diejenigen ist, die Leberprobleme oder solche, die schwanger sind.

Schritt 5

->

Tragen Sie täglich eine topische Akne-Lösung auf Ihre Haut auf, die Benzoylperoxid oder Salicylsäure enthält. Entscheiden Sie sich für einen niedrigen Prozentsatz von beiden, um zu starten, falls Ihre Haut nicht damit umgehen kann, bevor Sie Produkte mit höheren Konzentrationen kaufen. Lesen und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers für die ordnungsgemäße Verwendung.

Dinge, die Sie brauchen

  • Roher Bio-Honig
  • Sauberes Tuch
  • Akne- oder feuchtigkeitsspendende Seife
  • Weiches Handtuch
  • Topisches Akne-Medikament

Tipps

  • Wenn Ihre Akne nicht Versuchen Sie nicht, durch Ihre eigenen Bemühungen zu verbessern, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Dermatologen, um eine bessere Lösung zu finden, die speziell für Sie arbeitet.

Warnungen

  • Pop-up oder Pick bei Pickel, da dies zu Narbenbildung führen kann.